Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke - Gladbach (4:0): Fußball-Bundesliga-Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Schalke 04 - Gladbach 4:0

03.10.2016, 08:26 Uhr | t-online.de

FC Schalke - Gladbach (4:0): Fußball-Bundesliga-Spiel zum Nachlesen. Markus Weinzierl trifft mit Schalke 04 auf Borussia Mönchengladbach.

Markus Weinzierl trifft mit Schalke 04 auf Borussia Mönchengladbach. Foto: Guido Kirchner. (Quelle: dpa)

Aktuelles Ergebnis:

4:0

1:0 Choupo-Moting (52.)

2:0 Embolo (56.)

3:0 Goretzka (58.)

4:0 Embolo (83.)

02.10.2016, 17:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.000

Das war's für heute auf Schalke und aus der Bundesliga, morgen stehen sich im Montagsspiel der 2. Liga noch Stuttgart und Fürth gegenüber, der Ticker läuft wieder ab 20.00 Uhr.

Schalker Jubel am sechsten Spieltag, mit einem 4:0-Sieg über Mönchengladbach gelingt den Gastgebern hier der lang ersehnte Befreiungsschlag. Das Endergebnis ist angesichts der Kräfteverhältnisse hier aber um mindestens einen Treffer zu hoch ausgefallen, zur Pause hatte es 0:0 gestanden und erst ein zumindest diskussionswürdiger Elfmeter brachte die Gäste hier auf die Verliererstraße. Mann des Tages ist Schalkes neuer Angreifer Embolo, der zwei Treffer erzielte und von der Gladbacher Abwehr nie kontrolliert werden konnte. S04 rückt mit dem ersten Dreier vor auf den Relegationsplatz, die Borussia ist mit der heutigen Niederlage auf den neunten Platz zurück gefallen.

90. Minute:
Meyer kommt für Embolo und im nächsten Moment pfeift Schiri Stegemann die Partie hier auch ab.

90. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Breel Embolo ins Spiel

89. Minute:
Embolo am Boden, der Doppeltorschütze hier hat sich im Zweikampf mit Christensen aber nicht ernsthaft verletzt.

88. Minute:
Die Gladbacher kommen jetzt auch nicht mehr konsequent nach vorne, Coach Schubert steht frustriert an der Linie und muss auch über seine Einwechslungen nachdenken.

87. Minute:
Jetzt ist das hier aber auch für Joker Baba nur noch ein besseres Auslaufen, der Dreier für die Gastgeber steht bereits fest.

86. Minute:
Baba ersetzt den ersten Torschützen Choupo-Moting und übernimmt wohl auch dessen Position vorne links.

86. Minute:
auswechslung Abdul Rahman Baba kommt für Eric Maxim Choupo-Moting ins Spiel

85. Minute:
Fünf Minuten vor Schluss war das dann wohl die endgültige Entscheidung, bei den Schalkern soll nochmal gewechselt werden.

84. Minute:
Was für eine Befreiung für den jungen Neuzugang der Schalker, Embolo jetzt schon mit zwei Treffern für seinen neuen Verein.

83. Minute:
tor Toooooooooooor, Embolo trifft auch noch zum 4:0 für Schalke! Gegen Christensen beißt er sich im Alleingang durch, fällt hin und schiebt das Ding dann doch noch aus zehn Metern gegen Sommer ein.

83. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten, Schalke jetzt mit zwei echten Angreifern.

82. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für Fabian Johnson ins Spiel

82. Minute:
auswechslung Franco di Santo kommt für Leon Goretzka ins Spiel

81. Minute:
Höwedes bei Schalke mit ungeschicktem Zweikampfverhalten auf der rechten Seite, Johnson kann dann für die Borussia aus 25 Metern abziehen, das Ding fliegt aber Richtung Tribüne.

80. Minute:
Eine weitere Ecke für die Gäste wird von Schlussmann Fährmann abgepflückt, zehn Minuten sind hier jetzt noch zu spielen.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

78. Minute:
chance Dann kommt Schalke wieder zum Zug, Schöpf zieht von rechts in den Strafraum, schaufelt den Ball dann aber aus 13 Metern weit über das Tor.

77. Minute:
chance Und nochmal Hazard mit viel Einsatz im Strafraum der Schalker, aus spitzem Winkel zieht er diesmal ab, Fährmann kann das Ding nur mit Mühe aus seinem 5er boxen.

76. Minute:
Und die Fohlen-Elf setzt sich jetzt auch über weite Strecken in der gegnerischen Hälfte fest, wieder kann Hazard flanken, erneut erreicht er aber vor dem Tor keinen Mitspieler.

75. Minute:
Auch dieser Standard verpufft aber ohne Nachwirkung, immerhin eine Viertelstunde bleibt den Gästen hier aber noch.

74. Minute:
Eine Ecke für die Gäste bringt dann keine Torgefahr, 30 Meter vor dem Tor der Schalker holt Jantschke gegen Embolo aber gleich wieder einen Freistoß heraus.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

73. Minute:
chance Dann aber doch die Chance für den VfL, Hazard mit einer flachen Hereingabe von der rechten Seite, Hahn kommt drei Meter vor dem Tor aber den berühmten Schritt zu spät.

72. Minute:
Im Mittelfeld wird immer noch um jeden Ball gefightet, die Schalker stehen mit vier Mann an der Linie und wollen den Gegner nicht in ihre Hälfte lassen.

71. Minute:
Es geht in die letzten 20 Minuten, auf den Rängen wird bereits gefeiert, die Gladbacher haben sich aber sicher noch nicht mit der Niederlage hier abgefunden.

70. Minute:
Traore mit dem Standard von der rechten Seite, Christensen kommt kurz danach aus 14 Metern zum Abschluss, setzt den Ball aber deutlich über das Tor.

69. Minute:
Nastasic gegen Hazard mit einer gefährlichen Grätsche an der Eckfahne, es gibt aber "nur" Freistoß für die Gäste hier.

68. Minute:
Jetzt steht Schalke hier hinten drin und überlässt dem Gegner das Mittelfeld, drei Treffer für S04 haben das Geschehen hier nachhaltig verändert.

67. Minute:
Wechsel bei den Gästen, Korb kommt für Dahoud, der sich hier einige Fehler im Aufbauspiel geleistet hat.

67. Minute:
auswechslung Julian Korb kommt für Mahmoud Dahoud ins Spiel

66. Minute:
Dann segelt eine Flanke von der linken Seite vor das Tor der Gastgeber, Kolasinac klärt im eigenen Strafraum aber robust gegen den einschussbereiten Hazard.

65. Minute:
Dahoud dann mal wieder mit einem langen Ball vor das Tor der Schalker, das Ding landet aber punktgenau in den Armen von Keeper Fährmann.

64. Minute:
Gladbach muss den Drei-Tore-Rückstand hier immer noch verdauen, im Moment kommt von den Gästen so gut wie nichts mehr nach vorne.

63. Minute:
"Der S04 ist wieder da" hallt es von den Rängen, das war aber auch ein Befreiungsschlag wie aus dem Lehrbuch für die Gastgeber hier.

62. Minute:
Die Schalker aber drehen jetzt natürlich am Rad, Geis mit einem Versuch aus knapp 40 Metern, das Ding fliegt aber Richtung Tribüne.

61. Minute:
User Günni fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Das sind schon über 5.000 der über 60.000 Zuschauer hier, die immer noch mit viel Leidenschaft die Borussia unterstützen.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt und die Partie scheint jetzt schon entschieden zu sein. Gladbachs Trainer Schubert nimmt es an der Linie mit verzweifeltem Kopfschütteln.

59. Minute:
Schalke mit sieben Minuten im Torrausch, auch für Goretzka ist das hier sein erstes Saisontor.

58. Minute:
tor Toooooooooor, Goretzka macht auch noch das 3:0 für Schalke! Zuvor war Choupo-Moting noch an Sommer gescheitert, den Nachschuss versenkt Goretzka aus zehn Metern.

57. Minute:
Das ist natürlich bitter für die stürmisch aus der Kabibne gekommenen Gäste hier. Schalkes Embolo derweil mit seinem ersten Tor für seinen neuen Verein.

56. Minute:
tor Toooooooooor, Embolo trifft nach einem Konter der Schalker zum 2:0 für S04! Kolasinac hatte von links flach vorbereitet, Embolo trifft dann aus sechs Metern durch die Beine von Gegenspieler Elvedi.

55. Minute:
Gladbach will über Stindl und Elvedi antworten, der Ball landet aber nach einem ungenauen Steilpass im Toraus.

54. Minute:
Auf den Rängen kommt nach dem Treffer natürlich richtig Stimmung auf und jetzt beginnt die Partie hier praktisch neu, die Gäste sind jetzt gefordert.

53. Minute:
Zweites Saisontor für Choupo-Moting, die Gladbacher ärgern sich immer noch über den aus ihrer Sicht sicher zweifelhaften Strafstoß.

52. Minute:
tor Tooooooooooor, Choupo-Moting verwandelt selbst zum 1:0 für Schalke! Mit der rechten Innenseite versenkt er das Ding oben links, Keeper Sommer kann da nicht mehr ran.

52. Minute:
elfer Elfmeter für Schalke, Choupo-Moting war da gegen Traore im 16er der Gäste zu Fall gekommen.

50. Minute:
Jetzt geht es mit viel Tempo hin und her, Dahoud und am Ende auch Kramer verzetteln sich aber bei einem an sich aussichtsreichen Angriff der Fohlen-Elf.

49. Minute:
Dann kommt Schalke wieder nach vorne, Choupo-Motings Schussversuch aus knapp 20 Metern wird aber von Christensen abgeblockt.

48. Minute:
Nach einer Ecke für Mönchengladbach rasseln Elvedi und Keeper Fährmann mit den Köpfen zusammen, beide können nach kurzer Behandlung hier aber weiter spielen.

48. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

47. Minute:
chance Hahn ist auf der rechten Seite durch und kann aus spitzem Winkel und 13 Metern abziehen, S04-Keeper Fährmann wehrt das Ding im kurzen Eck stehend ab.

46. Minute:
Die Gladbacher bringen den wesentlich offensiveren Stindl für Verteidiger Vestergaard und legen hier auch gleich gut los.

46. Minute:
auswechslung Lars Stindl kommt für Jannik Vestergaard ins Spiel

46. Minute:
schiri Es geht weiter in der Arena auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Gladbacher.

Keine Tore nach 45 Minuten bei der Partie der "Null-Punkte-Schalker" gegen Mönchengladbach, in einer von Taktik und Risikoarmut geprägten Partie egalisiert man sich hier auf eher niedrigem Bundesliga-Niveau. Schalke begann ganz gut und hatte durch Schöpf und Choupo-Moting auch Gelegenheiten, die Gäste wehrten sich dann aber mit viel Ballbesitz und Spielkontrolle, am Ende hatte der starke Vestergaard sogar noch eine Kopfballchance, bei der Bentaleb auf der Linie retten musste. Das wird hier im zweiten Durchgang sicher besser, ein Treffer und dann geht es hier rund, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Nachspielzeit gibt's nicht, ganz pünktlich pfeift Schiri Stegemann hier zur Pause.

44. Minute:
Schlussphase des ersten Durchgangs, Schalke drückt nochmal aufs Tempo, Geis aber mit einem eher verunglückten Versuch aus der zweiten Reihe.

43. Minute:
Geis danach mit der nächsten Ecke für die Schalker, auch dieser Standard verpufft aber ohne große Nachwirkung.

43. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

42. Minute:
chance Nach der sich anschließenden Ecke kommt Vestergaard vor dem Tor der Schalker zum Kopfball, Bentaleb muss da für Fährmann auf der Linie retten, weil der Schalker Keeper sich verschätzt hatte.

42. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

41. Minute:
Dann die Chance für Mönchengladbach, Johnson hat links ganz viel Platz, seine flache Hereingabe kommt aber in den Rücken von Hahn, der so nicht zum Abschluss kommt.

40. Minute:
Geis schlenzt den Ball hoch vor das Tor, erneut hat dort aber Vestergaard die Lufthoheit und im zweiten Versuch erwischt der mit aufgerückte Naldo den Ball aus acht Metern nicht voll.

39. Minute:
Freistoß für FC Schalke 04

39. Minute:
Johnson holt Embolo von den Beinen, es gibt Freistoß für Schalke aus 40 Metern zentraler Position.

38. Minute:
Das Ding kann Traore aber nicht mehr erlaufen, Schalke kommt so mit einem Einwurf wieder in Ballbesitz.

37. Minute:
Jetzt stören die Schalker den Gegner mal schon in dessen Hälfte, die Gäste bleiben aber cool und versuchen es mit einem langen Ball über die rechte Seite.

36. Minute:
Goretzka in der nächsten Szene mit einem Foul an Dahoud im Mittelfeld, den fälligen Freistoß spielen die Gladbacher zunächst mal wieder "hinten rum".

35. Minute:
Zehn Minuten noch im ersten Durchgang, Schöpf nimmt auf der rechten Angriffsseite der Schalker das Tempo raus und wieder ist so eine Gelegenheit vertan.

34. Minute:
Das war immerhin mal ein gefährlicher Angriff der Gäste hier, die dann wieder auf Ballbesitz setzen und die Kugel in den eigenen Reihen halten.

33. Minute:
Hahn dann plötzlich frei im Schalker Strafraum, der Angreifer ist aber offenbar selbst überrascht und Höwedes kann ihm den Ball noch vom Fuß nehmen.

32. Minute:
User Patrick fragt, ob Schalkes Meyer ebenfalls angeschlagen ist. Davon ist nichts bekannt, Choupo-Moting gilt bei S04 aber als torgefährlicher.

31. Minute:
Nach einer halben Stunde ist das Geschehen hier doch ernüchternd, auf beiden Seiten wird jedes Risiko vermieden, ein Tor würde der Partie hier sicher gut tun.

30. Minute:
Geis mit dem Standard von der linken Seite, auch diese Ecke zieht aber keine Torgefahr nach sich.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

29. Minute:
Choupo-Moting im Anlauf auf das Tor der Gladbacher, sein Schuss aus 19 Metern wird von Jantschke zur zweiten Ecke für die Schalker abgeblockt.

28. Minute:
Gladbach jetzt aber mit mehr Ballbesitz, Hahn kann sich auf rechts aber nicht gegen Natasic durchsetzen und Keeper Fährmann ist der Lachende Dritte.

27. Minute:
Rückpass auf Gladbachs Keeper Sommer, im Moment ergreift hier niemand mehr so recht die Initiative und der Ball wird zwiwschen den beiden Strafräumen hin und her gespielt.

26. Minute:
Schalke ist in dieser Phase aber auch nur wenig effizienter, erneut kommt Embolo nicht an Vestergaard vorbei und es gibt Abschlag vom Tor der Gäste hier.

25. Minute:
Und da kommen sie auch wieder mit Dahoud und Hazard durch die Mitte, der letzte, für Johnson gedachte Pass in den 16er, kommt dann aber nicht an.

24. Minute:
Etwas mehr als 20 Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen, immer noch warten wir hier auf den ersten Torschuss der weiter abwartend agierenden Gäste.

23. Minute:
Auf der anderen Seite gewinnt Vestergaard sein nächstes Duell gegen Embolo, die beiden hauen sich hier aber auch in jedem Zweikampf voll rein.

22. Minute:
Gladbach dann wieder mit ruhigem, fast behäbigem Aufbauspiel, am Ende landet der Ball ohne Torgefahr in den Armen von S04-Keeper Fährmann.

21. Minute:
Höwedes für S04 mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, Vestergaard ist im 16er aber mit dem Kopf vor dem lauernden Embolo zur Stelle.

20. Minute:
20 Minuten sind inzwischen gespielt, die Gäste jetzt mal 20 Meter vor dem Tor der Schalker, Elvedi und Hahn aber mit einem Missverständnis und dann geht es wieder in die andere Richtung.

19. Minute:
Mehrere User fragen, warum Torjäger Huntelaar bei den Schalkern nicht mal auf der Bank sitzt. Der Hunter ist schwer erkältet und konnte ja auch schon gegen Salzburg nicht mitwirken.

18. Minute:
Schalke mit der ersten Ecke von der rechten Seite, Geis bringt den Ball vor das Tor, Vestergaard kann die Situation vor dem eigenen Tor aber bereinigen.

18. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

17. Minute:
Schöpf schon wieder auf der rechten Angriffsseite der Schalker, Höwedes unterstützt ihn, sein Schussversuch aus 18 Metern geht dann aber weit am Tor vorbei.

16. Minute:
Die Freistoßflanke von der linken Seite wird von Naldo mit dem Kopf aus der Gefahrenzone befördert, Gladbach bleibt so weiter ohne Torschuss hier.

15. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

15. Minute:
Johnson holt an der Eckfahne auf der linken Seite gegen Naldo einen Freistoß für die Mönchengladbacher heraus.

14. Minute:
Elvedi hatte da zuvor gegen Schöpf gepatzt, VfL-Coach Schubert sieht das an der Seitenlinie mit Schrecken.

13. Minute:
chance Schöpf dann mit der ersten Gelegenheit für Schalke, aus 14 Metern halbrechter Position prüft er Keeper Sommer, der den Ball im kurzen Eck aber festhalten kann.

12. Minute:
User Crises fragt, ob S04-Coach Weinzierl im Falle eíner weiteren Niederlage hier um seinen Job bangen müsste. Das weiß eigentlich nur Manager Heidel, der vor der Partie aber nicht so recht Stellung beziehen wollte.

11. Minute:
Dann der erste Torschuss, mit Ansage versucht es Goretzka für S04 aus 18 Metern zentraler Position, das Ding wird aber zur leichten Beute für Sommer im Tor der Gäste.

10. Minute:
Schalkes Geis mit einem Foul an Dahoud im Mittelfeld, in der Vorsaison hatte er Gladbachs Hahn mit einer überharten Attacke schwer verletzt, jetzt lief das hier glimpflicher ab.

9. Minute:
Embolo dann allein im 16er der Gäste, da ist für den Angreifer kein Durchkommen und Gladbachs Keeper Sommer kann das Spielgerät aufnehmen.

8. Minute:
Noch kein Torschuss nach knapp zehn Minuten hier, Schalke kommt jetzt aber mit Schöpf über die rechte Seite.

7. Minute:
Das sah schon mnal ganz gut aus bei den Gastgebern, die Gladbacher kommen im Anschluss erneut nur mit Mühe über die Mittellinie.

6. Minute:
Dann Bentaleb bei den Schalkern mit einem Durchstecker auf Choupo-Moting im 16er, zum Zeitpunkt des Abspiels stand der aber offenbar ein paar Zentimeter im Abseits.

5. Minute:
Gladbach jetzt aber besser im Spiel, Jantschke stoppt Embolo, kann auf der rechten Seite aber keinen Gegenangriff inszenieren.

4. Minute:
Dann die Gäste mal mit Johnson auf der linken Seite, in Ermangelung einer Anspielstation spielt der den Ball aber lieber erstmal "hinten rum".

3. Minute:
S04 in den ersten Minuten aber mit mehr Offensivdrang, die Blauen drücken den Gegner weitestgehend in dessen Hälfte zurück.

2. Minute:
Kampf um den Ball auf der linken Angriffsseite der Hausherren, Embolo kann sich da aber nicht gegen den größeren Christensen behaupten.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, die wie gewohnt in blauen Trikots und weißen Hosen angetreten sind.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Schiri Sascha Stegemann hat die Partie soeben angepfiffen.

Jetzt läuft das Schalker Vereinslied, die Stimmung hier ist prächtig, bei knapp 15 Grad sind über 60.000 Zuschasuer gekommen.

Bei den Gladbachern wurde dagegen heftiger rotiert, mit vier frischen Kräften tritt die Fohlen-Elf hier an. Neben dem verletzten Raffael bleiben auch Stindl und die Außenverteidiger Wendt und Julian Korb zunächst außen vor. Neu in der Startelf sind dafür Jannik Vestergaard, Tony Jantschke, Fabian Johnson und Andre Hahn.

Die Gastgeber beginnen so bis auf eine Position mit der zuletzt in der Euro League erfolgreichen Formation, Choupo-Moting ersetzt auf der linken Angtiffsseite den wuseligen Max Meyer. Sead Kolasinac spielt hinten links und Alessandro Schöpf soll vorne rechts für Torgefahr sorgen.

Auf Schalke stand gestern noch der Einsatz von Torjäger Klaas-Jan Huntelaar und Kapitän Benedikt Höwedes infrage, Höwedes kann wie zuletzt wieder als Rechtsverteidiger auflaufen, für Huntelaar hat es wegen einer Erkältung nicht mal für einen Platz im Kader gereicht.

Neben den Langzeitverletzten hatte die Borussia im Spiel gegen Barcelona auch noch den Ausfall von Torjäger Raffael zu verkraften, der Brasilianer wird wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel auch mittelfrisitig nicht zur Verfügung stehen. Dafür ist Patrick Herrmann nach seiner Einwechslung am Mittwoch aber zumindest wieder im Kader der Mönchengladbacher.

Bei den Mönchengladbachern ist Coach Andre Schubert jetzt ein Jahr im Amt, heute erwartet er gegen die unter Druck stehenden Schalker erstmal ein "hochinteressantes Spiel?. Die Schalker werden demnach alles in die Waagschale werfen, um ihre Negativserie zu beenden, Schubert will mit seinem Team aber nicht als Aufbaugegner herhalten und weiter an seiner bisher ausgezeichneten Bilanz arbeiten: Von 34 Ligaspielen unter seiner Regie hat der VfL satte 20 für sich entscheiden können.

S04-Coach Markus Weinzierl hat die Mönchengladbacher in der augenblicklichen Form nicht gerade als Wunschgegner auserkoren. Das Spiel gegen Barcelona hat er beobachtet und seine Schlüsse aus dem guten Auftritt der Gastgeber gezogen. Seine Elf sei aber heute "gefordert, auch in der Bundesliga zu punkten", um den Erfolg in der Euro League zu untermauern. "Unser Ziel ist ganz klar ein Sieg", gab der Coach dementsprechend unmissverständlich vor.

In der Liga haben die S04-Profis zuletzt eine 1:2-Niederlage in Hoffenheim kassiert, nach Eric-Maxim Choupo-Motings Führungstreffer ließen sich die Gäste erneut abkochen und stehen weiter mit null Punkten ganz unten drin. Mönchengladbach errang vor acht Tagen einen 2:0-Arbeitssieg über den FC Ingolstadt, Lars Stindl und Oscar Wendt nutzten zwei der wenigen Fehler der Gäste zu den siegbringenden Treffern des derzeitigen Tabellensechsten.

Zuletzt im Einsatz waren am Donnerstag die Schalker, die hier an gleicher Stelle mit einem 3:1-Erfolg über RB Salzburg ihren zweiten Dreier in der Euro League einfuhren und damit zumindest in diesem Wettbewerb bisher überzeugen konnten. Die Gladbacher mussten zuvor zwar gegen das Top-Team aus Barcelona bereits ihre zweite Niederlage in der Champions League hinnehmen, gegen das Überteam aus Spanien präsentierte man sich dabei aber lange mit viel Engagement als ebenbürtig.

Mit der Partie des Tabellenletzten FC Schalke gegen die um Anschluss nach ganz oben bemühten Mönchengladbacher geht der sechste Spieltag der noch jungen Saison heute zu Ende. Beide Teams waren unter der Woche mit unterschiedlichen Erfolgen im europäischen Vergleich im Einsatz, vor ausverkauftem Haus stehen wir hier sicher vor einem Top-Spiel mit viel Brisanz und Leidenschaft.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal