Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Deutschland - Ungarn 2:0: Freundschaftsspiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft Freundschaftsspiel  

Deutschland - Ungarn 2:0

05.06.2016, 13:01 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

2:0 Müller (63.)

04.06.2016, 18:00 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 50.000

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Deutschland gegen Ungarn. Vielen Dank, dass Sie dabei waren.

Mit einem verdienten aber eher glanzlosen 2:0 über Ungarn feiert das DFB-Team den 250. Heimsieg einer deutschen Nationalmannschaft - und spielt seit über einem Jahr mal wieder zu Null. Der sportliche Wert der Begegnung war niedrig, der atmosphärisch-emotionale dagegen hoch: Der Weltmeister reist mit einem Sieg ohne Gegentor im letzten Testspiel nach Frankreich, dazu durften sich heute 17 Akteure auf dem Platz präsentieren - u.a. der lange verletzte Schweinsteiger. Für die Mannschaft von Joachim Löw heißt es nun zwei Tage auszuspannen, bevor es am Dienstag ins EM-Teamhotel nach Evian-les-Bains geht.

90. Minute:
Aus! Der schwedische Schiedsrichter Martin Strömbergsson pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Lovrencsis flankt von rechts an den langen Pfosten, wo Schweinsteiger den Ball wieder rausköpft.

90. Minute:
gelb Gera sieht nach einem taktischen Foul gegen Schweinsteiger die Gelbe Karte.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute:
Erneut kommt Neuer weit aus seinem Kasten und klärt 30 Meter vor der Torlinie gegen Priskin.

88. Minute:
Sané tanzt an der linken Eckfahne zwei Ungarn aus, seine Hereingabe kommt aber bei keinem Mitspieler an.

87. Minute:
Neuer kommt weit aus seinem Tor und leitet mit einem Pass einen deutschen Angriffsversuch ein.

86. Minute:
Die Begegnung schleppt sich über die letzten Minuten. Hier will sich keiner mehr wehtun - und dem Gegenspieler wohl auch nicht.

85. Minute:
User "isi" merkt an, dass das hier doch ein richtiger Test ist bei so einem Gegner. Naja, oder gerade doch der genau richtige Test: Das DFB-Team fährt mit einem (wahrscheinlichen) Zu-Null-Sieg zum Turnier nach Frankreich, viele Spieler erhielten hier ihre Einsatzminuten - und der Bundestrainer weiß, an welchen Stellschrauben er noch etwas justieren muss.

84. Minute:
Podolski räumt Guzmics kurz vor der linken Eckfahne der Ungarn mit einer Grätsche ab. Es gibt einen Freistoß für die Gäste.

83. Minute:
auswechslung Zoltan Stieber kommt für Laszlo Kleinheisler ins Spiel

83. Minute:
auswechslung Barnabás Bese kommt für Attila Fiola ins Spiel

82. Minute:
Dzsudzsák flankt von links in den deutschen Strafraum, wo Boateng den Ball mit einem Ausfallschritt klärt.

81. Minute:
Gut zehn Minuten stehen hier noch auf der Uhr. Am deutschen Sieg dürfte es keinen Zweifel geben. Ungarn erweist sich hier eher als zweitklassiger Gegner.

80. Minute:
Mit Podolski steht nun der erfahrenste Akteur im DFB-Team auf dem Platz: Das Geburtstagskind macht heute sein 128. Länderspiel. Keiner im deutschen EM-Kader kommt auf mehr Einsätze.

79. Minute:
auswechslung Lukas Podolski kommt für Mario Götze ins Spiel

78. Minute:
Gomez verstolpert links im Strafraum eine Kurzvorlage von Özil.

77. Minute:
Vielleicht gibt es gleich ja noch ein Geburtstagsständchen vom Publikum: Podolski macht sich auf der Bank bereit, er ist heute 31 Jahre alt geworden.

76. Minute:
Ungarn mauert sich hinten nur noch ein, nach vorne geht bei den Gästen gar nichts. Das Spiel ist zäh und wenig ansehnlich geworden.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen auf Schalke. Beide Mannschaften lassen nun ein wenig die Konzentration vermissen. Die Fehlpässe nehmen zu.

74. Minute:
Die Begegnung plätschert nur noch so vor sich hin. Bis hierhin hat sie ihren Zweck erfüllt: Führung, zu Null und 15 Spieler zum Einsatz gebracht.

73. Minute:
Für die EM sind Martin Strömbergsson und seine Assistenten auch nicht nominiert. Dort vertreten Jonas Eriksson und sein Team die blau-gelben Farben.

72. Minute:
User "Beppo" fragt, ob das zweite deutsche Tor nicht Abseits war. Ja, es sah ein bisschen danach aus. Das schwedische Schiedsrichter-Team macht hier keinen guten Eindruck.

71. Minute:
Im Moment stehen die Weichen hier in Richtung 250. Heimsieg einer deutschen Nationalmannschaft. Ein gutes Omen für Frankreich!

70. Minute:
Gut 20 Minuten Spielpraxis für Schweinsteiger - genau die Zeit, die sich der Weltmeister vor der Partie gewünscht hatte.

69. Minute:
auswechslung Leroy Sané kommt für Thomas Müller ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Bastian Schweinsteiger kommt für Toni Kroos ins Spiel

67. Minute:
Deutschland lässt den Ball vor der dichten ungarischen Abwehr zirkulieren. Da gibt es momentan kein Durchkommen.

66. Minute:
Auch Sané gesellt sich zu Schweini. Beide werden gleich in die Partie kommen.

65. Minute:
Der nächste deutsche Wechsel steht gleich an: Schweinsteiger steht an der Seitenlinie bereit.

64. Minute:
auswechslung Tamás Priskin kommt für Adam Szalai ins Spiel

63. Minute:
tor Toooooooor für Deutschland! 2:0 durch Müller! Nach einem Heber von Boateng an den Fünfmeterraum scheitert Gomez mit seinem Kopfball an Kiraly. Den Abklatscher drückt Müller gedankenschnell aus spitzem Winkel über die Linie!

63. Minute:
Nun hat es Kleinheisler getroffen: Nach einer Attacke von Özil ist der Werder-Profi liegen geblieben.

62. Minute:
Dzsudzsak humpelt nach einem Zweikampf mit dem eingewechselten Schürrle. Doch Ungarns Kapitän kann erst einmal weitermachen.

61. Minute:
Viel Beifall für Draxler bei seiner Auswechslung. Der Gelsenkirchner hatte hier schon nach 58 Sekunden getroffen - sein Tor wurde zu Unrecht aberkannt.

60. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Julian Draxler ins Spiel

60. Minute:
auswechslung Zoltán Gera kommt für Adám Pintér ins Spiel

59. Minute:
Ungarn macht es dem Weltmeister nicht leicht. Die Gäste haben sich mit zwei Fünferketten vor ihrem Strafraum postiert.

58. Minute:
Auf der deutschen Bank macht sich Schürrle bereit. Der Passgeber des 1:0-WM-Final-Siegtreffers wird gleich in die Partie kommen.

57. Minute:
Der Weltmeister lässt es wirklich sehr ruhig an gegen in dieser zweiten Hälfte. Bundestrainer Joachim Löw wirkt ziemlich unzufrieden.

56. Minute:
Bereits im ersten Durchgang wurden die Flutlichtstrahler am Dach eingeschaltet. Die beleuchten nun einen nassen und rutschigen Rasen.

55. Minute:
User "Friedrich" fragt, ob das Dach auf Schalke bei diesem Regen denn nicht geschlossen wird. Bislang ist die Arena weiter offen. Mal gucken, ob sich das noch ändert.

54. Minute:
chance Kleinheisler zieht aus 18 Metern in zentraler Position ab. Szalai lenkt den Ball noch mit der Hüfte ins Toraus!

53. Minute:
Im Moment ist ein wenig die Luft raus aus der Partie. Von den Tribünen sind sogar schon die ersten Pfiffe zu hören.

52. Minute:
ecke Der anschließende Eckstoß durch Kroos von links bringt nichts ein.

51. Minute:
Can holt gegen Dzsudzsák eine Ecke von der linken Seite raus.

50. Minute:
Draxler reißt nach eigenem Ballverlust Pintér zu Boden. Es gibt einen Freistoß für Ungarn im Mittelfeld.

49. Minute:
Kleinheisler kann sich an der rechten Seitenlinie nicht gegen Kroos und Özil durchsetzen und verliert den Ball.

48. Minute:
Es wird feucht auf Schalke: Ein ziemlich heftiger Regen setzt nun ein. Aber noch ist das nichts gegen Augsburg am vorigen Sonntag.

47. Minute:
Ungarn ist unverändert in die zweite Hälfte gestartet. Aber auch bei den Gästen dürfte es noch den einen oder anderen Tausch geben.

46. Minute:
auswechslung Emre Can kommt für Jonas Hector ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Mario Gomez kommt für Sami Khedira ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Strömbergsson pfeift die zweite Hälfte an. Ungarn hat Anstoß.

Mit einer verdienten 1:0-Führung über Ungarn im letzten Test vor der Europameisterschaft geht die DFB-Elf in die Kabine. Der Weltmeister zeigt sich gegen den 20. der Fifa-Weltrangliste in einer ordentlichen Verfassung, bewegt sich gut und kam zu mehreren Möglichkeiten. Der Führungstreffer fiel allerdings durch ein Eigentor der Ungarn, die ihrerseits eine gute Chance durch Pintér nach einer Ecke hatten. Im zweiten Durchgang werden beide Trainer wohl ordentlich durchwechseln - mal sehen, was das für den Spielfluss bedeutet. Es bleibt auf jeden Fall spannend!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Martin Strömbergsson pfeift zur Pause.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit im ersten Durchgang wird angezeigt.

44. Minute:
Lovrencsis passt den Ball mit dem rechten Außenrist vor das Tor von Neuer, der die Hereingabe aber sicher abfängt.

43. Minute:
Kroos hebt den anschließenden Freistoß aus 30 Metern in den 16er, wo die Ungarn den Ball erst im dritten Versuch aus der Gefahrenzone bekommen.

42. Minute:
gelb Kleinheisler tritt Kroos in die Hacken und sieht die Gelbe Karte. Es gibt einen Freistoß für Deutschland.

41. Minute:
Nun ist es klar: Die deutsche Führung war ein Eigentor von Lang!

40. Minute:
Lang hatte beim Schuss von Götze auch noch sein Schienbein dazwischen. Mal sehen, wem der Treffer nun zugerechnet wird.

39. Minute:
Toooooooor für Deutschland! 1:0 durch ein Eigentor von Lang! Draxler legt im 16er für Hector vor, der den Ball direkt an den Fünfer auf Götze weiterleitet. Der WM-Siegtorschütze verpasst, doch Lang schiebt unglücklich ein!

38. Minute:
Kein Durchkommen: Ungarn steht hinten dicht gestaffelt.

37. Minute:
Khedira schickt Draxler mit einem feinen Pass in den Strafraum, wo Fiola den Ball aber sicher weggrätschen kann.

36. Minute:
gelb Kroos zieht Pintér im Mittelfeld das Standbein weg und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.

35. Minute:
User "Buchholz38" fragt, ob Boateng wieder fit ist oder nur humpelt. Der Innenverteidiger hat sich eben noch einmal behandeln lassen, kann aber wohl weiterspielen.

34. Minute:
Es geht weiter für Khedira, der scheinbar ohne Probleme wieder laufen kann.

33. Minute:
Die medizinische Abteilung ist auf dem Platz und muss Khedira behandeln. Die Partie ist unterbrochen.

32. Minute:
Khedira wird bei einem Schussversuch aus 18 Metern unglücklich von Lang am linken Knöchel erwischt und ist liegen geblieben.

31. Minute:
chance Aber nun! Götze steigt nach einer weiten Rechtsflanke am Fünfer hoch, köpft den Ball aber links am Kasten von Kiraly vorbei!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun rum auf Schalke, wo sich das deutsche Team agil und beweglich zeigt, aber schon längere Zeit keine Torchance mehr hatte.

29. Minute:
Der Weltmeister probiert es nun ein wenig zu häufig durch die Mitte. Aber da haben die Ungarn alles dicht gemacht.

28. Minute:
chance Am langen Pfosten erwischt Pintér den Ball mit links kurz vor der Grundlinie - und lupft in auf die Latte!

27. Minute:
ecke Dzsudzsak tritt die erste Ecke der Gäste von rechts herein.

26. Minute:
Der Angriffsschwung der Anfangsphase ist beim deutschen Team nun zwar raus. Aber bitte nicht vergessen: Nach 58 Sekunden traf Draxler bereits. Das Tor wurde zu Unrecht nicht anerkannt.

25. Minute:
Poldi und auch der rekonvaleszente Schweinsteiger könnten heute noch einige Einsatzminuten bekommen. Schaun mer mal.

24. Minute:
User "Achim" gratuliert Podolski zu seinem heutigen 31. Geburtstag. Dem schließen wir uns natürlich an!

23. Minute:
Szalai kann sich im deutschen Strafraum nicht gegen Hector und Rüdiger durchsetzen.

22. Minute:
Höwedes ist rechts wieder einmal weit mit aufgerückt, bringt mit seinem schlechten Pass aber Khedira in Bedrängnis.

21. Minute:
Kroos hakelt im Mittelfeld gegen Kleinheisler. Es gibt einen Freistoß für die Ungarn.

20. Minute:
Die deutsche Elf nimm nun ein wenig das Tempo aus der Partie und baut ganz in Ruhe auf. Ungarn stellt sich hinten mit zwei Viererketten auf.

19. Minute:
Pintér greift Müller im Zweikampf kraftvoll ins Gesicht. Es gibt einen Freistoß für die DFB-Elf im Mittelfeld.

18. Minute:
User "Tim" fragt, ob das Stadion nicht ausverkauft ist. Es sind zumindest noch Plätze frei, vielleicht kommen dort die Zuschauer ja noch.

17. Minute:
ecke Kroos tritt eine weitere Ecke von links herein, Kadar wehrt am Fünfer per Kopf ab.

16. Minute:
Die Anfangsviertelstunde ist rum und Ungarn hat eben gezeigt, dass es hier nicht auf einem Betriebsausflug ist.

15. Minute:
Da konnte Dzsudzsak aber schön durch die deutsche Abwehr marschieren. Auch Neuer sah bei der Aktion nicht richtig gut aus.

14. Minute:
chance Was für eine Chance! Nach Kleinheisler-Pass zieht Dzsudzsak von links aus 17 Metern ab. Neuer lässt den Schuss abprallen, Szalai will abstauben - steht aber im Abseits!

13. Minute:
chance Was für eine Chance! Rüdiger kommt nach der Ecke angerauscht und köpft den Ball mit viel Wucht aus knapp fünf Metern übers Tor!

12. Minute:
ecke Özil schlägt die folgende Ecke von rechts herein.

11. Minute:
chance Was für ein Pfund! Müller zieht aus vollem Lauf aus 18 Metern ab. Kiraly lenkt den Schuss gerade noch zur Ecke!

10. Minute:
chance Schönes Ding! Nach einer Rechtsflanke durch Müller steigt Draxler im Strafraum zum Fallrückzieher hoch, setzt den Ball aber am Kasten von Kiraly vorbei!

9. Minute:
Der Ball läuft gut bei der deutschen Elf, die vor allem mit Höwedes über rechts immer wieder nach vorne vorstößt.

8. Minute:
Boateng steht nun wieder auf dem Platz, kann erstmal weitermachen. Sicher wird Joachim Löw da kein Risiko eingehen und den Verteidiger nötigenfalls rausnehmen.

7. Minute:
Vor der deutschen Bank muss Boateng behandelt werden Deutschland spielt im Moment nur zu zehnt.

6. Minute:
ecke Kroos lupft die erste Ecke der Partie von links auf Müller im 16er, der den Ball aber nicht verarbeiten kann.

5. Minute:
Fünf Minuten sind rum auf Schalke, in denen Ungarn bislang noch gar nicht richtig am Ball war.

4. Minute:
Die Stimmung in der Schalker Arena ist gut, es sind viele Kinder im Stadion. Der DFB hat die Partie zum Familien-Spiel bestimmt, bei dem es Tickets schon für fünf Euro gab.

3. Minute:
Das Wetter zeigt sich heute in NRW stabil, es ist wohl keine erneute Wasserschlacht wie zuletzt gegen die Slowakei zu erwarten.

2. Minute:
Eine Fehlentscheidung! Der Treffer des gebürtigen Gelsenkircheners hätte zählen müssen. Pech für Draxler.

1. Minute:
chance Der Ball ist im Netz der Ungarn! Draxler trifft nach Götze-Ablage am linken Pfosten aus kurzer Distanz nach 58 Sekunden! Schiri Strömbergsson gibt den Treffer wegen Abseits nicht.

1. Minute:
Auf geht's! Der schwedische Schiedsrichter Martin Strömbergsson pfeift die Partie an. Der Weltmeister hat Anstoß.

Jubel brandet auf, beide Teams und das Schiedsrichter-Gespann betreten den Rasen. Gleich folgen die Nationalhymnen, als erste die der Ungarn.

Die Mannschaften sammeln sich im Spielertunnel. Gleich geht es raus in die fast ausverkaufte Arena, in der das Dach geöffnet ist.

Die Partie in der Schalker Arena ist das 911. Spiel einer deutschen Nationalmannschaft, das 131. unter Joachim Löw seit 2006. Die Bilanz des Bundestrainers: 86 Siege, 22 Remis und 22 Niederlagen. Gegen Ungarn ist das DFB-Team zu Hause seit drei Partien sieg- und torlos. In 33 Duellen mit den Magyaren gab es zwölf Siege (elf Niederlagen, zehn Unentschieden). Gewinnt der Weltmeister das heutige Spiel, wäre das der 250. Heimsieg einer DFB-Elf.

Ungarn qualifizierte sich über die Play-offs für die EURO 2016, behielt gegen Norwegen zweimal die Oberhand (1:0, 2:1). In der Gruppenphase der Qualifikation hatten die Südeuropäer mit plus zwei die schlechteste Tordifferenz aller nun in Frankreich startenden Mannschaften. Ungarn startet in der Gruppe F am 14. Juni gegen Österreich (18.00 Uhr) in seine dritte EM-Endrunde.

Auch bei Gegner Ungarn steht seit Dienstag der endgültige EM-Kader fest. Bekanntester Spieler des Weltranglisten-20. ist Gabor Kiraly (40), ehemals u.a. bei Hertha BSC und 1860 München. Der Torwart-Oldie ist mit 102 Länderspielen erfahrenster Akteur im Team von Trainer Bernd Storck (53). Ebenfalls aus deutschen Ligen bekannt: Szalai (Hannover), Stieber (Nürnberg), Kleinheisler (Werder) und Gulacsi (Leipzig).

Hatte Bundestrainer Joachim Löw (56) bei der Wasserschlacht gegen die Slowakei (1:3) vorigen Sonntag noch experimentiert, schickt er gegen EM-Teilnehmer Ungarn nun seine wahrscheinliche Startelf der Auftaktpartie gegen die Ukraine (12.6./21.00 Uhr) aufs Feld, in der neun Weltmeister stehen. Neuer, Kroos, Özil, Müller und Höwedes rücken in die Anfangsformation, Götze ist Sturmspitze und der angeschlagene Schweinsteiger (Knie) soll zu einem Kurzeinsatz kommen. Hummels (Wade) fällt weiter aus.

Generalprobe vor der Mission EM-Titel: Im letzten Test vor der Europameisterschaft in Frankreich (10.6. ? 10.7.) trifft die deutsche Nationalmannschaft in Gelsenkirchen auf Ungarn. Gestern Abend zog das DFB-Team aus dem Trainingslager in Lugano (Schweiz) in die Sportschule Kaiserau um, am Dienstag geht es dann ins EM-Hotel in das französische Èvian-les-Bains.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker. Heute berichten wir ab 17.45 Uhr vom Länderspiel Deutschland gegen Ungarn.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal