Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Jahn Regensburg - Hertha BSC Berlin: DFB-Pokal im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal im Live-Ticker  

Regensburg - Hertha BSC 4:6

22.08.2016, 08:39 Uhr | t-online.de

Jahn Regensburg - Hertha BSC Berlin: DFB-Pokal im Protokoll. Hertha schafft es mit Mühe in die nächste Runde.

Hertha schafft es mit Mühe in die nächste Runde. Foto: Matthias Balk. (Quelle: dpa)

Bis ins Elfmeterschießen trieb Jahn Regensburg den Bundesligisten Hertha BSC Berlin und hat heute eine insgesamt starke Leistung gezeigt. Am Ende entscheidet der eine verschossene Elfmeter von Hofrath und bringt Hertha in die 2. Runde.

Dennoch: Die Regensburger können und werden mit ihrem Auftritt zufrieden sein. Hertha dagegen konnte heute nicht wirklich überzeugen, ist aber dennoch eine Runde weiter.

Jahn Regensburg - Hertha BSC Berlin im Protokoll

Tore: 1:0 Nandzik (51.), 1:1 Weiser (84.), 1:2 Ibisevic (.), 2:2 Thommy (.), 2:3 Darida (.), 3:3 Dzalto (.), 3:4 Weiser (.), 4:4 Hein (.), 4:5 Plattenhardt (.), 4:6 Kalou (.)

21.08.2016, 18:30 Uhr
Regensburg, Continental-Arena
Zuschauer: 11.000

tor Tor! Kalou trifft sicher rechts ins Tor und damit schlägt Hertha Regensburg im Elfmeterschießen und zieht in die 2. Pokalrunde ein!

chance Hofrath scheitert mit seinem Elfer an Jarstein! Der Schuss kam halbhoch links aufs Tor.

tor Tor! Plattenhardt verwandelt seinen Elfer hart rechts unten.

tor Tor! Hein schießt halbhoch links ein. Jarstein ist im richtigen Eck, kommt aber nicht ran.

tor Tor! Weiser lupft seinen Elfer in die Mitte des Tores.

tor Tor! Dzalto schiebt sicher links unten ein.

tor Tor! Darida verwandelt sicher rechts oben ins Eck.

tor Tor! Thommy lupft den Ball durch die Mitte in die Maschen.

tor Tor! Ibisevic verwandelt sicher rechts oben für Hertha.

Geschossen wird auf das Tor hinter dem die Fans der Hausherren stehen. Hertha schießt den ersten Elfer.

Was für ein Erfolg für Jahn Regensburg: Der Drittligist zwingt den Bundesligisten aus Berlin ins Elfmeterschießen! Auch über 120 Minuten konnte der Jahn hier gut mit der Hertha mithalten.

120. Minute:
schiri Ende der Verlängerung. Es steht weiter 1:1 und damit geht es nun ins Elfmeterschießen!

120. Minute:
Freistoß von halbrechts aus rund 24 Metern: Thommy führt ihn aus und schießt knapp rechts vorbei!

120. Minute:
Danach steigt Weiser zu hart ein und es gibt noch einmal Freistoß für Regensburg!

120. Minute:
Die Ecke von rechts von Dzalto klären die Herthaner per Kopf.

120. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

119. Minute:
Den Freistoß von rechts schlägt Hofrath zu flach rein und die Gäste können klären.

119. Minute:
Plattenhardt steigt zu hart gegen George ein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

119. Minute:
Auf einmal geht doch wieder was bei Regensburg nach vorne. Hertha muss weiter aufpassen.

118. Minute:
Regensburg schon wieder vorne, doch das Zuspiel von rechts von George auf Thommy ist nicht genau genug.

117. Minute:
Thommy saß mit einem Krampf auf dem Rasen, kann und muss nun aber weitermachen. Wechseln können beide Trainer nicht mehr.

116. Minute:
Auf der anderen Seite will Schieber durch die Mitte Ibisevic steil bedienen, doch Pentke kommt raus und ist vor dem Berliner dran.

115. Minute:
chance Und dann eine richtig gute Chance für den Jahn! Lais passt links in den Strafraum auf Hofrath, der mit seinem Flachschuss aufs kurze Eck an Jarstein scheitert!

113. Minute:
Von links außen spielt Plattenhardt das Leder flach rein und die Regensburger können klären.

112. Minute:
Regensburg versucht auch nach vorne noch was. Dzalto zieht von halblinks aus der zweiten Reihe ab und schießt drüber.

112. Minute:
Nach Daridas Ecke von rechts köpft Stark links neben das Tor.

111. Minute:
ecke Ecke von links von Plattenhardt: Die kommt hoch rechts rein, wird zu kurz geklärt und dann wird Pekariks Schuss zur nächsten Ecke geklärt!

110. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

109. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt Hertha nichts ein.

108. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

108. Minute:
chance Links vor dem Fünfer wird Kalou angespielt, zieht aus sechs Metern ab, doch erneut macht sich Pentke breit und kann auch hier zur Ecke parieren!

107. Minute:
Die Jahn-Fans machen noch einmal richtig Stimmung. Ob's reicht?

106. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten Hälfte der Verlängerung. Anstoß hat Hertha.

Bei beiden Teams lassen nun die Kräfte nach. Mal sehen, wer in der zweiten Hälfte der Verlängerung noch mehr kann und will.

105. Minute:
schiri Ende der ersten Hälfte der Verlängerung. Es steht weiter 1:1.

105. Minute:
chance Ibisevic kommt aus elf Metern zum Kopfball und setzt den knapp links neben das Tor!

104. Minute:
Mit einem Foul an Dzalto unterbindet Weiser danach einen Konter und bekommt dafür die Gelbe Karte.

103. Minute:
gelb Gelb für Mitchell Weiser

103. Minute:
Kalou geht links außen, will in die Mitte passen, aber ein Regensburger geht nach dazwischen.

102. Minute:
Nach der Ecke von links köpft Schieber aus spitzem Winkel übers Tor.

102. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

101. Minute:
Vollkommen fertig und mit Krämpfen in den Beinen humpelt Knoll vom Spielfeld. Nun hat auch der Jahn dreimal gewechselt.

100. Minute:
auswechslung Thomas Paulus kommt für Marvin Knoll ins Spiel

99. Minute:
Kopp schlägt den Ball lang nach vorne, doch der landet nur bei Jarstein.

98. Minute:
Schon in der eigenen Hälfte wird Darida angegangen und kann den Ball so nicht nach vorne spielen.

97. Minute:
"Felix" fragt, warum Herthas Brooks ausgewechselt wurde. Er war stark gelb-rot-gefährdet und musste deshalb in der Halbzeitpause runter.

95. Minute:
Weiser passt von rechts in die Mitte auf Darida. Der legt den Ball steil in den Strafraum, aber Ibisevic war nicht gestartet.

93. Minute:
chance Geipl hält mal von halblinks aus knapp 30 Metern drauf und sein Schuss geht nur um Zentimeter rechts oben neben das Tor!

92. Minute:
chance Weiser flankt von rechts aus dem Halbfeld. Links am Fünfer steigt Schieber hoch und köpft knapp rechts neben das Tor!

92. Minute:
Die Hausherren stören die Berliner nun wieder früh an deren Strafraum.

91. Minute:
schiri Anpfiff der ersten Hälfte der Verlängerung. Anstoß hat Regensburg.

Durch den späten Treffer von Weiser in der 84. Minute schafft es Hertha also gegen Regensburg zumindest in die Verlängerung. Für die Berliner war in der regulären Spielzeit mehr drin, doch sie ließen gute und beste Chancen aus. Nun wird es auch eine Frage der Kraft und die Regensburger haben schon richtig viel rausgehauen.

90. Minute:
schiri Schiri Kampka pfeift die reguläre Spielzeit ab und beim Stand von 1:1 geht es in die Verlängerung!

90. Minute:
Regensburg noch einmal vorne, doch die Flanke von links von Hofrath landet im Toraus.

90. Minute:
Darida bekommt eine Gelbe Karte. Er hat wohl gemeckert.

90. Minute:
gelb Gelb für Vladimír Darida

90. Minute:
Hein zieht noch einmal aus der zweiten Reihe ab, doch sein Schuss geht drüber.

90. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt keine Gefahr vor das Tor der Gäste.

90. Minute:
ecke Freistoß aus der Mitte aus rund 25 Metern: Knoll zieht ab, sein Schuss wird von der Mauer abgefälscht und geht knapp über die Latte!

90. Minute:
Freistoß für den Jahn, weil Weiser vor dem Strafraum Thommy foult.

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von rechts bringt Hertha nichts ein.

90. Minute:
chance Hertha kontert, Ibisevic passt rechts vor den Fünfer auf Schieber, doch erneut wirft sich Pentke rein und kann zur Ecke klären!

89. Minute:
Dzaltos Freistoß von rechts bringt nichts ein.

88. Minute:
Stark legt rechts am Strafraum der Gäste George und es gibt Freistoß für den Jahn.

87. Minute:
chance Was für eine Chance für Darida! Links vor dem Fünfer kann er aus sieben Metern frei abziehen, schießt genau auf Pentke, der so parieren kann!

87. Minute:
Ecke von links: Dzalto bringt sie hoch in den Fünfer und Jarstein klärt mit einer Faust.

86. Minute:
auswechslung Marcel Hofrath kommt für Alexander Nandzik ins Spiel

86. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

84. Minute:
tor Tooooor! Weiser gleicht für Hertha zum 1:1 aus! Darida zieht die Ecke von rechts hoch rechts vor den Fünfer. Weiser steigt stark hoch und köpft rechts oben ein.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

83. Minute:
Nun versuchen es die Berliner lang und hoch und wieder hat am Ende Pentke das Leder in seinen Händen.

82. Minute:
Schieber zieht von linken Strafraumeck ab. Sein Schuss wird abgefälscht und landet in den Armen von Pentke.

81. Minute:
Das war der dritte und letzte Wechsel bei den Berlinern, die nun mit Ibisevic und Schieber mit zwei Spitzen agieren werden.

80. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Valentin Stocker ins Spiel

79. Minute:
Links im Strafraum wird Weiser angespielt, doch sein Flachschuss aufs kurze Eck ist harmlos und kein Problem für Pentke.

78. Minute:
auswechslung Patrik Dzalto kommt für Kolja Pusch ins Spiel

77. Minute:
Nach dem anschließenden Freistoß drückt Stocker den Ball über die Linie, doch der Treffer zählt nicht, weil Stocker im Abseits stand! Die Entscheidung ist korrekt.

76. Minute:
Geipl grätscht Weiser links außen hart um und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

76. Minute:
gelb Gelb für Andreas Geipl

75. Minute:
Pusch dribbelt sich von rechts in den Strafraum, geht an Plattenhardt vorbei, schießt dann aber links neben das Tor.

73. Minute:
Hertha hatte bisher 68 Prozent Ballbesitz und klar mehr Torchancen. Für einen Treffer hat es aber noch nicht gereicht.

72. Minute:
Regensburg mal wieder vorne, doch der Schuss von Thommy aus der Mitte aus der zweiten Reihe geht weit drüber.

72. Minute:
Die Uhr tickt weiter runter und die Frage ist, wie nervös die Berliner bei diesem Spielstand noch werden.

70. Minute:
Plattenhardts Ecke von links fängt Pentke sicher runter.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

69. Minute:
Stocker ist links durch und flankt dann zu ungenau rechts an den Fünfer. Ibisevic kommt nicht ran.

68. Minute:
Darida wird links vor dem Strafraum angespielt und verliert den Ball sofort.

67. Minute:
Nach der folgenden Ecke köpft Stark aus acht Metern links neben das Tor!

66. Minute:
ecke Nach der Ecke kommt Weiser rechts im Strafraum sofort zum Schuss und der wird zum nächsten Eckstoß abgefälscht.

66. Minute:
auswechslung Mitchell Weiser kommt für Genki Haraguchi ins Spiel

65. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

65. Minute:
Im Strafraum der Hausherren klärt Hein geschickt vor Stocker.

64. Minute:
Weiser macht sich bei Hertha einsatzbereit.

64. Minute:
Auch diese Chance vergeben die Berliner leichtfertig. Pekarik stand da gerade vollkommen frei bei seinem Versuch.

63. Minute:
chance Kalou flankt von halblinks rechts vor den Fünfer. Pekarik kommt aus sieben Metern frei zum Kopfball und setzt den rechts neben das Tor!

62. Minute:
Immer wieder gehen die Regensburger früh auf die Berliner drauf und verhindern so einen geordneten Spielaufbau der Gäste.

61. Minute:
Nun steht Thommy wieder und wird weitermachen können.

60. Minute:
Thommy bleibt nach diesem Zusammenprall liegen und muss behandelt werden. Ein Foul war das allerdings von Langkamp nicht.

59. Minute:
Nun kontert der Jahn, aber leicht links vor dem Strafraum läuft Thommy in Langkamp rein und kommt nicht durch.

59. Minute:
Die Herthaner versuchen, mehr Druck zu machen, aber Regensburg hält weiter gut dagegen.

58. Minute:
Lais steigt im Mittelfeld zu hart gegen Ibisevic ein und es gibt Freistoß für die Gäste.

57. Minute:
Die Berliner sollten schnell beginnen, ihre zahlreichen Chancen auch mal zu nutzen.

56. Minute:
Hertha wieder vorne, doch Schüsse von Ibisevic und Dardida werden im Strafraum abgeblockt!

55. Minute:
Beim Tor der Regensburger sah Jarstein nicht gut aus. Zunächst hat er die Ecke nicht weit genug geklärt und auch beim Schuss von Nandzik machte der Berliner Schlussmann keine gute Figur.

54. Minute:
Die Ecke von rechts von Darida bringt Hertha nichts ein.

54. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

53. Minute:
Lais hält Haraguchi im Mittelfeld klar fest und bekommt dafür die Gelbe Karte.

53. Minute:
gelb Gelb für Marc Lais

51. Minute:
tor Tooooor! Nandzik bringt Regensburg mit 1:0 in Führung! Nach der Ecke von rechts klärt Jarstein nicht weit genug mit der Faust. Leicht links zieht Nandzik von der Strafraumgrenze ab und der Ball schlägt als Aufsetzer leicht rechts im Tor ein!

51. Minute:
ecke Eckstoß für Jahn Regensburg

50. Minute:
Skjelbred senst Pusch im Mittelfeld um und es gibt Freistoß für den Jahn. Der bringt jedoch nichts ein.

49. Minute:
Kalou geht mal von links in den Strafraum, drückt dann Hein weg und es gibt Freistoß für die Hausherren.

48. Minute:
Die Auswechslung von Brooks war wohl eine Vorsichtsmaßnahme, denn der Berliner war zum Ende der ersten Hälfte gelb-rot-gefährdet. Stark übernimmt für ihn in der Innenverteidigung.

46. Minute:
chance Plattenhardts Flanke von links rutscht durch bis in den Fünfer und zwei Meter vor dem Tor verpasst Kalou! Zuvor kamen auch Ibisevic und Stocker nicht ran.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Regensburg.

46. Minute:
auswechslung Niklas Stark kommt für John Anthony Brooks ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Hertha.

Auch wenn die Berliner klar mehr Ballbesitz im ersten Durchgang hatten, ist das Match bisher ausgeglichen. Die Regensburger kamen zu ersten Torchancen, die Grüttner nicht nutzen konnte. Erst nach rund 30 Minuten wurde auch Hertha torgefährlich, doch Ibisevic, Plattenhardt und Stocker vergaben ihre Möglichkeiten. Hier ist für beide Teams weiter alles drin und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Regensburg und Hertha.

45. Minute:
Haraguchi wird in der Mitte an der Strafraumgrenze bedient, bekommt den Ball aber nicht unter Kontrolle und kommt nicht zum Torschuss.

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
chance Thommy zieht leicht rechts von der Strafraumgrenze ab und schießt knapp rechts neben das Tor!

43. Minute:
chance Haraguchi ist links im Strafraum druch und legt ab auf Stocker. Der zieht von leicht links aus neun Metern ab und scheitert mit seinem Flachschuss am stark reagierenden Pentke!

42. Minute:
Darida lupft den Ball links in den Strafraum, aber da steht kein Mitspieler.

42. Minute:
Pusch bekommt für sein Foul die Gelbe Karte. Langkamp und Brooks hatten danach im Rudel geschubst und kassieren deshalb ebenfalls Gelbe Karten.

41. Minute:
gelb Gelb für John Anthony Brooks

41. Minute:
gelb Gelb für Sebastian Langkamp

40. Minute:
gelb Gelb für Kolja Pusch

40. Minute:
Pusch war an der Mittellinie zu hart eingestiegen.

39. Minute:
Es gibt eine erste Rudelbildung auf dem Platz!

38. Minute:
Da war mehr drin für die Hertha und Ibisevic ärgert sich auch richtig.

37. Minute:
chance Die Ecke von rechts bringt nichts ein. Danach flankt von halbrechts Darida vor den Fünfer und Ibisevic köpft freistehend aus rund acht Metern rechts neben das Tor!

37. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

36. Minute:
Kopp räumt an der Mittellinie Stocker hart ab und bekommt dafür die erste Gelbe Karte im Spiel.

35. Minute:
gelb Gelb für Sven Kopp

35. Minute:
Durch eine Standardsituation kommen die Berliner also zu ihrer ersten Torchance. Nach Torschüssen steht es 4:3 für Regensburg.

34. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt Hertha nichts ein.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

33. Minute:
chance Freistoß von halblinks aus rund 20 Metern: Plattenhardt zieht mit links ab, schießt über die Mauer in die Mitte des Tores und Pentke pariert mit einer Hand über die Latte!

32. Minute:
Auf der anderen Seite wird Kalou halblinks gelegt und es gibt wieder Freistoß für die Gäste.

31. Minute:
Skjelbred ist am eigenen Strafraum in Bedrängnis und hat Glück, dass ihn da Grüttner legt. Es gibt Freistoß für Hertha.

30. Minute:
Die Berliner haben zwar mehr vom Spiel, doch die Torchancen hat bisher nur Regensburg.

29. Minute:
Pusch kann rechts im Strafraum frei abziehen. Langkamp stellt sich dann rein und kann den Schuss abblocken!

28. Minute:
Plattenhardts Ecke von links kommt hoch in den Fünfer und Pentke klärt mit den Fäusten sicher.

28. Minute:
ecke Daridas Ecke von rechts fliegt hoch links an den Fünfer und wird zur nächsten Ecke geklärt.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

26. Minute:
chance Die dicke Chance für Regensburg! Grüttner ist in der Mitte durch und geht alleine auf Jarstein zu. Der Berliner Keeper kommt schnell raus, wirft sich rein und kann den Schuss von Grüttner aus 13 Metern parieren!

25. Minute:
Thommy steht wieder, Regensburg spielt den Ball zurück und weiter geht's.

24. Minute:
Thommy lag kurz auf dem Rasen. Die Berliner spielen den Ball fair ins Aus.

22. Minute:
chance Und dann ist Regensburg mal schnell vorne. Skjelbred mit dem Ballverlust, der Ball kommt rechts zu George, der ihn scharf in den Fünfer bringt. Da kann Pekarik mit einer Grätsche knapp vor Grüttner klären.

22. Minute:
Der Freistoß bringt nichts ein, weil Schiri Kampka einen Berliner im Abseits gesehen hat.

21. Minute:
Nun steigt Grüttner zu hart gegen Haraguchi ein und es gibt Freistoß für die Berliner von rechts.

20. Minute:
Der Jahn könnte mal kontern, doch halblinks bekommt Grüttner den Ball nicht unter Kontrolle.

19. Minute:
Mit knapp 78 Prozent haben die Gäste bisher klar mehr Ballbesitz. Torchancen gab es jedoch noch nicht.

17. Minute:
In der Mitte der Hälfte der Berliner bekommt Thommy den Ball, zögert etwas zu lange und so kann Darida erfolgreich stören.

17. Minute:
Brooks schlägt den Ball zu ungenau links rüber und Plattenhardt kann da nicht rankommen.

16. Minute:
Der Ball läuft nun gut in den Reihen der Berliner. Nur die Pässe in die Spitze sind noch zu ungenau.

15. Minute:
Ecke von links: Plattenhardt bringt sie zu flach rein und die Hausherren können wieder per Kopf klären.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

12. Minute:
Rechts am Strafraum soll Kalou flach bedient werden, doch er steht dabei knapp im Abseits.

11. Minute:
Von rechts außen flankt nun Haraguchi aus volem Lauf, doch links vor dem Fünfer kommt Stocker da nicht ran.

10. Minute:
Ibisevic kommt leicht links an der Strafraumgrenze ran, doch Knoll ist bei ihm und klärt fair.

8. Minute:
Den Freistoß von halbrechts schlägt Pusch hoch links an den Fünfer und wieder hat Jarstein das Leder sicher.

8. Minute:
Brooks steigt im Kopfballduell zu hart gegen Pusch ein und es gibt Freistoß für Regensburg.

7. Minute:
Ein Freistoß von halbrechts von Pusch kommt flach in die Mitte an den Fünfer und Jarstein packt sicher zu.

6. Minute:
Ecke von links: Plattenhardt bringt die hoch auf den kurzen Pfosten, doch die Hausherren können per Kopf klären.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

4. Minute:
Regensburg versucht in den ersten Minuten den Spielaufbau der Berliner früh zu stören.

3. Minute:
Pekarik soll rechts lang angespielt werden, aber Nandzik stellt sich gut rein und so landet der Ball im Toraus.

2. Minute:
Grüttner will den Ball durch die Mitte an den Strafraum spielen, doch Brooks rückt raus und fängt den Pass ab.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Kampka pfeift das Match an. Anstoß hat Regensburg.

Zweimal spielten beide Teams in der 2. Liga gegeneinander. In der Saison 2012/13 gewann Hertha das Hinspiel zu Hause mit 2:1 und schlug Regensburg im Rückspiel mit 5:1!

Den Berlinern fehlen heute Mittelstädt (Leistenprobleme) und Neuzugang Duda (Einzeltraining wegen einer Sehnenreizung im Knie).

Den Gegner schätzt Dardai so ein: "Uns erwartet eine Mannschaft, die kompromisslos in jeden Zweikampf gehen und leidenschaftlich kämpfen wird. Regensburg ist als Aufsteiger nach vier Spieltagen Tabellenführer, noch ungeschlagen. Unser Gegner geht mit viel Euphorie in die Partie, darauf müssen wir uns einstellen."

"Das Aus ist bitter, aber Pokal und Bundesliga starten jetzt. Und unsere Körpersprache stimmt mich optimistisch", erklärte Berlins Trainer Pal Dardai im Hinblick auf das Match gegen Regensburg und forderte: "Unsere Aufgabe ist es, von der ersten Minuten an zu zeigen, dass nur wir als Gewinner vom Platz gehen können. Die Körpersprache muss stimmen, der absolute Wille erkennbar sein!"

Für Hertha BSC Berlin ist der Pokalauftritt bereits das dritte Pflichtspiel der Saison. Die ersten beiden verliefen nicht wie erhofft. In der Qualifiaktion zur Europa League gewann Hertha das Hinspiel gegen Bröndby zwar mit 1:0, verlor dann jedoch das Rückspiel mit 1:3 und verpasste so die Teilnahme am internationalen Geschäft.

Verzichten muss Regensburg auf Urban und Ziereis (beide Trainingsrückstand) sowie die Langzeitverletzten Odabas (Kreuzbandriss), Palionis (Außenbandriss) und Nachreiner (Außenbandriss).

Für Regensburgs Trainer Heike Herrlich steht fest: "Es ist vollkommen klar, dass Hertha BSC der Favorit in diesem Spiel ist. Sie haben letztes Jahr eine hervorragende Runde gespielt und verfügen über brutale Qualität." Eine Überraschung will Herrlich dennoch nicht ganz ausschließen, weiß aber: "100 Prozent werden nicht reichen. Wir müssen 105, 110 Prozent in die Waagschale werfen und müssen auf das nötige Quäntchen Glück hoffen."

Nach vier Spieltagen führt Jahn Regensburg als Aufsteiger die Tabelle der 3. Liga an. Drei Siegen zum Auftakt gegen Hansa Rostock, Sonnenhof Großaspach und dem Halleschen FC folgte am vergangenen Wochenende ein Unentschieden gegen den Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt. Nun bekommt es der Jahn in der 1. Runde des DFB-Pokals mit dem Bundesligisten aus Berlin zu tun.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Jahn Regensburg gegen Hertha BSC.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal