Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - FC Schalke 04: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ingolstadt - Schalke 04 3:0

03.04.2016, 08:41 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Hartmann (29.)

2:0 Hinterseer (45.)

3:0 Lezcano (66.)

02.04.2016, 15:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 15.000

Das war der Nachmittag in der Bundesliga, am frühen Abend steht noch das Topspiel zwischen Dortmund und Bremen an, ab 18.15 Uhr läuft dazu der Ticker.

Ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt: Mit einem auch in dieser Höhe nicht unverdienten 3:0-Heimsieg gegen Schalke klettern die Schanzer auf den neunten Tabellenplatz und entfernen sich weiter von der Abstiegszone. Schalke hatte hier nach dem ersten Gegentor durch einen strittigen Elfmeter nichts mehr zu bestellen und darf sich nicht beklagen. Die Gastgeber erfüllten hier ihre Vorgaben mit viel Einsatz und Effizienz vor dem Tor, Schalke ließ vieles vermissen und kaum im zweiten Durchgang nicht mehr zu Möglichkeiten. S04 ist jetzt Sechster und muss noch ganz viel tun, um sich eventuell doch noch für die Champions League zu qualifizieren.

90. Minute:
Und das war's dann auch, Schiri Siebert pfeift die Partie in diesem Moment ab.

90. Minute:
User Herby fragt nach dem Bruder-Duell der Matips hier. Die beiden Verteidiger treffen hier selten aufeinander, für Ingolstadts Marvin ist das aber sicher ein schönerer Nachmittag hier.

89. Minute:
Multhaup darf bei den Gastgebern auch nochmal rein schnuppern, der junge Ex-Schalker kommt für den Torschützen Hinterseer.

88. Minute:
auswechslung Maurice Multhaup kommt für Lukas Hinterseer ins Spiel

87. Minute:
Leckie für die Schanzer mit einer technisch starken Aktion auf der rechten Seite, die Gäste werden hier jetzt teilweise vorgeführt.

86. Minute:
Schalke hat nichts mehr entgegen zu setzen, die Gäste wirken demoralisiert und funktionieren auch als Mannschaft hier nicht mehr.

85. Minute:
Fünf Minuten vor Schluss feiern die Heimfans hier bereits ihr Team und den Dreier, der FCI steht vor dem höchsten Bundesligasieg seiner noch jungen Vereinsgeschichte.

84. Minute:
Da Costa marschiert über "seine" rechte Seite und bringt den Ball auch mit viel Effet vor das Tor, da ist aber nur Schalkes Keeper Fährmann und der schnappt sich das Spielgerät.

83. Minute:
Ingolstadt dreht jetzt sogar nochmal richtig auf, die Schalker kommen in den letzten Minuten kaum noch aus der eigenen Hälfte.

82. Minute:
chance Aus dem anschließenden Freistoß für den FCI entwickelt sich die nächste Kopfballchance für Matip, der den Ball aber erneut über den Kasten platziert.

81. Minute:
Schalkes Neustädter sieht Gelb für eine Grätsche gegen Christiansen.

80. Minute:
gelb Gelb für Roman Neustädter

80. Minute:
Mit Cohen ersetzt ein defensiver Mittelfeldspieler beim FCI den Torschützen Lezcano, das 3:0 soll hier endgültig abgesichert werden.

79. Minute:
auswechslung Almog Cohen kommt für Dario Lezcano ins Spiel

79. Minute:
Groß vertändelt den Ball im Strafraum der Schalker, bei den Schanzern soll unterdessen auch nochmal gewechselt werden.

78. Minute:
User Moritz fragt nach Ingolstadts Innenverteidiger Hübner. Der kann nach seiner abgesessenen Gelb-Sperre heute wegen einer Viruserkrankung nicht dabei sein.

77. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt keine Torgefahr, erneut Bregerie kann den Ball mit dem Kopf aus der Gefahrenzone befördern.

76. Minute:
S04 jetzt nochmal mit dem Mute der Verzweiflung, Ingolstadts Bauer holt auf der rechten Seite Sane hart von den Beinen.

75. Minute:
Es geht in die Schlussviertelstunde, Aogo will auf links Schöpf schicken, Ingolstadts Bregerie geht aber erfolgreich dazwischen.

74. Minute:
Schalke wechselt den vordersten Angreifer, Torjäger Huntelaar ersetzt den heute glücklosen Di Santo.

74. Minute:
auswechslung Klaas Jan Huntelaar kommt für Franco di Santo ins Spiel

73. Minute:
chance Ingolstadt mit der nächsten Ecke von der rechten Seite, Matip kommt aus sechs Metern zum Kopfball, setzt die Kugel aber knapp über das Tor.

73. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

72. Minute:
Ingolstadt hat die zwischenzeitliche Drangperiode der Schalker aber gut überstanden und kann die Partie in dieser Phase wieder ausgeglichen gestalten.

71. Minute:
Die hohe Hereingabe von Groß segelt über Freund und Feind hinweg, dann kann die Gäste-Abwehr die Situation hier bereinigen.

70. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

70. Minute:
Noch 20 Minuten sind hier zu spielen, Schalke jetzt nur noch mit wenig Hoffnubng und die Schanzer mit einer Ecke von der rechten Seite.

69. Minute:
Lezcano für Ingolstadt mit seinem zweiten Saisontor, den ersten Treffer hier hatte der Winterneuzugang vorbereitet.

68. Minute:
Di Santo vor dem Tor aber mit übertriebenem Einsatz gegen Keeper Özcan, die Gäste werden so wieder einmal zurück gepfiffen.

67. Minute:
Das war ganz schläfriges Abwehrverhalten von Schalkes Neustädter, die Gäste jetzt natürlich mit wütenden Gegenangriffen.

66. Minute:
tor Toooooooooor, Lezcano macht nach einem Abwehrfehler das 3:0 für Ingolstadt! Da Costa hatte sich den Ball auf rechts im 16er erkämpft, nach seinem Anspiel kann der Angreifer aus sechs Metern unbedrängt einnetzen.

65. Minute:
Schalke im defensiven Mittelfeld jetzt nur noch mit Geis, die Gastgeber derweil mit einem Freistoß aus dem linken Halbfeld.

64. Minute:
Ingolstadt wechselt positionsbezogen, für den Torschützen Hartmann kommt Flügelflitzer Leckie hier zum Einsatz.

63. Minute:
auswechslung Matthew Leckie kommt für Moritz Hartmann ins Spiel

63. Minute:
Doppelwechsel bei S04, mit Belhanda und Schöpf kommen zwei offensive Mittelfeldspieler.

62. Minute:
auswechslung Alessandro Schöpf kommt für Leon Goretzka ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Younès Belhanda kommt für Eric Maxim Choupo-Moting ins Spiel

61. Minute:
User Königsblau fragt nach der Anzahl der Schalker Fans hier. Über 2.000 der 15.000 Zuschauer hier feuern unentwegt die Gäste an.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, Schalkes Matip wird weit in der gegnerischen Hälfte wegen eines Handspiels zurück gepfiffen.

59. Minute:
Bei der Ausführung des Standards lassen sich die Gastgeber viel Zeit, am Ende landet der Ball bei Fährmann und die Schalker kommen wieder zum Zug.

58. Minute:
Dann ein Konterversuch der Schanzer, Christiansen holt dabei aber noch imm Mittelfeld gegen Geis einen Freistoß für seine Farben heraus.

57. Minute:
Sane ist dann aber mal auf der rechten Seite durch, gegen Roger bringt er den Ball aber nicht nach innen und so kommt auch hier keine Torgefahr zustande.

56. Minute:
Da wäre durchuas auch Gelb für Aogo drin gewesen, Schalke jetzt mit teilweise schon verzweifelt wirkenden Aktionen.

55. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang auch schon wieder gespielt, Aogo mit einem rüden Foul an Hinterseer an der Seitenlinie.

54. Minute:
Es bleibt ein zähes Ringen um Feldvorteile für die Gäste, die bei den Angriffsaktionen der Schanzer hier auch immer auf der Hut sein müssen.

53. Minute:
Aus der vierten Ecke für Schalke resultiert keine Torgefahr, Goretzkas anschließender Nachschuss aus 18 Metern wird dann abgeblockt.

53. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

52. Minute:
S04-Keeper Fährmann fängt eine Hereingabe von da Costa ab und dann geht es schnell wieder in die andere Richtung.

51. Minute:
Schalke läuft und versucht viel, ideenreich und durchschlagskräftig wirkt das Spiel der Gäste hier aber weiterhin nicht.

50. Minute:
Sane zieht dann technisch stark von links in den 16er, am Ende hat aber wieder der Ingolstädter Schlussmann das Spielgerät, Sane war da schlicht am Ende mit seinem Latein.

49. Minute:
Die Gäste jetzt vor allem mit viel Einsatz, in der Beziehung kann man gegen Ingolstadt aber kaum bestehen.

48. Minute:
Schalke zu Beginn der zweiten Halbzeit mit verstärkten Angriffsbemühungen, ein Durchstecker von Matip landet aber ohne eine weitere Berührung bei FCI-Keeper Özcan.

47. Minute:
User H-W fragt, ob der Elfemter für den FCI berechtigt war. Caicara lief da Lezcano ungeschickt in die Hacken und darf sich nicht beklagen, Absicht kann man aber nicht unterstellen.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Es geht weiter im Audi Sportpark, Anstoß hatten jetzt die in weißen Trikots und hellblauen Hosen angetretenen Gäste aus Schalke.

Läuft bei Ingolstadt, nach 45 Minuten im Heimspiel gegen Schalke führen die Schanzer mit 2:0, der Zwischenstand zur Pause ist aber aus Sicht der Gäste doch als recht unglücklich zu bezeichnen. Ein umstrittener Elfmeter führte zum 1:0 für die Gastgeber, kurz vor dem Seitenwechsel legte Hinterseer nach. Schalke hatte hier zwar über weite Strecken Feldvorteile, konnte aus dieser Überlegenheit aber kein Kapital schlagen und verlor dann hinten die Übersicht. Das kann hier im zweiten Durchgang aber trotzdem noch richtig spannend werden, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und direkt danach ist Pause in Ingolstadt, Schiri Siebert pfeift die Partie erst gar nicht wieder an.

45. Minute:
tor Tooooooooor, Hinterseer macht in der Nachspielzeit noch das 2:0 für Ingolstadt! Da Costa hatte vorbereitet, aus 12 Metern halbrechter Position setzt der Schütze das Ding dann flach in die lange Ecke.

45. Minute:
Die Gastgeber verschleppen hier jetzt clever das Tempo aber auch die Schalker scheinen den Pausenpfiff jetzt herbei zu sehnen.

45. Minute:
120 Sekunden sollen hier nachgespielt werden.

44. Minute:
Die Schanzer nochmal vorne auf der rechten Seite, Lezcano kommt dort aber trotz viel Anlauf nicht an Neustädter vorbei.

43. Minute:
Geis schlägt den Ball aus 40 Metern vor das Tor, da kommt aber keiner ran und der gut positionierte Ingolstädter Keeper Özcan kann sich das Spielgerät schnappen.

42. Minute:
Rumms, Hinterseer mit dem Rempler gegen Goretzka im Mittelfeld, es folgt ein Freistoß für die zurück liegenden Gäste hier.

41. Minute:
Schalkes Sane sieht Gelb für ein Offensivfoul gegen Groß, der Youngster der Gäste stand da allein gegen fünf Mann und wusste sich offenbar nicht anders zu helfen.

41. Minute:
gelb Gelb für Leroy Sané

40. Minute:
Ingolstadts Hinterseer mit einem Offensivfoul gegen Matip, vom Goalgetter der Schanzer ist hier ansonsten nicht viel zu sehen.

39. Minute:
Schalke wirkt weiter bemüht und will die Führung für die Gastgeber hier schnell egalisieren, Torgefahr kommt dabei aber kaum rum.

38. Minute:
Ingolstadts Groß sieht Gelb für ein Foul an Geis im Mittelfeld.

38. Minute:
gelb Gelb für Pascal Groß

37. Minute:
Es geht in den Endspurt der ersten Halbzeit, das läuft hier jetzt natürlich ganz nach dem Geschmack der Gastgeber, die hinten gut stehen und ansonsten auf Konter lauern.

36. Minute:
Dann sieht auch Schalkes Caicara hier Gelb, er hatte Lezcano im Mittelfeld umgegrätscht.

36. Minute:
gelb Gelb für Junior Caiçara

35. Minute:
Da Costa nach der Ecke mit dem zweiten Ball aus der zweiten Reihe, das Ding geht aber eher Richtung Tribüne.

35. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

34. Minute:
Schalkes Meyer sieht Gelb wegen Meckerns, der Freistoß für die Gastgeber wird von Matip zur Ecke aus der Gefahrenzone befördert.

34. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Meyer

33. Minute:
Dann wird Matip aber wegen eines Fouls an Hartmann zurück gepfiffen, es gibt den nächsten Freistoß für die bei Standards so starken Ingolstädter.

32. Minute:
Schalke ist jetzt aber trotzdem gefordert, die Gäste kommen mit Matip und Geis auch schon wieder in die gegnerische Hälfte.

31. Minute:
User Kiste fragt, warum bei den Schalkern Torjäger Huntelaar erneut nur auf der Bank sitzt. Coach Breitenreiter setzt nach dessen guten Trainingsleistungen auch heute auf Franco di Santo.

30. Minute:
Der Elfmeter war aber zumindest diskutabel, Schalkes Caicara eher mit ungeschicktem Abwehrverhalten als mit einem Foulspiel.

29. Minute:
tor Tooooooooooooor, Hartmann verwandelt zum 1:0 für Ingolstadt! Rechts unten schlägt der Ball ein, Keeper Fährmann war schon unterwegs in die andere Ecke.

28. Minute:
elfer Elfmeter für Ingolstadt, an der Torauslinie hat Caicara Lezcano von den Beinen geholt.

27. Minute:
Dann aber Goretzka mit einem Fehler im Aufbauspiel, die Ingolstädter agieren mit Groß aber schlicht zu langsam, um daraus Kapital zu schlagen.

26. Minute:
Caicara rutscht der Ball auf der rechten Seite ins Aus, die Schalker jetzt aber wieder mit Oberwasser.

25. Minute:
Dann wird Sane auf dem Weg zum Tor wegen einer Abseitsstellung zurück gepfiffen, nach feiner Vorarbeit von Meyer war das aber eine gaaanz knappe Entscheidung.

24. Minute:
Groß mit dem nächsten Freistoß für die Ingolstädter, sein Ball auf die linke Seite wird aber abgefangen.

23. Minute:
chance Di Santo mit dem fünften Abschluss für die Gäste, nach feinem Anspiel von Sane setzt er den Ball aber aus 14 Metern flach links am Tor vorbei, da wäre mehr drin gewesen.

22. Minute:
Ein Blick auf die Spieldaten: Das Ballbesitzverhältnis ist so gut wie ausgeglichen, nach Torschüssen führen die Schalker mit 4:3.

21. Minute:
20 Minuten sind inzwiwschen gespielt, die Partie bleibt abwechslungsreich auf gutem Bundesliganiveau, Strafraumszenen sind aber weiterhin Mangelware.

20. Minute:
Lezcano bleibt am Strafraum der Schalker liegen, Schiri Siebert hat da aber kein Foulspiel von Geis gegen den Angreifer der Schanzer gesehen.

19. Minute:
Geis mit einer Ecke von der rechten Seite, Ingolstadts Matip schlägt die halbhohe Hereingabe aber kompromisslos aus der Gefahrenzone.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

18. Minute:
Roger mit einem tollen Ballgewinn im Mittelfeld, der Ball ist aber sofort wieder weg und Sane marschiert für Schalke über die linke Seite.

17. Minute:
Ingolstadts jetzt aber druckvoller, Groß mit einem Flachschuss aus 24 Metern, der Ball geht aber deutlich am Tor der Gäste vorbei.

16. Minute:
Die Gastgeber kommen vorwiegend über die rechte Seite, da Costa dort aber mit einem Fehlpass in die Spitze, der Ball landet ohne eine weitere Berührung im Toraus.

15. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt nichts ein, Hartmann verpasst im 16er die weite Hereingabe von Groß aus dem Halbfeld.

14. Minute:
Ingolstadts Christiansen wird im Mittelfeld gefoult, kann aber ohne größere Behandlung weiter spielen.

13. Minute:
Dann wieder die Gastgeber in der Vorwärtsbewegung, eine Flanke von der linken Seite schnappt sich aber S04-Keeper Fährmann fünf Meter vor seinem Kasten.

12. Minute:
User Fanto fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Etwas mehr als 2.000 der Zuschauer hier geben sich mehr oder weniger deutlich als Schalker zu erkennen.

11. Minute:
Aogo im Abseits, Schalkes Außenverteidiger war da bei einem Vorstoß einen Moment zu früh gestartet.

10. Minute:
Zehn Minuten sind jetzt gespielt, Schalke wird allmählich besser, ansonsten ist die Partie ausgeglichen bei besten äußeren Bedingungen.

9. Minute:
Die anschließende Ecke für S04 zieht keine direkte Torgefahr nach sich, Goretzkas Kopfball segelt weit über den Kasten hinweg.

9. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

8. Minute:
chance Nach der Ecke kommt Goretzka aus 18 Metern halblinker Position zum Schuss, seinen Aufsetzer auf die kurze Ecke dreht Ingolstadts Keeper Özcan noch gerade so um den Pfosten.

7. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

7. Minute:
Bei den Schalkern kommt Meyer aus zehn Metern halblinker Position nicht zum Abschluss, immerhin springt dabei noch eine Ecke für die Gäste hier heraus.

6. Minute:
ecke Zweite Ecke für Ingolstadt, wieder macht das Groß von der rechten Seite, aus dem Standard resultiert aber keine Torgefahr.

5. Minute:
Auf der anderen Seite setzt sich Sane schön im Dribbling durch, bei seinem für Di Santo gedachten Pass in die Spitze steht der aber im Abseits.

4. Minute:
Groß für die Gastgeber mit der ersten Ecke der Partie, Bauer setzt den zweiten Ball im Anschluss aus der Distanz aber weit über den Kasten.

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

3. Minute:
Aogo für Schalke mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, seine hohe Hereingabe kann Matip mit dem Kopf aber nur über das Tor verlängern.

3. Minute:
Freistoß für FC Schalke 04

2. Minute:
Dann die Schalker mit Caicara auf der rechten Seite, gegen zwei Mann läuft sich der Außenverteidiger aber trotz großen Einsatzes fest.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, der Ball landet aber schnell in den Armen von Gäste-Keeper Fährmann.

1. Minute:
Los geht's in Ingolstadt, Schiri Daniel Siebert hat die Partie soeben angepfiffen.

Bei den Gastgebern setzt Coach Hasenhüttl auf seinen Goalgetter Hinterseer, der neben Dario Lezcano und Moritz Hartmann im Angriff spielt. Anstelle des erkrankten Benjamin Hübner steht in der Abwehr der Schanzer erneut der Franzose Roman Bregerie.

Breitenreiter hat seine Startelf auf vier Positionen umgestellt. Als Außenverteidiger beginnen heute der zuletzt gesperrte Junior Caicara und Dennis Aogo, zudem beginnt S04 mit Johannes Geis und Eric-Maxim Choupo-Moting im Mittelfeld.

S04-Coach Andre Breitenreiter warnt naturgemäß davor, den kommenden Gegner zu unterschätzen: "Jeder, der Ingolstadt vor der Saison klein geredet hat, dürfte mittlerweile eines Besseren belehrt worden sein", machte der Trainer deutlich. Die Vorgabe an sein Team sei trotzdem unmissverständlich: "Natürlich fahren wir dahin, um zu gewinnen. Wir möchten schließlich jedes Spiel für uns entscheiden", ließ Breitenreiter wissen.

Dass Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl den Gegner vor der Partie lobte und die aktuelle Stärke hervorhob kam nicht überraschend: "Schalke verfügt über enorme Qualität. Dazu kommt, dass sie in den vergangenen Partien auch das Momentum auf ihrer Seite haben. Das spricht für sie. Aber: Zuhause sind wir nicht so einfach zu schlagen", setzte der österreichische Erfolgscoach der Schanzer aber noch entschlossen hinterher.

Schalke hat so aber immerhin drei seiner letzten fünf Ligaspiele für sich entscheiden können, die Ingolstädter gewann dagegen in diesem Zeitraum gar nicht mehr und verloren auch vor zwei Wochen beim Tabellendritten in Berlin mit 1:2. Bauen kann man bei den Schanzern 2016 auf eine solide Heimstärke und den wieder erweckten Torjäger Lukas Hinterseer, der in der Rückrunde bereits vier Mal getroffen hat.

Schalke hat als aktuell Fünfter auch von der Platzierung her die eigenen Ansprüche noch nicht erfüllt, wie so oft beklagt man sich im leidenschaftlichen Umfeld des Vereins zudem über mangelnde Konstanz im teuren Kader der Königsblauen. Zuletzt behielten die Schalker im Spiel gegen den direkten Konkurrenten aus Mönchengladbach zwar mit 2:1 die Oberhand, den Dreier verdankten sie aber in erster Linie ihrem Keeper Fährmann sowie der schlechten Chancenverwertung beim Gegner.

Nach der Länderspielpause geht die Liga in den Saison-Endspurt, sechs Wochen vor dem großen Finale trifft der unerwartet gut dastehende Aufsteiger aus Ingolstadt dabei heute auf den Champions-League-Aspiranten Schalke 04. Die Gastgeber verkörpern als Zehnter der Tabelle den Liga-Durchschnitt, mit nur sechs Punkten auf einen Abstiegsplatz ist der Klassenerhalt für den FCI aber keineswegs schon in trockenen Tüchern.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr von der Partie FC Ingolstadt gegen Schalke 04. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal