Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz 05 - 1. FC Köln live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Köln 2:3

17.04.2016, 09:39 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:3

1:0 Córdoba (8.)

2:0 Balogun (49.)

2:1 Risse (64.)

2:2 Jojic (74.)

2:3 Modeste (82.)

17.04.2016, 17:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 33.275

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Montag steht ab 20.00 Uhr der Spieltagsabschluss der 2. Liga mit Braunschweig gegen Freiburg an...

Der 1. FC Köln gewinnt nach großem Kampf mit mit 3:2 gegen den FSV Mainz 05 und holt sich drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Im ersten Abschnitt erwischten die Rheinhessen den besseren Start und gingen zu Recht früh in Führung durch den Treffer von Cordoba in der 8. Minute. In der Folge kontrollierte Mainz das Spiel weitestgehend und erhöhte kurz nach dem Wiederanpfiff auf 2:0 durch den Treffer von Balogun. Alles sah nach einem lockerem Erfolg für die Hausherren aus, doch die Kölner schlugen mit großem Kampfgeist zurück. Risse, Jojic und Modeste sorgten für die Wende. Mainz muss mit dieser Niederlage einen herben Dämpfer im Kampf um die internationalen Plätze hinnehmen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Sippel pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit wird es geben!

89. Minute:
Aber kein Durchkommen für die Rheinhessen, die Geißböcke machen hinten alles dicht und lassen nichts zu.

88. Minute:
Mainz wirft jetzt alles nach vorne, will zumindest noch den Ausgleich und damit einen Punkt ergattern.

87. Minute:
Auch Köln nimmt den dritten und damit letzten Wechsel vor: Gerhardt geht vom Platz, Vogt soll absichern.

86. Minute:
auswechslung Kevin Vogt kommt für Yannick Gerhardt ins Spiel

85. Minute:
Dritter und letzter Wechsel beim FSV: Mit Onisiwo wird es nochmal offensiver, Donati muss weichen.

85. Minute:
auswechslung Karim Onisiwo kommt für Giulio Donati ins Spiel

83. Minute:
Köln schafft die Wende, Mainz hatte lange Zeit alles im Griff und gibt eine 2:0-Führung aus der Hand.

82. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor!!! Das 3:2 für Köln durch Modeste! Klasse Vorbereitung von Lehmann mit dem weiten Ball in die Spitze, Modeste ist Bell und Balogun enteilt und zimmert die Kugel volley in die Maschen. Keeper Karius kann nur zusehen.

81. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Hausherren: De Blasis ersetzt Clemens in der Offensive.

80. Minute:
auswechslung Pablo de Blasis kommt für Christian Clemens ins Spiel

79. Minute:
Gerhardt räumt Brosinski knallhart ab, Schiri Sippel zückt umgehend den Gelben Karton.

79. Minute:
gelb Gelb für Yannick Gerhardt

78. Minute:
Modeste fasst sich ein Herz und zieht aus 22 Metern ab, die Kugel wird geblockt.

77. Minute:
Hier ist wahrlich nichts entschieden, es steht auf Messers Schneide. Auch die Kölner Fans sind wieder laustark dabei.

76. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein. Aber: Mainz ist wieder erwacht und tut mehr fürs Spiel.

75. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

75. Minute:
chance Malli hat die erneute Führung auf dem Fuß, doch sein Schuss landet abgefälscht im Toraus. Ecke.

74. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Das 2:2 durch Jojic! Bell kann eine Flanke nicht vernünftig klären, Gerhardt setzt nach und chipt aus halblinker Position an den Fünfer. Jojic steht goldrichtig und schiebt ungefährdet ein.

71. Minute:
Das Match hat deutlich an Niveau und Tempo gewonnen, vor allem weil die Geißböcke mehr investieren.

70. Minute:
chance Zwanzig Minuten noch! Clemens bekommt das Zuspiel von Malli ans rechte Strafraumeck, seinen Schuss aufs linke obere Eck pariert Keeper Horn glänzend.

69. Minute:
Cordoba mit dem Solo über die linke Außenbahn, letztlich reicht die Kraft nicht mehr für eine vernünftige Flanke.

68. Minute:
Köln hat Lunte gerochen, wird mutiger und spielt verstärkt nach vorne. Mainz wirkt ein wenig gelähmt.

67. Minute:
Donati setzt sich im Zweikampf mithilfe seines Ellenbogens durch und kassiert seine 6. Gelbe in dieser Saison.

67. Minute:
gelb Gelb für Giulio Donati

65. Minute:
Köln ist wieder im Spiel! Wie werden die Mainzer reagieren? Es ist alles wieder offen...

64. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:2 durch Risse! Ecke von links an den zweiten Pfosten, Maroh will die Kugel annehmen, verlängert aber zufällig für den freistehenden Risse an die Strafraumgrenze. Sein satter Schuss ins rechte Eck ist unhaltbar.

64. Minute:
ecke Osako zieht aus 20 Metern ab, leicht anbgefälscht landet die Kugel im Toraus. Ecke.

62. Minute:
Spielunterbrechung! Brosinski hat sich verletzt und muss behandelt werden, kann aber schnell wieder weitermachen.

61. Minute:
Jojic mit dem Schuss vom 16er, der eben Eingewechselte rutscht jedoch ein wenig aus und verzieht deutlich.

61. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl wird verkündet: 33.275 Fans haben den Weg in die Coface-Arena gefunden, darunter sind 4.000 Anhänger der Kölner.

60. Minute:
auswechslung Milos Jojic kommt für Simon Zoller ins Spiel

60. Minute:
auswechslung Yuya Osako kommt für Dominique Heintz ins Spiel

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf der Uhr! Köln macht derzeit nicht den Eindruck, als könnte hier noch etwas gehen. Zumindest steht jetzt der Doppelwechsel an, Jojic und Osako stehen an der Seitenlinie bereit.

58. Minute:
Das Match hat sich wieder beruhigt, die Kugel wandert im Moment wenig nutzbringend im Mittelfeld hin und her.

56. Minute:
Casual1948 fragt: 'Wie sieht die Stimmung bei den Kölnern aus?' Gedrückt. Die 4.000 mitgereisten Kölner Schlachtenbummler haben auch nicht viel zu lachen.

55. Minute:
Jairo zieht aus 17 Metern ab, der Ball geht jedoch deutlich über den Querbalken.

54. Minute:
Mavraj und Jairo liefern sich ein heißes Duell, Jairo kommt im Kölner Strafraum zu Fall. Doch für einen Elfer reicht es nicht, Schiri Sippel wertet die Szene zu Recht als normalen Zweikampf.

53. Minute:
Die Rheinhessen machen weiter Druck, suchen die frühe Entscheidung. Köln kann sich derzeit kaum befreien.

52. Minute:
Clemens kommt frisch getackert wieder zurück aufs Spielfeld, Mainz nun komplett.

51. Minute:
Erster Wechsel bei den Hausherren: Latza muss vom Platz runter, Frei bekommt nun seine Chance.

51. Minute:
auswechslung Fabian Frei kommt für Danny Latza ins Spiel

50. Minute:
Clemens muss an der Seitenlinie behandelt werden, hat sich einen Cut am rechten Auge zugezogen.

50. Minute:
Mainz setzt auch im zweiten Abschnitt früh ein Zeichen, jetzt wird es ganz schwer für die Geißböcke.

49. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 2:0 für Mainz durch Balogun! Und wieder fällt das Tor aus einem Standard heraus: Brosinski gibt den Freistoß von rechts an den Fünfer. Balogun steigt am höchsten und nickt unhaltbar im linken Eck ein.

48. Minute:
Mavraj mit der Grätsche gegen Cordoba, die erste Gelbe Karte des Spiels ist fällig.

47. Minute:
gelb Gelb für Mergim Mavraj

46. Minute:
Mladenovic ist links durch und passt an den Fünfer, Balogun klärt in höchster Not vorm einschussbereiten Modeste.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Sippel pfeift die 2. Halbzeit an. Köln hat Anstoß.

Mainz 05 geht mit einer letztlich verdienten 1:0-Führung gegen den 1. FC Köln in die Halbzeitpause nach spielerisch eher dürftigen ersten 45 Minuten. Die Rheinhessen erwischten den besseren Start und gingen in der 8. Minute zu Recht in Front. In der Folge hatten die Hausherren das Match weitestgehend im Griff, ohne sich allerdings häufig groß in Szene setzen zu können. Die Geißböcke agierten insgesamt viel zu harmlos und müssen sich deutlich steigern, um hier noch etwas reißen zu können. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Nachspielzeit ist nicht angezeigt! Schiedsrichter Sippel pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
chance Nach langer Zeit ein Torschuss der Hausherren! Baumgartlinger chipt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den gegnerischen Strafraum. Malli hat sich davongestohlen und zieht volley aus zehn Metern ab, das Leder geht nur knapp übers Gebälk.

43. Minute:
Mladenovic mit einer schwachen Freistoßhereingabe aus dem Mittelfeld...an Freund und Feind vorbei ins Toraus.

42. Minute:
Vor der Pause scheint hier kein Team mehr, Risiko gehen zu wollen. Viele kleinere Foulspiele stören den Spielfluss.

40. Minute:
Fünf Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

39. Minute:
Balogun steht wieder und kann humpelnd weitermachen, die Partie ist wieder im Gange.

38. Minute:
Gerhardt und Balogun rasseln zusammen, der Mainzer bleibt am Boden liegen. Die medizinische Abteilung rückt an...

37. Minute:
Risse mit dem Steilpass in den rechten Strafraum in den Lauf von Mladenovic, Keeper Karius schaltet aber schnell und schnappt sich das Leder.

36. Minute:
Köln hält nun wieder besser dagegen, es geht ausgeglichen zu.

35. Minute:
Die nächste Ecke hat dann wieder nur statistischen Wert.

34. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

34. Minute:
chance Die Ecke von rechts durch Risse kommt nicht schlecht, wird aber geblockt. Risse bekommt die zweite Chance, diesmal auf den kurzen Pfosten, Mavraj schraubt sich hoch und köpft aus sechs Metern aufs Tor. Latza stellt sich noch dazwischen und klärt auf Kosten einer Ecke.

33. Minute:
ecke Risse fasst sich ein Herz, geht über rechts und holt zumindest die nächste Ecke heraus.

32. Minute:
Mainz verstärkt wieder den Offensivdruck, versucht es wieder schnell über die Außen.

31. Minute:
Konter Mainz mit Cordoba über die linke Seite, seine scharfe Hereingabe an den zweiten Pfosten erwischt Malli nicht mehr, da er auch nicht durchgelaufen ist.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Die Partie bewegt sich derzeit auf bescheidenem Niveau, viele Fehlpässe und intensive Zweikämpfe im Mittelfeld sind angesagt.

28. Minute:
Langer Ball von Risse in die Spitze, Modeste ist jedoch einen Tick zu früh gestartet - Abseits!

27. Minute:
Das Match plätschert im Moment ein wenig vor sich hin, zudem wird es nickliger.

25. Minute:
phil fragt: 'was macht köln falsch?' Die Geißböcke sind zu defensiv eingestellt, auch jetzt noch trotz Rückstandes. Da muss mehr kommen!

24. Minute:
Die nächste Ecke der Mainzer steht an, Clemens tritt diese von links wenig erfolgreich.

23. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

23. Minute:
chance Latza hat viel Platz und zieht stramm aus 20 Metern ab. Der Ball geht aufs linke Eck zu, Keeper Horn ist schnell unten und verhindert den Einschlag mit einer Glanzparade.

22. Minute:
Hector geht mit der offenen Sohle voraus in den Zweikampf mit Jairo, trifft aber zunächst den Ball. Schiri Sippel belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung.

21. Minute:
Köln kommt nun besser ins Spiel, hat viel Ballbesitz und findet nun auch verstärkt den Weg in den gegnerischen 16er.

20. Minute:
Viele Ecken sind in den ersten 20 Minuten angesagt, aber diese bringt keinen Nutzen.

20. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

19. Minute:
chance Modeste zieht an Balogun vorbei und ist plötzlich allein auf weiter Flur. Seinen Flachschuss von der Strafraumgrenze pariert Keeper Karius mit Müh und Not per Fuß.

18. Minute:
Brosinski mit dem Eckball von rechts, zunächst geblockt. Im Nachgang haut Bell drauf, verzieht aber völlig.

17. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

17. Minute:
Die zweite Ecke bringt es nicht, Mainz ist nun wieder am Zuge...

16. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

16. Minute:
chance Die erste Ecke der Gäste von links schließt Heintz aus zehn Metern ab. Den Schuss kann Brosinski in höchster Not zur Ecke klären.

16. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt! Mainz bestimmt die Partie voll und ganz, die Führung ist vollkommen verdient.

14. Minute:
chance Jairo mit einem sehenswerten Flachschuss aus 22 Metern, die Kugel streicht einen Meter links am Kasten vorbei ins Toraus.

13. Minute:
Köln zeigt sich mal in der gegnerischen Hälfte, Mainz schirmt seinen Strafraum aber gut ab und offenbart keine Lücke.

12. Minute:
Cordoba wird halblinks mit einem langen Ball geschickt, doch zu weit, die Kugel trudelt ins Aus.

11. Minute:
Clemens gibt die Ecke von links ebenfalls hoch rein, diesmal ohne Wirkung.

10. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

9. Minute:
Die frühe und durchaus verdiente Führung der Hausherren, die weiter Druck machen.

8. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Mainz durch Cordoba! Ecke von rechts durch Brosinski an den Fünfer, Bell setzt sich gegen drei Kölner durch, kann aber nicht richtig köpfen und nur abtropfen lassen. Cordoba steht richtig und staubt aus Nahdistanz ab.

8. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

7. Minute:
Mainz ist bemüht, hier etwas zu drehen und das deutlich aktivere Team. Köln hat sich weit in die eigene Hälfte zurückgezogen.

7. Minute:
Die erste Ecke von rechts kommt hoch rein in die Strafraummitte, Kölns Abwehr ist auf dem Posten und klärt.

6. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

5. Minute:
Mainz versucht es nun verstärkt über die Außen, aber noch ist kein Durchkommen, Köln steht gut sortiert in der Defensive.

4. Minute:
Malli startet den ersten Angriff halbrechts, sucht seinen Angreifer Cordoba, findet ihn aber nicht.

3. Minute:
Ruhiger Beginn auf beiden Seiten, die Teams orientieren sich erst einmal - Abtastphase!

2. Minute:
Über zehn Grad sind angesagt, es ist sonnig. Der Rasen hat schon bessere Zeiten erlebt, dafür ist die Coface-Arena nahezu ausverkauft. Um die 4.000 Kölner Fans haben sich heute eingefunden.

1. Minute:
Schiedsrichter Sippel pfeift die 1. Hälfte an. Mainz hat Anstoß.

Köln: 3-4-3-System. Dreierabwehr mit Maroh, Mavraj und Heintz - zentrales Mittelfeld mit Lehmann und Hector, auf den Außen Risse und Mladenovic - im Sturmzentrum Modeste, auf den Flügeln Zoller und Gerhardt. Im Tor steht Horn. Änderungen: Mladenovic und Mavraj für Bittencourt und Vogt.

Mainz: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Brosinski, Balogun, Bell und Donati - defensives Mittelfeld mit Baumgartlinger und Latza, offensiv davor Malli, auf den Außen Clemens und Jairo - im Sturm Cordoba. Im Tor steht Karius. Änderungen: Jairo für de Blasis.

In der Bundesliga-Bilanz liegt Mainz mit 5-3-3 Spielen und 16:9 Toren gegen Köln vorn, das Hinspiel in Köln endete mit einem torlosen Unentschieden. Die Kapitäne: Baumgartlinger bei Mainz und Lehmann bei Köln.

FSV-Trainer Schmidt muss auf folgendes Personal verzichten: Bussmann (Kniereizung), Bungert (Knie verdreht), Curci (Wadenverletzung), Serdar (Muskelfaserriss), Soto (Aufbautraining), Berggreen (Knie-OP) und Muto (Außenbandriss im Knie). Auf der anderen Seite stehen FC-Coach Stöger folgende Spieler nicht zur Verfügung: Sörensen befindet sich im Aufbautraining, Bittencourt ist wegen einer Rot-Sperre außen vor.

FC-Trainer Stöger zollt dem heutigen Gastgeber größten Respekt: "Sie haben gute Einzelspieler, ein starkes Kollektiv und ein gutes Umschaltspiel. Sie spielen eine gute und stabile Saison, wir wollen ihnen trotzdem ein Bein stellen", so der Übungsleiter der Westdeutschen, der durchaus Chancen für sein Team sieht: "Unsere Mannschaft ist richtig intakt. Und deshalb gehen wir zuversichtlich in das Spiel."

Anders sieht die Situation bei den Kölnern aus: Mit 34 Punkten steht der FC zwar auf dem zwölften Tabellenplatz, hat aber nur drei Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Das Abstiegsthema ist somit ganz klar noch eines, mit einem Sieg in Mainz würden sich die Geißböcke ordentlich Luft im Abstiegskampf verschaffen. Allerdings gewannen die Kölner nur eine der letzten acht Partien.

Der FSV Mainz 05 steht mit 45 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Die internationalen Startplätze sind im Fokus, selbst der Qualifikationsplatz für die Champions League ist nur vier Zähler entfernt. Ein Ausrutscher gegen Köln ist nicht erlaubt, zu dicht sitzt die Konkurrenz im Nacken. Von den letzten sieben Ligarunden ging nur eine verloren.

Der Tabellensechste FSV Mainz 05 empfängt den Tabellenzwölften 1. FC Köln zum Duell in der Coface-Arena, beide Mannschaften trennen elf Punkte und gehen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in dieses Match.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 17.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen den 1. FC Köln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal