Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Portugal - Österreich: Euro 2016 im Protokoll - so lief das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016 im Live-Ticker  

Portugal - Österreich 0:0

19.06.2016, 08:11 Uhr | t-online.de

Portugal - Österreich: Euro 2016 im Protokoll - so lief das Spiel. Portugals William Carvalho (li.) beim Kopfballduell mit David Alaba.  (Quelle: dpa)

Portugals William Carvalho (li.) beim Kopfballduell mit David Alaba. (Quelle: dpa)

Portugal erreicht trotz klarer spielerischer Überlegenheit nur ein 0:0 gegen Österreich. Im ersten Durchgang traf Nani nur den Pfosten, im zweiten Abschnitt setzte Ronaldo einen Elfmeter ans Aluminium. Die restlichen Chancen vereitelte der starke österreichische Schlussmann Robert Almer.

So sind beide Mannschaften in ihren letzten Partien unter Zugzwang. Portugal kann sich gegen Ungarn sogar noch zum Gruppenersten krönen, Österreich spielt gegen Island ums Weiterkommen.

Portugal - Österreich im Protokoll

90. Minute:
So ist es: Rizzoli pfeift die Partie ab!

Portugal drängt auf die Führung 
Live! Österreich im Glück - Ronaldo verschießt Elfer

Beide Teams müssen nach ihren mäßigen Auftaktspielen dringend gewinnen. mehr

90. Minute:
Der Ball prallt von Eders Hinterkopf ins Seitenaus. Das dürfte es hier gewesen sein!

90. Minute:
Doch noch mal die Portugiesen über Rafa Silva, der von Prödl jedoch abgekocht wird.

90. Minute:
Die ÖFB-Auswahl schafft es in den letzten Minuten, den Gegner vom Tor wegzuhalten. Wimmer gibt den Ball im Mittelfeld allerdings etwas leichtfertig her.

90. Minute:
Ronaldo versucht es vom rechten Strafraumeck etweas eigensinnig selbst und wird von den Österreichern abgeblockt.

90. Minute:
Pepe muss einen langen Ball von Baumgartlinger vor Arnautovic artistisch zur Ecke klären. Da Arnautovic jedoch im Abseits stand, gibt es Freistoß für Portugal.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Guerreiro klärt nach einer Flanke von Fuchs am langen Pfosten vor Hinterseer. Der portugiesische Linksverteidiger macht erneut einen guten Eindruck.

89. Minute:
Silva dringt in seiner ersten Aktion gleich in den Strafraum ein, sein Schuss kommt aber nicht durch die vielbeinige Abwehr hindurch.

89. Minute:
auswechslung Rafa Silva kommt für Nani ins Spiel

88. Minute:
Schöpft nimmt auf der rechten Außenbahn den Hand zur Hilfe. Auch das hat das italienische Schirigespann gesehen.

88. Minute:
Sehen die Zuschauer hier im Prinzenpark noch ein spätes Tor? Bei dieser EM sind Last-Minute-Treffer ja in Mode.

87. Minute:
Die Kugel prallt im österreichischen Strafraum von Prödls Kopf an den Schädel von Ronaldo und von dort ins Toraus. Abstoß für Österreich.

87. Minute:
auswechslung Kevin Wimmer kommt für Stefan Ilsanker ins Spiel

86. Minute:
Es soll einfach nicht sein für Ronaldo, der heute in seinem Rekordländerspiel, mit dem er Luis Figo überflügelt, eigentlich einen Grund zur Freude hätte.

86. Minute:
gelb Gelb für Alessandro Schöpf

85. Minute:
Jetzt trift Ronaldo nach Flanke von Guerreiro! Doch der Portugiese steht gut einen Meter im Abseits, Rizzoli erkennt den Treffer nicht an.

85. Minute:
Der Ball ruht eine Weile, weil beide Teams auswechseln.

85. Minute:
auswechslung Lukas Hinterseer kommt für Marcel Sabitzer ins Spiel

83. Minute:
auswechslung Éder kommt für André Gomes ins Spiel

83. Minute:
Der verschossene Elfmeter gibt den Österreichern noch mal Auftrieb. Die Koller-Elf greift jetzt mal selbst an. Schöpf kommt nach der flachen Hereingabe von Arnautovic fast an das Leder, letztendlich ist aber ein Abwehrbein dazwischen.

82. Minute:
Nutzer Chris fragt, ob Sebastian Prödl mal in Deutschland sein Geld verdient hat. Genau, und zwar bei Werder Bremen. Alle österreichischen Spieler, die bislang auf dem Feld stand, haben entweder Erfahrung in der 1. oder 2. Bundesliga gesammelt.

81. Minute:
Kaum zu glauben, dass die Portugiesen immer noch kein Tor erzielt haben. Selbst einen Elfmeter können sie nicht zur Führung nutzen.

80. Minute:
Die österreichischen Fans sind begeistert, bringen das Stadion zum Kochen.

79. Minute:
chance Kein Tor! Ronaldo schaut Almer aus, der in die rechte Ecke fliegt. Doch CR7 trifft nur den linken Pfosten!

78. Minute:
gelb Gelb für Martin Hinteregger

78. Minute:
elfer Hinteregger hält im Strafraum im Laufduell Ronaldo fest, der so die Flanke von Guerreiro nicht erreicht. Rizzoli zeigt auf den Punkt. Keine Frage, der Elfer ist berechtigt.

78. Minute:
Defensiv halten die Österreicher gut dagegen, im Angriff fehlen aber die Mittel, um Rui Patricios Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen.

77. Minute:
Baumgartlinger stoppt Ronaldo, der sofort zu Rizzoli schaut. Aber der Italinier lässt weiterspielen.

76. Minute:
Die Fans auf den Rängen geben jedenfalls noch einmal ihr Bestes, um die Selecao nach vorne zu treiben.

76. Minute:
Gelingt es der Elf von Fernando Santos noch, sich für den hohen Aufwand zu belohnen? Die Überlegenheit ist zwar nicht ganz so groß wie im Island-Spiel, aber eine portugiesische Führung wäre allemal verdient.

75. Minute:
Mit einer ihrer wenigen Chancen hätten die Österreicher etwas weniger fahrlässig umgehen müssen.

74. Minute:
Harnik rennt in die Spitze, wo Sabitzer das Leder hineinspielt. Pepe hat damit gerechnet und kann ohne Probleme klären.

73. Minute:
Die Österreicher erhalten einen Freistoß in zentraler Position gut 26 Meter vor dem Kasten von Rui Patricio.

73. Minute:
Schöpf und Sabitzer sichern sich den Ball in der gegnerischen Hälfte, ehe Baumgartlinger von Moutinho gefoult wird.

72. Minute:
Quaresma hat im Dribbling einige gute Ansätze gezeigt, seine Freistöße und Ecken waren allerdings wenig gefährlich. Fernando Santos bringt mit Joao Mario seinen ersten Joker.

71. Minute:
auswechslung Joao Mario kommt für Ricardo Quaresma ins Spiel

70. Minute:
Wieder kommt Baumgartlinger gegen Moutinho zu spät. Da könnte Rizzoli etwas mehr durchgreifen, zückt aber keine gelbe Karte.

70. Minute:
Vorne verliert die ÖFB-Auswahl sehr schnell den Ball. Das 0:0 ist nach wie vor glücklich.

69. Minute:
Österreich greifterst kurz hinter der Mittellinie an, die aktivere Mannschaft sind ganz klar die Spieler um Cristiano Ronaldo.

68. Minute:
"Beppo" fragt, ob Alaba verletzt ist. Sieht auf den ersten Blick nicht so aus.

66. Minute:
Bei seiner ersten Aktion prallt Schöpf auf der rechten Außenbahn am robusten Pepe ab. Rizzoli lässt weiterspielen.

65. Minute:
Ronaldos Freistoß aus 25 Metern zischt über das Gehäuse.

65. Minute:
Ein durchaus überraschender Wechsel von Koller, obwohl Alaba heute nicht sein ganzes Potential abrufen konnte.

64. Minute:
auswechslung Alessandro Schöpf kommt für David Alaba ins Spiel

64. Minute:
Portugal kombiniert und rennt unermüdlich an. Moutinho wird 25 Meter vor dem Tor von Baumgartlinger erwischt, der dem Mittelfeldspieler auf den Fuß tritt.

63. Minute:
Jetzt mal wieder die Österreicher: Aber Ricardo Carvalho blockt die Flanke von Harnik ins Seitenaus, so dass erst gar keine richtige Gefahr aufkommen kann.

62. Minute:
Am kurzen Pfosten hat Fuchs aufgepasst. Die meisten Standards der Selecao lassen bislang zu wünschen übrig.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

62. Minute:
Quaresmas nach innen gechipter Ball ist leicht zu verteidigen.

61. Minute:
gelb Gelb für Christian Fuchs

61. Minute:
Rizzoli lässt nach dem Zweikampf von Fuchs mit Quaresma erst weiterlaufen, entscheidet aber dann zu Recht doch auf Freistoß.

60. Minute:
Für die ÖFB-Auswahl ist das Ergebnis ein schmaler Grad: Eine Niederlage wäre fast gleichbedeutend mit dem Aus, bei einem Remis müsste im letzten Spiel aber auch ein Sieg her. Aber auch die Portugiesen brauchen heute eigentlich einen Dreier, um vor der letzten Partie etwas den Druck rauszunehmen.

59. Minute:
Guerrero wird im linken Halbfeld nicht attackiert, seine Flanke ist letztendlich aber eine leichte Beute für Prödl.

58. Minute:
Portugal benötigt erneut zu viele Chancen, um zum Erfolg zu kommen. Österreich zeigt sich in den Zweikämpfen im Vergleich zum Ungarn-Spiel verbessert, hatte aber trotzdem einige Male Glück sowie einen guten Rückhalt in Person von Almer.

56. Minute:
chance Wieder heißt der Spielverderber aus Sicht der Portugiesen Almer: Der Keeper rettet erneut gegen Ronaldo, der diesmal aus sechs Metern aufs Tor köpft!

55. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

55. Minute:
chance Almer macht sich nach einem satten Schuss von Ronaldo ganz lang und entschärft die Kugel zur Ecke!

55. Minute:
Der Linksverteidiger hebt das Leder aber viel zu hoch in den Strafraum, William Carvalho kommt am zweiten Pfosten nicht mehr richtig heran.

54. Minute:
Fuchs weiß sich auf links gegen Quaresma nur mit einem Foul zu helfen. Diesmal steht Guerrero zur Ausführung des Freistoßes bereit.

54. Minute:
Die portugiesischen Anhänger drehen jetzt auf. In und um Paris leben rund eine halbe Million Menschen portugiesischer Herkunft.

53. Minute:
Baumgartlinger nickt die Ecke von Quaresma aus der Gefahrenzone.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

52. Minute:
Harnik wird von Ricardo Carvalho auf Höhe der Mittellinie gefoult. Der Spieler vom VfB Stuttgart reibt sich richtig auf in den Zweikämpfen.

51. Minute:
"Ditze" fragt, ob Alaba als Spielmacher überfordert ist. Der Österreicher konnte dem Spiel bislang kaum Impulse verleihen, hat allerdings auch wenig Unterstützung im Spiel nach vorne.

50. Minute:
Quaresma flankt hoch in die Mitte, obwohl nur Nani am kurzen Pfosten in Position gelaufen war. So hat die ÖFB-Auswahl keine Mühe, den Ball zu klären.

49. Minute:
Ronaldo nimmt wie gewohnt reichlich Anlauf, scheitert aber gleich an der österreichischen Abwehrmauer.

48. Minute:
Wenig später gibt es die nächste Freistoßgelegenheit für die Selecao aus dem rechten Halbfeld.

47. Minute:
gelb Harnik fährt an der Mittellinie Moutinho in die Parade und wird dafür verwarnt.

46. Minute:
chance Die Österreicher legen gleich wieder gut los! Ilsanker prüft Rui Patricio aus 25 Metern mit einem strammen Distanzschuss. Der portugiesische Torwart lenkt den Ball stark zur Seite weg!

46. Minute:
Fernando Santos und Marcel Koller heben sich ihre Wechsel noch für später auf.

46. Minute:
schiri Es geht weiter in Paris, die Pfeife von Rizzoli ist ertönt.

Obwohl noch kein Tor gefallen ist, sehen die 40.000 Fans im Prinzenpark beileibe kein schlechtes Spiel. Österreich hatte eine frühe Chance durch Harnik, danach übernahmen die Portugiesen mehr und mehr das Kommando. Zwei Mal Nani sowie Ronaldo ließen große Gelegenheiten ungenutzt. Im Prinzenpark bahnt sich eine spannende zweite Halbzeit an - wir melden uns gleich zurück!

45. Minute:
schiri Dann ist der erste Durchgang vorbei, Rizzoli bittet die Mannschaften in die Kabinen.

45. Minute:
Fuchs schießt Harnik in den Rücken, die nächste unglückliche Aktion der Österreicher.

44. Minute:
Am Elfmeterpunkt segelt Ronaldo gut 20 Zentimeter unter einer sehr hohen Flanke von Vierinha durch.

43. Minute:
André Gomes darf in aller Ruhe flanken, doch letztendlich kann Prödl die Situation in der Mitte bereinigen.

42. Minute:
Österreich löst sich in den letzten Minuten der ersten Halbzeit etwas aus der Umklammerung.

42. Minute:
Eine klasse Abwehraktion von Vieirinha - da sieht er viel besser aus als beim 1:1-Gegentreffer gegen Island.

41. Minute:
Alaba sorgt mit seiner scharfen Hereingabe für Gefahr! Rui Patricio verfehlt das Leder, aber Vieirinha kommt am zweiten Pfosten vor Harnik an den Ball.

41. Minute:
Sabitzer oder Alaba? Beide Österreicher stehen bereit.

40. Minute:
Das ist keine schlechte Freistoßposition für die Österreicher, auf der rechten Seite kurz neben der Strafraumlinie.

40. Minute:
gelb Gelb für Pepe

39. Minute:
Alaba wird von Pepe kurz vor der Torauslinie umgesenst.

39. Minute:
Bei einem der seltenen Vorstöße wird Sabitzer von Guerreiro geblockt. Die Beiden werden sich in der nächsten Saison beim Duell Leipzig gegen Dortmund auch in der Bundesliga begegnen.

38. Minute:
Wieder kommt Ronaldo zum Abschluss, weil Quaresma nachsetzt und per Kopf vorlegt. Ronaldo kriegt jedoch aus zehn Metern keinen richtigen Druck hinter den Ball. Almer hält den Schuss ohne Probleme.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

37. Minute:
Von den Rängen schallen einige "Cristiano"-Sprechchöre. Der Kapitän Portugals ist jetzt auffälliger geworden als zu Beginn.

36. Minute:
Österreich kann momentan froh sein, wenn es hier mit 0:0 in die Kabinen geht.

36. Minute:
Erneut steht Ronaldo im Abseits, diesmal nur hauchzart. Almer hätte seinen Kopfball aber ohnehin gehalten.

35. Minute:
Nutzer Julian merkt an, dass der Begriff "Selecao" für die brasilianische Auswahl verwendet wird. Das stimmt, aber auch die Portugiesen nennen ihr Team Selecao (Nationalmannschaft).

34. Minute:
Der kurz ausgeführte Freistoß von Quaresma landet in den Füßen eines Österreichers.

33. Minute:
Das Spiel muss unterbrochen werden, weil Fuchs seinen Gegenspieler Nani erwischt. Da hat er Glück, keine Karte zu sehen.

31. Minute:
gelb Quaresma sieht die Gelbe Karte, weil er sich mit Schiri Rizzoli anlegt - der Italiener greift durch und spricht eine Verwarnung aus.

30. Minute:
Erneut haben die Österreicher mächtig Glück. Sie schaffen es überhaupt nicht mehr, den Ball länger in ihren Reihen zu halten.

29. Minute:
chance Nani kommt nach einer kurz ausgeführten Ecke völlig blank aus sieben Metern zum Kopfball, trifft aber nur den kurzen Pfosten!

29. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

29. Minute:
Alaba bleibt mit seiner flachen Hereingabe an Pepe hängen.

27. Minute:
Jetzt wird es im Stadion mal richtig laut, nachdem Klein gegen Ronaldo zu spät kam. Der Österreicher kommt ohne gelbe Karte davon.

26. Minute:
Ilsanker gewinnt das Leder im defensiven Mittelfeld, bei der übernächsten Station ist das Leder aber schon wieder weg.

26. Minute:
Quaresmas Flanke ist weder für seine Mitspieler noch für den Gegner zu erreichen. Es gibt Abstoß für die Mannschaft von Marcel Koller.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

25. Minute:
Vorne verliert Harnik gegen Vieirinha und Ricardo Carvalho die Kugel. Die ÖFB-Auswahl sorgt kaum für Entlastung.

24. Minute:
Klein wird von Nani leicht gerempelt, was einen Freistoß zur Folge hat. Mal etwas Zeit für die Österreicher, um durchzuschnaufen.

23. Minute:
Schon gegen Island ging die Selecao fahrlässig mit ihren Chancen um. Rächt sich das auch gegen Österreich?

22. Minute:
chance Tolles Zusammenspiel der Portugiesen: Guerreiro legt in die Mitte zu Ronaldo, der freistehend aus zehn Metern links am Pfosten vorbeizielt!

21. Minute:
Auf den Rängen halten sich beide Fanlager noch etwas zurück.

20. Minute:
Portugal kontrolliert das Spiel nach zwanzig Minuten mehr und mehr, hat fast 60 Prozent Ballbesitz. Österreich ist mit seinem schnellen Umschaltspiel aber auch nicht ungefährlich.

19. Minute:
Ronaldo setzt sich am zweiten Pfosten durch, lässt bei seinem Kopfball aber die Präzision vermissen. So muss Almer nicht eingreifen.

19. Minute:
ecke Wenig später wird Hinteregger vom eigenen Keeper angeschossen. Nach dieser Slapstick-Einlage gibt es Ecke für Portugal.

18. Minute:
Hinteregger hat mit der Flanke von André Gomes aus dem Halbfeld keine Probleme.

17. Minute:
Fuchs und Arnautovic kombinieren auf der linken Seite, der Linksverteidiger bleibt mit seiner Flanke aber an Pepe hängen. Da war mehr drin für die Koller-Elf.

16. Minute:
Ronaldo taucht frei vor Almer auf, stand beim Zuspiel von Moutinho aber drei Meter im Abseits. Das bleibt dem italienischen Schiri-Gespann natürlich nicht verborgen.

14. Minute:
Alabas Pass in die Mitte landet bei William Carvalho. Der Spieler des FC Bayern soll das Spiel der Österreicher heute von der Zehner-Position aus leiten.

13. Minute:
Erneut ist Almer auf der Höhe, der Kopfball von William Carvalho war allerdings auch nicht allzu schwer zu halten.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

13. Minute:
Vieirinha setzt nach und prüft mit seinem Distanzschuss Almer, der das Leder zur Ecke lenkt!

12. Minute:
chance Dafür hat Nani das 1:0 auf dem Fuß, scheitert aber vom linken Fünfereck am stark parierenden Almer!

12. Minute:
Cristiano Ronaldo ist in seinem 128. Länderspiel, mit dem er Luis Figo als Rekordnationalspieler überflügelt, noch nicht in Erscheinung getreten.

11. Minute:
Portugal lässt die Kugel durch die eigenen Reihen laufen, ohne wirklich einen Raumgewinn zu erzielen.

10. Minute:
In dieser Szene sind die Österreicher etwas zu energisch, Harnik begeht weit in der gegnerischen Hälfte ein Foul an Ricardo Carvalho.

10. Minute:
Österreich scheint die Auftaktniederlage gegen Ungarn gut verarbeitet zu haben, beginnt forsch und attackiert früh.

9. Minute:
Sabitzer trennt Nani von der Kugel, gute Defensivarbeit des Angreifers von RB Leipzig.

8. Minute:
Der Freistoß aus dem Halbfeld von Fuchs sorgt für keine Gefahr.

8. Minute:
Ricardo Carvalho erhält von Rizzoli die erste Ermahnung, nachdem er gegen Harnik auf der rechten Abwehrseite zu spät kam.

7. Minute:
Die Partie in Paris beginnt unterhaltsam, beide Mannschaften stellen sich, wie vom portugiesischen Trainer erwartet, nicht nur hinten rein.

6. Minute:
Ilsanker legt die Kugel unfreiwillig für Nani vor, der aus neun Metern etwas überrascht zwei Meter über das Tor von Almer köpft!

4. Minute:
Wie gegen Ungarn lassen die Österreicher in den ersten Minuten eine große Gelegenheit zur Führung liegen.

3. Minute:
chance Fast der Blitzstart für die ÖFB-Auswahl! Sabitzer flankt von rechts nach innen, wo Harnik alleingelassen wird. Dem Österreicher rutscht der Ball aus kurzer Distanz aber etwas über den Scheitel, so dass die Kugel knapp am linken Pfosten vorbeirauscht!

3. Minute:
Auf der Gegenseite spielt Pepe lasch zu Rui Patricio zurück, der gerade noch rechtzeitig am Ball ist.

2. Minute:
Baumgartlinger klärt die Ecke von Quaresma vor die Füße von William Carvalho, der das Tor aus der Distanz deutlich verfehlt.

2. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

1. Minute:
Almer lenkt die Flanke der Portugiesen ins Toraus, die Selecao erhält gleich eine zweite Gelegenheit.

1. Minute:
ecke Eckstoß für Portugal

1. Minute:
Portugal stößt von links nach rechts an und holt sich nach Pepes langem Ball gleich die erste Ecke der Partie heraus.

1. Minute:
Auf den ersten Blick sind etwa 40.000 Zuschauer in den Prinzenpark gekommen.

1. Minute:
Los geht's, der erfahrene Schiedsrichter Nicola Rizzoli aus Italien eröffnet die Partie.

Die letzten Länderspiele der beiden Nationen liegen über zwei Jahrzehnte zurück. Die Qualifikation zur EM 1996 verlief für Portugal erfolgreicher (1:0 und 1:1).

Fernando Santos nimmt zwei Veränderungen vor: William Carvalho und Ricardo Quaresma rücken in die erste Elf, Joao Mario und Danilo Pereira nehmen auf der Bank Platz. Mit Vieirinha steht ein bekanntes Gesicht aus der Bundesliga auf dem Platz, sein Mannschaftskollege Raphael Guerreiro schnürt in der nächsten Saison für Borussia Dortmund die Schuhe.

Bei den Österreichern müssen Aleksandar Dragovic (Gelb-Rot-Sperre) sowie Zlatko Junuzovic (Bänderriss im Knöchel) im Pariser Prinzenpark eine Zwangspause einlegen. Sie werden durch Sebastian Prödl und Stefan Ilsanker ersetzt. Außerdem erhält im Angriff Marcel Sabitzer statt Marc Janko das Vertrauen des ÖFB-Teamchefs Marcel Koller. Alle österreichischen Akteure aus der Startelf haben übrigens Erfahrung in der 1. oder 2. Bundesliga.

Portugals Trainer Fernando Santos rechnet damit, dass die "Selecao" diesmal auf einen offensiveren Gegner treffen wird: "Österreich wird nicht nur auf Konter lauern, sondern das Spiel machen wollen." Deshalb dürfen die Fans heute seiner Meinung nach ein ausgeglichenes, interessantes Spiel erwarten. Nervosität lässt Santos nicht zu: "Ich vertraue zu 200 Prozent auf meine Mannschaft."

"Für uns war es wichtig, den Kopf freizukriegen, um in den verbleibenden zwei Spielen zu punkten. Unsere Moral ist wieder intakt", versichert Österreichs Trainer Marcel Koller. "Wenn wir es schaffen, defensiv stabiler zu sein, ruhiger aufzubauen und vorne konsequenter zu sein, können wir auch gegen ein solches Klasse-Team bestehen."

Die beiden am höchsten gehandelten Mannschaften der Gruppe F stehen vor dem 2. Spieltag unter Druck. Portugal konnte seine Überlegenheit beim 1:1 gegen Island nicht in einen Sieg ummünzen, Österreich verlor beim 0:2 gegen Ungarn in der zweiten Halbzeit den Faden und verließ enttäuscht den Rasen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der EURO 2016. Ab 20.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Portugal gegen Österreich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal