Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hannover 96 - FC Schalke 04: Bundesliga zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96 - Schalke 04 1:3

01.05.2016, 09:01 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

0:1 Choupo-Moting (11.)

1:1 Sobiech (20.)

1:2 Huntelaar (45.)

1:3 Schöpf (80.)

30.04.2016, 15:30 Uhr
Hannover, HDI Arena
Zuschauer: 46.900

Das war's aus Hannover, hier geht ab 18.15 Uhr weiter mit dem Top-Spiel der Leverkusener gegen Hertha BSC, auch das sollte sich der geneigte Fußball-Freund nicht entgehen lassen.

Unglückliche Heimniederlage für Hannover, gegen Schalke verlieren die bereits als Absteiger feststehenden 96er mit 1:3, S04 bleibt mit dem Dreier von heute weiter im Rennen um einen Europapokalplatz. Besonders im ersten Durchgang waren die Gastgeber hier phasenweise klar überlegen, Schalke kam mit Durchhaltevermögen und individueller Klasse aber zu zwei Treffern vor dem Seitenwechsel. Nach der Pause drehten zunächst wieder die Roten auf, spätestens mit dem 3:1 durch Joker Schöpf hatten die Gäste hier aber das bessere Ende für sich. Die Hausherren können trotzdem erhobenen Hauptes vom Platz gehen, Schalke hat hier einen Pflichtsieg eingefahren.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Schiri Perl bereitet dem Treiben hier ein Ende.

90. Minute:
Sane nochmal gefährlich im Strafraum der Schalker, der Ball "flippert" durch den 5er, bis Keeper Fährmann sich die Kugel sichern kann.

90. Minute:
Keeper Zieler muss 20 Meter vor seinem Tor gegen Schalkes Joker klären, Belhanda kam da im Vollsprint auf ihn zugerast.

90. Minute:
Die Gäste haben inzwischen natürlich alle Zeit der Welt, Belhanda hat aber noch Kraft für einen Sprint in die gegnerische Hälfte.

90. Minute:
Jetzt aber, drei Minuten gibt es hier oben drauf.

90. Minute:
Die Schlussminute läuft, eine Nachspielzeit ist hier noch nicht angezeigt worden.

89. Minute:
Schalke bringt Belhanda für den heute nicht so auffälligen Sane.

89. Minute:
auswechslung Younès Belhanda kommt für Leroy Sané ins Spiel

88. Minute:
Kiyotake mit einer Ecke von der rechten Seite, das Ding wird vor dem Tor aber von Matip aus der Gefahrenzone geköpft.

88. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

87. Minute:
Das ist jetzt nur noch ein besseres Auslaufen für beide Seiten hier, das Publikum macht trotzdem weiter Alarm, beide Fan-Lager singen hier nach Kräften weiter.

86. Minute:
Wechsel bei den Gastgebern, Prib ersetzt im Mittelfeld den sich müde gelaufenen Fossum.

86. Minute:
auswechslung Edgar Prib kommt für Iver Fossum ins Spiel

85. Minute:
Die letzten fünf Minuten in Hannover, Choupo-Moting verzettelt sich auf der linken Angriffsseite der Schalker.

84. Minute:
Schalke spielt dagegen jetzt munter seine Konter aus, Sane aber mit einem überhasteten Abspiel auf Huntelaar, der für das Ding fast bis zur Eckfahne muss.

83. Minute:
Bei den Gastgebern scheint jetzt auch wirklich die Luft raus zu sein, Hannover war hier phasenweise klar überlegen, jetzt droht eine unglückliche Heimniederlage.

82. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

82. Minute:
Schalkes Fans feiern hier auch schon lautstark den Auswärtsdreier, eine Ecke für 96 bliebt derweil ohne Folgen.

81. Minute:
Drittes Saisontor für Schalkes österreichischen Joker, das dürfte hier zumindest so etwas wie eine Vorentscheidung sein.

80. Minute:
tor Toooooooooooor, Joker Schöpf macht ganz locker das 3:1 für Schalke! Matip hatte sich in den 16er gedribbelt und dann nach links auf den Schützen abgelegt, Schöpf kann ohne Mühe aus sechs Metern einnetzen.

79. Minute:
Joker Schöpf für Schalke mit einer Ecke von der linken Seite, auch dieser Standard zieht aber keine Torgefahr nach sich.

79. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

78. Minute:
auswechslung Alessandro Schöpf kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

78. Minute:
Zuerst aber darf Kiyotake für Hannover einen Eckball von der rechten Seite bringen, aus dem Standard resultiert aber keine Torgefahr.

78. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

77. Minute:
Wir sind schon in der Schlussviertelstunde, auch bei den Gästen wird jetzt ein Wechsel vorbereitet.

76. Minute:
96 jetzt mit zwei Stoßstürmern, Hannovers Trainer Stendel will hier nichts unversucht lassen.

75. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Gastgebern, der Ex-Schalker Szalai ersetzt den jungen Wirbelwind Sarenren-Bazee.

75. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Noah-Joel Sarenren-Bazee ins Spiel

74. Minute:
Der lange Ball des Linksverteidigers wird aber abgefangen, die Chance zum schnellen Gegenangriff lassen die Roten dann verstreichen.

73. Minute:
Noch ist hier für 96 alles drin, Kolasinac aber für Schalke mit einem Vorstoß über "seine" linke Seite.

72. Minute:
Hannovers Sarenren-Bazee wird weit in der gegnerischen Hälfte wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen, die Hausherren scheinen jetzt doch schon auf dem Zahnfleisch zu gehen.

71. Minute:
Wechsel bei den Hannoveranern, der junge Sulejmani soll Klaus offenbar auf dessen Position im offensiven Mittelfeld ersetzen.

71. Minute:
auswechslung Valmir Sulejmani kommt für Felix Klaus ins Spiel

70. Minute:
Noch 20 Minuten, im Gegensatz zum ersten Durchgang ist die Partie inzwischen doch ein wenig verflacht.

69. Minute:
Sakai auf der anderen Seite mit dem nächsten Abschluss für die Gastgeber, aus 25 Metern setzt er den Ball aber rechts über den Kasten.

68. Minute:
Meyer für Schalke in zentraler Position, sein Pass nach rechts erreicht Höjbjerg, der den Ball aus 20 Metern aber über das Tor schaufelt.

67. Minute:
Ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für S04 in dieser Phase, 96 hat im ersten Durchgang auch sicher viel Kraft gelassen.

66. Minute:
Meyer ist auch stark, sein Linksschuss aus 20 Metern geht aber deutlich über das Tor.

65. Minute:
User Michi2 fragt nach dem besten Schalker. Keeper Fährmann, Matip und Choupo-Moting ragen bei den Gästen heraus.

64. Minute:
User Hille fragt nach den Wechselgerüchten um Hannovers Kenan Karaman. Der U-21-Nationalspieler der Türkei soll bei Besiktas auf dem Zettel stehen, 96 hat aber erstmal abgeblockt.

63. Minute:
Und die Blauen laufen auch wieder an, Huntelaar treibt den Ball auf der linken Seite energisch nach vorne.

62. Minute:
Choupo-Moting bei Schalke auf der linken Seite im Abseits, die Gäste jetzt aber mit einer besseren Ordnung und mehr Aufmerksamkeit in der Defensive.

61. Minute:
Es geht in die letzte halbe Stunde hier, Schalkes Sane läuft sich am gegnerischen Strafraum gegen drei Mann fest.

61. Minute:
Schalke antwortet mit einem Torschuss von Sane, der Zieler aus der zweiten Reihe aber nicht ernsthaft in Bedrängnis bringen kann.

60. Minute:
chance Schmiedebach erwischt nach einer Ecke den zweiten Ball aus knapp 20 Metern, sein harter Abschluss klatscht an den rechten Pfosten, die Gäste hier erneut schläfrig in der Abwehr.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

59. Minute:
Kiyotake für 96 mit einem Freistoß von der linken Seite, erneut klärt S04-Schlussmann Fährmann mit beiden Fäusten auf Kosten einer Ecke.

59. Minute:
Freistoß für Hannover 96

58. Minute:
Inzwischen spricht hier auch die Zweikampfstatistik für die Roten, Huntelaar muss bei Schalke hinten rechts gegen Albornoz mit aushelfen.

57. Minute:
96 lässt aber nicht locker, Schalkes Höjbjerg mit einem Foul an Schmiedebach im Mittelfeld.

56. Minute:
Schalke hat den Bemühungen der Gastgeber jetzt wenig entgegen zu setzen, wie es gehen könnte sah man aber vorhin bei Choupo-Moting.

55. Minute:
Sakai für Hannover mit einem Hammer an das Außennetz, aus acht Metern halbrechter Position hatte der Außenverteidiger da entschlossen abgeschlossen.

54. Minute:
Sarenren-Bazee zehn Meter vor dem Tor der Schalker, das geht aber auch für den jungen Angreifer zu schnell und am Ende kann Keeper Fährmann hier den Ball aufnehmen.

54. Minute:
Sarenren-Bazee zehn Meter vor dem Tor der Schalker, das geht aber auch für den jungen Angreifer zu schnell und am Ende kann Keeper Fährmann hier den Ball aufnehmen.

53. Minute:
Die anschließenden Ecke für S04 bringt nichts ein und dann geht es auch gleich ganz schnell wieder in die andere Richtung.

53. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

52. Minute:
chance Choupo-Moting erneut im Blickpunkt, nach einem Sololauf scheitert er aus 16 Metern mit seinem halbhohen Abschluss nur an Hannovers Keeper Zieler.

51. Minute:
96 greift aber unbeirrt weiter an, erneut kommen die Hausherren über die rechte Seite, Kiyotake verzettelt sich dann aber am 16er.

50. Minute:
Sane dann bei Schalke im Abseits, Choupo-Moting erfreut sich hier wieder bester Gesundheit, das hatte vor zwei Minuten noch ganz anders ausgesehen.

49. Minute:
Es geht weiter für Choupo-Moting, der an der Seitenlinie auch sein Schuhwerk gesechselt hat.

48. Minute:
Dann ist die Partie wegen einer Verletzung von Schalkes Choupo-Moting unterbrochen, Klaus hatte den 13er der Gäste da offenbar am Knöchel getroffen.

47. Minute:
chance Sarenren-Bazee hat aber gleich wieder die erste Gelegenheit für 96, aus 12 Metern halblinker Position setzt er das Spielgerät aber über den Kasten.

46. Minute:
Schalke bringt hinten rechts Riether für den im ersten Durchgang oft überfordert wirkenden Caicara, bei den Gastgebern wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
auswechslung Sascha Riether kommt für Junior Caiçara ins Spiel

46. Minute:
schiri Zweiter Durchgang in der HDI Arena, Schiri Perl hat den Ball in diesem Moment frei gegeben.

Großer Fußball in Hannover, nach einer ereignisreichen und nie langweiligen ersten Halbzeit führt Schalke hier etwas glücklich mit 2:1, den Treffern von Choupo-Moting und Huntelaar hatte 96 nur ein Tor von Sobiech entgegen zu setzen. Hannover spielte die Gäste hier aber trotzdem über weite Strecken an die Wand, 14:5 Torschüsse sprechen für die Überlegenheit der Hausherren. Das kann im zweiten Durchgang hier aber ansonsten so weiter gehen, wir melden uns gleich mit dem Anpfiff zum zweiten Durchgang zurück.

45. Minute:
schiri Der Eckball bringt nichts mehr ein und dann ist auch Halbzeit in Hannover.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

45. Minute:
Kiyotake bringt den Ball direkt auf das Tor, S04-Keeper Fährmann geht auf Nummer sicher und faustet den Ball ins Toraus.

45. Minute:
96 antwortet mit wütenden Angriffen, Sarenren-Bazee holt gegen Caicara auf der linken Seite einen Freistoß heraus.

45. Minute:
Das ist natürlich nach dem bisherigen Spielverlauf etwas glücklich für die Gäste, zwei Minuten sollen hier nachgespielt werden.

45. Minute:
tor Toooooooooor, Huntelaar macht hier in Mittelstürmermanier das 2:1 für Schalke! Sane hatte sich auf rechts bis zur Grundlinie durchgedribbelt, seine flache Hereingabe verwertet Huntelaar aus vier Metern.

44. Minute:
Die Schlussminuten des ersten Durchgangs, Schalke kommt nochmal über die linke Seite.

43. Minute:
Es folgt der nächste Eckball für die Roten, vor dem Tor wird kurz danach aber Klaus wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

42. Minute:
Die vierte Ecke für 96 bleibt zunächst ohne Folgen, so richtig kommen die Gäste aber auch im Anschluss nicht hinten raus.

42. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

41. Minute:
User mario fragt nach der Leistung von Hannovers Kiyotake. Der 10er der Gastgeber ist an fast jedem Angriff beteiligt und hatte mit einem Flachschuss hier auch schon eine gute Gelegenheit.

40. Minute:
Dann geht es mit elf gegen zehn weiter, Anton wird abseits des Platzes weiter behandelt, kann aber wohl weiter spielen.

39. Minute:
Kolasinac und Anton waren da im Zweikampf aufeinander geprallt, das Spiel ist nach diesem Unfall weiter unterbrochen.

38. Minute:
Dann ist die Partie wegen einer Verletzung von Hannovers Defensivmann Anton unterbrochen, der 31er der Gastgeber hat sich eine Kopfwunde zugezogen.

37. Minute:
Hannovers Drangphase scheinen die Gäste auch erstmal überstanden zu haben, Schalke kann die Partie jetzt wieder ausgeglichener gestalten.

36. Minute:
Noch knapp zehn Minuten im ersten Durchgang, Schalke hat hier etwas mehr Ballbesitz und gewinnt auch die Mehrzahl der Zweikämpfe.

35. Minute:
Die erste Ecke für S04 zieht hier keine Torgefahr nach sich, wieder hat Zieler den Ball sechs Meter vor seinem Kasten.

35. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

34. Minute:
chance Meyer mit der Chance zum 2:1 für Schalke, nach einer Hereingabe von Choupo-Moting scheitert er mit einem Kopfball aus sechs Metern aber an Zieler im Tor der 96er.

33. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier inzwischen 13:3 für die Hannoveraner, die als Absteiger groß aufspielen und sich wahrlich nicht hängen lassen.

32. Minute:
Sarenren-Bazee geht für 96 links durch, sein harter Abschluss aus 14 Metern geht aber um einen Meter über das Tor.

31. Minute:
Huntelaar bringt den Ball von der rechten Seite aber nicht am zweikampfstarken Sane vorbei und dann kommen die Gastgeber wieder in Ballbesitz.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist jetzt gespielt, das 1:1 schmeichelt den Schalkern, die jetzt aber wieder mit einem Konter nach vorne kommen.

29. Minute:
Immer wieder segeln hier hohe Bälle in den Strafraum der Gäste, Fossum setzt den Ball dann aber aus 12 Metern deutlich am Tor vorbei.

28. Minute:
Auf der anderen Seite läuft sich Torschütze Choupo-Moting gegen drei Mann fest und wird dann auch noch von Schiri Perl zurück gepfiffen.

27. Minute:
chance Schalke kommt jetzt kaum noch hinten raus, Kiyotake mit einem Flachschuss aus zentraler Position, das Ding zischt nur denkbar knapp am rechten Pfosten vorbei.

26. Minute:
Klaus dann gleich mit dem nächsten Abschluss für Hannover, aus knapp 20 Metern setzt er den Ball aber etwas unplatziert über das Tor.

25. Minute:
User Falco fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Das dürften etwa 4.500 der Zuschauer hier sein, die auf einen Auswärtsdreier ihrer Mannschaft hoffen.

24. Minute:
Aus dem Standard für die Hausherren resultiert dann keine Torgefahr, die Roten sind hier aber jetzt am Drücker.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

23. Minute:
Sakai mit der nächsten scharfen Hereingabe, Matip kann mit dem Kopf nur auf Kosten einer Ecke für 96 klären.

22. Minute:
Die Schalker Abwehr wirkte aber nur nicht in dieser Szene etwas ungeordnet, die Gäste sind jetzt aber auch wieder in der Offensive gefordert.

21. Minute:
Sobiechs sechstes Saisontor und jetzt ist hier alles wieder offen.

20. Minute:
tor Tooooooooor, Sobiech macht nach einem Konter das 1:1 für Hannover! Sarenren-Bazee hatte von links toll vorbereitet, Sobiech muss das Ding aus vier Metern praktisch nur noch über die Linie laufen.

19. Minute:
Sobiech hatte ihn da offenbar am Schienbein getroffen, nach kurzer Behandlung geht es hier aber mit dem in dieser Saison stark aufspielenden Fährmann weiter.

18. Minute:
Das war riskant und möglicherweise folgenreich für Fährmann im Tor der Schalker, der Keeper der Gäste muss auf dem Rasen behandelt werden.

17. Minute:
Munteres Spiel in Hannover, beide Mannschaften präsentieren sich sehr offensiv, Schalkes Keeper muss gegen Sobich knapp 20 Meter vor seinem Tor beherzt eingreifen.

16. Minute:
Meyer mit dem nächsten Torschuss für die Gäste, sein Linksschuss aus 16 Metern zischt nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

15. Minute:
User Ingo M. fragt nach dem Schiedsrichter. Das ist Günter Perl aus Pullach, der als erfahrener Referee auch noch keine großen Probleme mit der Spielleitung hier hat.

14. Minute:
Hannovers Sane nach der Ecke mit der Chance zum Ausgleich, aus sechs Metern bringt er den Ball offenbar etwas überrascht aber nicht auf das Tor.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

13. Minute:
96 antwortet mit Fossum auf der rechten Seite, Matip klärt gegen den Mittelfeldmann auf Kosten einer Ecke für die Gastgeber.

12. Minute:
Choupo-Motings fünftes Saisontor bringt S04 hier etwas glücklich in Führung, der Assist geht an Goretzka.

11. Minute:
tor Tooooooooooor, Choupo-Moting macht hier frei im 16er stehend das 1:0 für Schalke! Aus 14 Metern halblinker Position schlenzt der Schütze das Ding in die lange Ecke, Keeper Zieler bleibt ohne Abwehrchance.

10. Minute:
Kolasinac für die Blauen mit einer scharfen Hereingabe von der linken Seite, der Ball findet aber keinen Abnehmer.

9. Minute:
Schalkes Meyer kommt gegen Anton zu Fall, Schiri Perl gibt aber nur Einwurf für die Gäste aus dem Ruhrgebiet.

8. Minute:
Dann wird auch der junge Sarenren-Bazee bei den Gastgebern zurück gepfiffen, in den Zweikämpfen geht es hier von Beginn an ganz schön zur Sache.

8. Minute:
Ein Einwurf von der rechten Seite bringt 96 aber nicht weiter, Sobich lässt den Ball vorne rechts ins Toraus prallen.

7. Minute:
Dann wird Schalkes Sane wegen eines Handspiels zurück gepfiffen und die Hausherren schalten wieder den Vorwärtsgang ein.

7. Minute:
Jetzt sind hier die ersten Zeichen gesetzt, Sobich im Anschluss mit einem Foul an Matip im Nittelfeld.

6. Minute:
Die anschließende Ecke bleibt ohne Folgen, der Ball landet von links kommend nur auf dem Tor der Gäste.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

5. Minute:
chance Hannover antortet mit der ersten Großchance durch Klaus, seinen Schuss aus 16 Metern zentraler Position kann Gäste-Keeper Fährmann noch gerade so zur Ecke abwehren.

4. Minute:
Schalkes Kolasinac danach mit dem ersten Torschuss der Partie, aus spitzem Winkel prüft er von links kommend aus 15 Metern Hannovers Keeper Zieler.

3. Minute:
Dann kommt Schalke mit Matip über die rechte Seite, Caicara im Anschluss mit einem Einwurf auf Höhe der 16-Meter-Linie.

2. Minute:
Es läuft das übliche Abtasten, 96 in den ersten Minuten aber mit mehr Ballbesitz und gefälligem Aufbauspiel.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, die wie gewohnt in roten Trikots und schwarzen Hosen angetreten sind.

1. Minute:
Los geht's in der HDI Arena, Schiri Günter Perl hat die Partie soeben angepfiffen.

Jetzt kommen die Spieler gemeinsam mit dem Schiedsrichter-Team auf den Platz, das Stadion ist gut gefüllt und auch die äußeren Bedingungen lassen hier auf ein gutes Bundesliga-Spiel hoffen.

In der Startelf der Niedersachsen wurden zwei Veränderungen vorgenommen, Iver Fossum und Artur Sobiech sind für Adam Szalai und den ebenfalls verletzten Alexander Milosevic in die erste Elf gerückt. Bei den Schalkern sitzt etwas überraschend Standardexperte Johannes Geis heute nur auf der Bank, Leon Goretzka ist nach seiner Verletzung dafür heute wieder von Beginn auf dem Platz.

Aus seiner Formation für heute machte Breitenreiter dabei ein Geheimnis, das Lazarett bei den Schalkern hat sich in den letzten Tagen und Wochen aber zumindest mal gelichtet. Hannover hat unter Stendel schon einige Nachwuchsakteure in die erste Elf eingebaut, auf gestandene Profis wie Leon Andreasen, Felipe oder Hotaru Yamaguchi können die Niedersachsen heute verletzungsbedingt nicht zurück greifen.

Bei den Gästen tritt Coach Breitenreiter heute in seiner alten Heimat an, bisher hat er als Trainer jedes Spiel gegen Hannover gewonnen. "Das soll auch so bleiben", gab Breitenreiter fast launig vor. Dass er mit seiner Mannschaft heute punkten muss ist dem Schalke-Coach durchaus bewusst, die unglückliche 2:3-Niederlage gegen Leverkusen habe man analysiert und abgehakt.

Hannovers Trainer Stendel sieht in den Schalkern "einen sehr spielstarken Gegner", geht aber trotzdem mit großer Vorfreude und einer ziemlich genauen Vorstellung vom Spiel seiner Mannschaft in die Partie. Man wolle "offensiv und hoch verteidigen, zusammen aggressiv im Spiel gegen den Ball agieren und alles dafür tun, dass es für uns erfolgreich ausgeht".

Schalke ist im Gegensatz dazu schon vier Spiele ohne Sieg, zuletzt verzweifelten die Königsblauen geradezu nach einer 2:3-Heimniederlage gegen Leverkusen. Als Tabellensiebter hecheln die Ruhrgebietskicker ihren eigenen Ansprüchen hinterher, Trainer Andre Breitenreiter steht in der Kritik. Mit dem aus Mainz kommenden Christian Heidel als Manager soll nach der laufenden Spielzeit mal wieder ein neuer Anlauf gestartet werden.

Die Hannoveraner haben sich auch mit zuletzt drei Spielen ohne Niederlage nicht mehr retten können, am vergangenen Wochenende holte man beim 2:2-Unentschieden in Ingolstadt noch einen Zwei-Tore-Rückstand auf. Coach Daniel Stendel hat die Mannschaft wieder in die Spur gebracht, zur Belohnung wird der ehemalige Profi und U-19-Trainer nun auch weiter die sportliche Verantwortung bei seinem Stammverein haben.

Saisonabgesang in Hannover, bereits vor dem 32. Spieltag steht 96 als erster Absteiger fest, Schalke kämpft heute als Gast in der HDI-Arena noch um einen Platz im Europapokal. Die Stimmung bei den Niedersachsen ist aber inzwischen schon gar nicht mehr so im Keller, S04 steht hier und heute unter Druck, während die Gastgeber frei aufspielen können.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute von der Partie Hannover 96 gegen Schalke 04. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal