Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

England - Wales 2:1 - EM 2016 im Protokoll zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016 im Live-Ticker  

England - Wales 2:1

17.06.2016, 06:59 Uhr | t-online.de

England - Wales 2:1 - EM 2016 im Protokoll zum Nachlesen. Gareth Bale ist der Star im walisischen Team. (Quelle: imago/BPI)

Gareth Bale ist der Star im walisischen Team. (Quelle: BPI/imago)

Was für eine packende zweite Hälfte in Lens! Nach der vollkommen überraschenden Führung für die Waliser kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Bale spielten die Engländer in Durchgang zwei voll auf Offensive und wurden belohnt.

Der eingewechselte Vardy machte in der 56. Minute den Ausgleich und der ebenfalls eingewechselte Sturridge sorgte in der zweiten Minute der Nachspielzeit für den Sieg. Und das ist ein ganz wichtiger Dreier für die Engländer, die nun mit vier Zählern die Gruppe B anführen. Der Sieg geht insgesamt in Ordnung, denn Wales präsentierte sich heute offensiv erstaunlich harmlos und hatte eigentlich nur eine echte Torchance.

90. Minute:
Schluss! England schlägt Wales mit 2:1!

90. Minute:
Bale kommt leicht rechts vor dem Fünfer noch einmal zum Kopfball, doch der geht gut einen Meter rechts neben das Tor!

90. Minute:
tor Tooooor! Sturridge macht in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 2:1 für England! Sturridge spielt den Ball selber von halblinks steil in den Strafraum, Alli legt danach im Gewühl wieder auf Sturridge ab, der von links vor dem Fünfer links unten einschießt. Hennessey ist noch mit dem Fuß dran, doch das reicht nicht.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Rooneys Ecke von rechts fliegt hoch in die Mitte vor den Fünfer. Da köpft Cahill aus elf Metern klar übers Tor!

89. Minute:
ecke Eckstoß für England

89. Minute:
Rashford geht links in den Strafraum, Ashley Williams grätscht rein und kann fair klären!

88. Minute:
Der nächste Anlauf der Engländer und so langsam wird die Zeit knapp.

87. Minute:
England wieder vorne und bis auf Bale stehen alle Waliser im oder am eigenen Strafraum.

87. Minute:
Die Waliser Fans geben noch einmal alles. Kurz danach kontern die Anhänger der Engländer. Weiter eine tolle Stimmung und im Stadion ist auch alles absolut friedlich.

86. Minute:
Wales hatte bisher tatsächlich nur eine echte Torchance und die hat Bale genutzt. Ansonsten kam offensiv so gut wie nichts.

85. Minute:
Kurz danach steigt Vardy im Strafraum der Waliser zu hart ein und es gibt Freistoß für Wales.

84. Minute:
Halbrechts dribbelt sich Alli an den Strafraum, doch sein Schuss bleibt hängen.

83. Minute:
Ecke von rechts von Rooney: Die bringt er hoch in die Mitte vor den Fünfer, wo zunächst Edwards und dann Allen klären können.

83. Minute:
ecke Eckstoß für England

82. Minute:
"Toni" fragt: "Riskiert England wieder so viel wie gegen Russland in der Endphase?" Ja, das sieht so aus. England will hier unbedingt einen Dreier.

81. Minute:
England schon wieder auf dem Weg nach vorne. Walker hält rechts außen Allen leicht und bekommt das abgepfiffen. Er kann's absolut nicht verstehen.

79. Minute:
Jonathan Williams hat halblinks viel Platz, schießt aus rund 20 Metern aber etwa einen Meter übers Tor.

78. Minute:
Rooney zieht aus der Mitte von der Strafraumgrenze ab. Da werfen sich gleich Chester und Ashley Williams rein und blocken den Schuss ab.

77. Minute:
England tritt mal ein wenig auf die Tempobremse. Verständlich, bisher haben die "Three Lions" in Durchgang zwei fast durchgehend schnell nach vorne gespielt.

75. Minute:
Wales mal wieder vorne: Tayer flankt von links, Bale köpft aus der Mitte aus zehn Metern jedoch ein paar Meter links neben das Tor.

74. Minute:
Damit hat Englands Coch Hodgson seine Offensive nun komplett gewechselt!

73. Minute:
auswechslung Marcus Rashford kommt für Adam Lallana ins Spiel

72. Minute:
Bei England wird Rashford gleich noch reinkommen.

71. Minute:
auswechslung Jonathan Williams kommt für Hal Robson-Kanu ins Spiel

71. Minute:
Eine Frage von "HSV-Kay": "Was macht Wales? Unentschieden verwalten oder doch auf Sieg spielen?" Weder noch. Die Waliser haben gerade alle Hände voll zu tun, nicht das zweite Gegentor zu kassieren.

70. Minute:
Mit 14:5 liegt England inzwischen bei den Torschüssen vorne!

69. Minute:
"Der 6er" fragt: "Hat das Spiel durch Vardy mehr Schwung bekommen?" Auf jeden Fall! Er und Sturridge sorgen für mehr Tempo und Torgefahr im Sturm der Engländer.

68. Minute:
Ledley hatte es nach seiner Behandlung noch einmal versucht, muss nun aber doch runter. Das war der erste Wechsel bei Wales.

67. Minute:
auswechslung David Edwards kommt für Joe Ledley ins Spiel

66. Minute:
Kurz nach der Ecke ist England schon wieder vorne. Ein Schuss von Sturridge von halbrechts geht aber drüber.

66. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts von Ramsey ist zu lang und zu hoch und bringt so nichts ein.

66. Minute:
An der Wade hat es Ledley wohl erwischt. Er steht wieder und läuft raus zur Seitenlinie.

65. Minute:
Ledley sitzt im Strafraum der Engländer auf dem Boden und muss behandelt werden.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Wales

64. Minute:
ecke Eckstoß für Wales

63. Minute:
chance Die nächste Chance für England: Sturridge will in der Mitte aus elf Metern abziehen, doch Taylor wirft sich rein und kann den Schuss abblocken!

62. Minute:
England stürmt weiter. Nun kann Davies am Fünfer einen Schuss von Sturridge entschärfen.

62. Minute:
Davies senst nun Lallana hart um und bekommt die erste Gelbe Karte im Spiel.

61. Minute:
gelb Gelb für Ben Davies

61. Minute:
Das war das zweite klare Handspiel von Davies, das Schiri Brych nicht ahndet.

60. Minute:
Die Ecke von rechts bringt England nichts ein.

60. Minute:
ecke Davies lenkt einen Schuss von Lallana an der Strafraumgrenze mit dem Unterarm ab. Es gibt nur Ecke für England.

59. Minute:
England schon wieder vorne: Walker flankt von rechts aus vollem Lauf, Hennessey kommt raus und klärt mit der Faust knapp vor Vardy!

58. Minute:
Dieser Ausgleich hat sich angedeutet und ist auch verdient. Wales war nach Wiederanpfiff hinten beinahe unter Dauerdruck.

56. Minute:
tor Tooooor! Vardy gleicht für England zum 1:1 aus! Sturridge bringt den Ball von links hoch rein, Williams köpft unglücklich zurück aufs eigene Tor. Im Fünfer lauert Vardy und versenkt den Ball aus wenigen Metern in den Maschen. Abseits, wie die Waliser meinen, war es natürlich nicht, weil der Ball auf Vardy von Williams kam.

56. Minute:
Die Ecke von rechts von Rooney bringt nichts ein.

55. Minute:
ecke Eckstoß für England

55. Minute:
chance Auf der anderen Seite zieht Rooney von leicht links aus 17 Metern ab. Der Schuss kommt flach rechts aufs Tor, Hennessy macht sich lang und klärt zur Ecke!

55. Minute:
Ramsey zieht überraschend von leicht links aus der zweiten Reihe ab, doch kurz vor der Linie fängt Hart den Schuss sicher ab.

54. Minute:
Aus der Mitte spielt Dier den Ball hoch und lang links raus. Vardy gibt alles, kommt da jedoch nicht ran.

53. Minute:
"xardaro" möchte wissen, mit welchem Auftreten England aus der Kabine gekommen ist. Mit einem sehr stürmischen, die "Three Lions" wollen hier unbedingt schnell den Ausgleich.

52. Minute:
"Luki" fragt: "Spielt England jetzt mit Doppelsturm oder weicht Sturridge auf die Außenbahn aus?" Im Moment spielt Vardy links außen und Sturridge in der Mitte im Sturm.

51. Minute:
Walker ist nun rechts im Strafraum am Ball, er passt zurück auf Cahill, der, bedrängt von Allen, rechts ins Toraus schießt.

50. Minute:
Rooneys Ecke von rechts kommt hoch in die Mitte an den Fünfer. Sturridge ist mit dem Kopf dran, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.

49. Minute:
ecke Eckstoß für England

49. Minute:
"onepointsoccer" fragt nach der Leistung von Schiri Brych. Gut kann man die nicht nennen, denn das Handspiel von Davies in der 32. Minute hätten er und seine diversen Assistenten sehen und auf Elfmeter für England entscheiden müssen. Ansonsten waren aber keine groben Patzer dabei.

48. Minute:
Kurz danach versucht's Bale in der Mitte, kommt aber auch da nicht durch.

47. Minute:
Bale ist links außen unterwegs, doch Walker stellt sich gut rein und nimmt ihm den Ball ab.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Wales.

46. Minute:
auswechslung Jamie Vardy kommt für Harry Kane ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Daniel Sturridge kommt für Raheem Sterling ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten. Anstoß hat England.

Dieser Halbzeitstand ist nach dem bisherigen Spielverlauf sehr überraschend. Bis zum Tor von Bale in der 42. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß hatten hier ausschließlich die Engländer Torchancen. Die beste vergab Sterling schon in der 7. Minute, als er aus vier Metern übers Tor schoss. Nun muss sich England etwas einfallen lassen, um die "Battle of Britain" doch noch für sich zu entscheiden. Allerdings hatten die Engländer auch etwas Pech, denn in der 32. Minute hätte es nach Handspiel von Davies für sie einen Elfer geben müssen. Schiri Brych ließ da jedoch weiterspielen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. England liegt gegen Wales mit 0:1 hinten.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Bale setzt nach: Ramsey flankt von links, am Fünfer springt Ledley rein, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.

44. Minute:
Das ist ein richtiger Schock für die Engländer, die vor dem Treffer von Bale das klar torgefährlichere Team waren.

43. Minute:
Mit dem ersten richtigen Torschuss geht Wales in Führung und den Schuss hätte Hart parieren müssen. Richtig platziert war der Freistoß nicht und eigentlich auch gut zu sehen für Hart.

42. Minute:
tor Tooooor! Bale macht das 1:0 für Wales! Den Freistoß von leicht rechts aus über 30 Metern: Bale schießt über die Mauer leicht rechts aufs Tor. Hart fliegt, ist dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern!

41. Minute:
Rooney legt im Mittelfeld Robson-Kanu und es gibt Freistoß Wales.

40. Minute:
Links außen soll Rose bedient werden, doch Gunter grätscht rein, trifft Rose und so gibt es Einwurf für Wales.

39. Minute:
"Chris" fragt "Ist es rund ums Stadion ruhig geblieben?" Ja, hier in Lens ging es bisher weitgehend friedlich zu. Gestern am Abend in nahen Lille sah das allerdings anders aus.

38. Minute:
Wales kommt offensiv nicht in die Gänge. England ist nun dran am ersten Treffer.

36. Minute:
chance Auch diese Ecke führt Rooney aus. Er tritt den Ball hoch links vor den Fünfer, Smalling steigt hoch und köpft aus acht Metern ganz knapp links neben das Tor!

35. Minute:
ecke Eckstoß für England

34. Minute:
Bale ist noch nicht richtig im Spiel. Es hatte erst 16 Ballkontakte und hat erst einmal in Richtig Tor geschossen.

33. Minute:
Viel Glück für Wales, denn in dieser Situation war die Hand von Davies weit weg vom Körper und da hätte Schiri Brych auf Elfmeter entscheiden müssen.

32. Minute:
chance Sterling flankt von links im Strafraum in den Fünfer. Nach Kanes Kopfball ist Davies mit der Hand dran, doch Schiri Brych lässt weiterlaufen!

31. Minute:
Den Freistoß aus der Mitte aus knapp 30 Metern schlägt Rooney links vor den Fünfer und wieder klären die Waliser sicher.

30. Minute:
Freistoß für England nach Foul von Davies an Kane.

29. Minute:
"Paul" fragt: "Wie schlagen sich die Waliser? Hoffnung auf eine Punktebeute?" Ja, die Hoffnung ist da und berechtigt. Wales ist gut drin im Match. Was fehlt, sind die richtig guten Torszenen.

28. Minute:
Die Ecke von rechts führt wieder Rooney aus. Der Ball kommt hoch an den Elferpunkt, Cahill setzt sich zu heftig ein und es gibt nun Freistoß für Wales.

28. Minute:
ecke Eckstoß für England

27. Minute:
Gunter ist rechts mit vorne und fällt. Schiri Brych lässt hier jedoch weiterspielen.

26. Minute:
chance Freistoß von links vier Meter vor dem Strafraumeck: Rooney spielt den hoch in die Mitte an den Fünfer, Cahill ist mit dem Kopf dran, doch sein Versuch kommt direkt auf Hennessey und der packt sicher zu!

25. Minute:
Nun lässt Ledley gegen Rose das Bein stehen und es folgt ein Freistoß für England.

25. Minute:
Im Strafraum der Waliser will Lallana mit der Hacke auf Kane ablegen, doch Davies geht dazwischen und klärt.

24. Minute:
Nach dem Freistoß bringt Ramsey den Ball von links hoch in die Mitte in den Strafaum. Hart ist draußen und packt sicher zu.

23. Minute:
Lallana senst Ledley an der Mittellinie um, Freistoß für Wales.

22. Minute:
Freistoß von halbrechts aus rund 25 Metern: Kane versucht's direkt, schießt jedoch weit rechts drüber.

22. Minute:
Ledley legt Alli vor dem Strafraum und es gibt Freistoß für England.

21. Minute:
England hatte bisher 73 Prozent Ballbesitz, bei den Torschüssen führt jedoch Wales mit 3:2, wobei keiner dieser Schüsse wirklich aufs Tor kam.

20. Minute:
"Josh" fragt zur Chance von England in der 7. Minute: "Hätte Sterling den machen MÜSSEN?" Eigentlich ja, denn aus vier Metern sollte man das Tor schon treffen können.

19. Minute:
Von rechts schlägt Rooney die Ecke in die Mitte an den Fünfer und die Waliser können wieder sicher klären.

18. Minute:
ecke Eckstoß für England

17. Minute:
Wales ist mal schnell vorne, doch Ramsey drückt Dier runter und es gibt Freistoß für England.

16. Minute:
Davies schiebt Alli an der Strafraumgrenze leicht weg, aber Schiri Brych reicht das nicht für einen Freistoß.

15. Minute:
"Tim" fragt: "Hat Bale schon seine Drohung wahr gemacht und spielt wie ein junger walisischer Gott?" Nein, Bale ist zwar gut dabei, aber von Göttlichkeit kann man da noch nicht sprechen.

13. Minute:
Rooney versucht's aus der Mitte aus der zweiten Reihe und schießt ein paar Meter übers Tor.

12. Minute:
Walker startet rechts außen, Ramsey ist bei ihm und klärt clever. Es gibt Einwurf für Wales.

11. Minute:
Ramseys Ecke von links fliegt an den Fünfer, Hart ist dran, lässt den Ball aber wieder fallen und danach kann Kane das Leder rausschlagen.

10. Minute:
ecke Cahill kann einen Bale-Schuss zur Ecke blocken.

9. Minute:
"Stefan" fragt: "Wurde nun eigentlich "God save the Queen" zweimal gespielt?" Nein, nur einmal. Wales hat eine eigene Hymne: "Hen Wlad Fy Nhadau" (etwa: Altes Land meiner Väter).

7. Minute:
chance Die erste dicke Chance für England: Lallana geht rechts und bringt den Ball scharf in den Fünfer. Sterling rutscht rein, schießt aber im Fallen aus vier Metern übers Tor!

5. Minute:
Von links außen bringt Ramsey den Freistoß aufs kurze Eck und die Engländer können klären.

5. Minute:
Walker zieht links außen Ramsey runter und es folgt gleich der nächste Freistoß für Wales.

4. Minute:
Kurz danach geraten Alli und Ramsey nach einem Schubser von Alli aneinander. Schiri Brych schlichtet und es gibt weiter mit Freistoß für Wales.

4. Minute:
Ecke von links: Rooney bringt die hoch links an den Fünfer und Gunter klärt per Kopf.

3. Minute:
ecke Eckstoß für England

2. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist großartig und zumindest hier ist bisher alles friedlich geblieben.

1. Minute:
Direkt nach dem Anstoß verliert Williams den Ball und hat Glück, dass England aus diesem Ballverlust nichts macht.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Felix Brych aus Deutschland pfeift das Match an. Anstoß hat Wales.

Bei rund 19 Grad und Sonnenschein kommen die Teams aufs Spielfeld. Es folgen die Hymnen und dann rollt der Ball hier!

Wenn das Spiel hält, was das verbale Vorgeplänkel verspricht, dann werden wir ein richtig intensives, emotionales und hoffentlich auch spannendes Derby erleben. Die Bilanz ist eindeutig: England spielte nach UEFA-Zählung schon 103-mal gegen seinen Nachbarn Wales fuhr dabei 68 Siege ein, verlor 14 Begegnungen und spielte 21-mal remis. Der letzten Sieg fuhren die Waliser allerdings 1984 in einem Freundschaftsspiel ein!

Der Konter von Englands Nationaltrainer Roy Hodgson: "Wenn er das glaubt, darf er gerne diese Meinung haben. Ich fürchte, dass es fester Bestandteil eines Daseins als Fußballer und Fußball-Coach ist, respektlose Kommentare zu hören." Bale legte nach: "Es ist schön, dass sie angebissen haben. Ich habe nicht gesagt, dass sie keinen Stolz haben. Ich glaube nur, wir haben mehr."

Vor dem Match flogen einige Giftpfeile in Richtung des englischen Teams. "Ich denke, dass wir viel mehr Leidenschaft und Stolz haben. Das werden wir an diesem Tag definitiv zeigen", ist sich Bale sicher.

Mit breiter Brust geht Wales in die "Battle of Britain" mit dem Nachbarn England. Die Waliser gewannen ihr Auftaktmatch gegen die Slowakei durch Tore von Superstar Bale und Robson-Kanu mit 2:1. Duda hatte für die Slowaken zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen. Gewinnen die Waliser auch gegen England, hätten sie das Achtelfinal-Ticket bereits sicher!

Damit ist England heute beim britischen Insel-Duell gegen Wales zwar schon unter Druck, hat aber das Erreichen des Achtelfinales noch in der eigenen Hand. Gestern schlug in der Gruppe B die Slowakei Russland mit 2:1 und hat nach der Auftaktniederlage gegen Wales nun drei Zähler auf dem Konto. Sollten die Engländer heute gegen Wales gewinnen, würden sie die Tabellenspitze der Gruppe übernehmen.

Am Samstag war England ganz nah dran am ersten Sieg in einem Auftaktmach bei einer EM. Dier hatte die "Three Lions" in der 73. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung gebracht und die hielt auch bis zur zweiten Minuten der Nachspielzeit. Dann stieg Berezutski hoch und glich mit der letzten Aktion des Spiels noch zum 1:1-Endstand aus.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der EM 2016. Heute berichten wir ab 14.45 Uhr vom Spiel in der Gruppe B England gegen Wales.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal