Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 3:1: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 3:1

23.10.2016, 08:35 Uhr | t-online.de

SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 3:1: Bundesliga im Protokoll. Laszlo Kleinheisler

Laszlo Kleinheisler. Darmstadts Laszlo Kleinheisler jubelt nach seinem Tor zum 2:1. Foto: Arne Dedert (Quelle: dpa)

Der VfL Wolfsburg verliert beim Cheftrainer-Debüt von Valerien Ismael beim SV Darmstadt 98 mit 1:3 und bleibt auch im siebten Spiel in Folge sieglos. Die Niedersachsen spielten seit der 23. Minute in Unterzahl (Rot gegen Bruma) und leisteten sich gegen leidenschaftlich kämpfende Darmstädter unnötige Fehler, die dann zu den Toren der Lilien führten.

Mit großem Einsatz und viel Kampf bezwingen die Hessen den VfL verdient und ziehen nun an Wolfsburg in der Tabelle vorbei auf Platz 13. Die Norddeutschen verlieren einen Rang und sind nun 15. Damit hat Interims-Trainer Ismael noch keine Argumente für eine längerfristige Verpflichtung geliefert.

SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg im Protokoll

Tore: 1:0 Ben-Hatira (25.), 1:1 Gomez (60.), 2:1 Kleinheisler (68.), 3:1 Sirigu (76.)

22.10.2016, 15:30 Uhr
Darmstadt, Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer: 15.900

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Markus Schmidt pfeift nach 2:12 Minuten Nachspielzeit ab.

90. Minute:
Ben-Hatira fängt einen schlechten Pass von Arnold ab und leitet noch einmal einen Darmstädter Angriff ein.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
ecke Träsch tritt eine Ecke von rechts nur kurz auf Rodriguez, dessen Flanke Gomez nicht verwerten kann.

89. Minute:
Ben-Hatira will den Ball noch einmal nach vorne treiben, rutscht auf dem klatschnassen Rasen aber aus.

88. Minute:
Lilien-Trainer Norbert Meier fordert sein Team in den letzten Minuten noch einmal zu höchster Konzentration auf. Er brüllt immer wieder ins Spiel hinein.

87. Minute:
Die Lilien wollen den Zwei-Tore-Vorsprung natürlich sicher über die Zeit bringen. Das scheint zu gelingen.

86. Minute:
Darmstadt spielt nun nur noch Alibi-Pässe nach vorne, setzt dann gar nicht mehr nach.

85. Minute:
Träsch flankt von rechts hoch auf Mayoral am Fünfmeterraum, aber Milosevic köpft den Ball sicher wieder raus.

84. Minute:
auswechslung Borja Mayoral kommt für Julian Draxler ins Spiel

83. Minute:
Arnold flankt von rechts aus vollem Lauf ein bisschen zu hart auf Gomez, der 15 Metern vor dem Tor den Ball nicht richtig kontrollieren kann.

82. Minute:
Darmstadt zieht sich nun weit in die eigene Hälfte zurück und verrammelt den Strafraum.

81. Minute:
User "Tim" fragt, wie die Stimmung im Stadion ist. Großartig ist die: Darmstadts Anhang feiert hier bereits den Heimsieg. Aber noch ist das Spiel nicht beendet.

80. Minute:
auswechslung Peter Niemeyer kommt für Laszlo Kleinheisler ins Spiel

79. Minute:
gelb Arnold setzt gegen Jungwirth den Ellbogen ein und sieht dafür die Gelbe Karte.

78. Minute:
Die Niedersachsen marschieren dennoch weiter nach vorn.

77. Minute:
Oha, sollte das die Entscheidung sein? Darmstadt liegt mit zwei Toren in Front gegen nur zehn Wolfsburger.

76. Minute:
tor Tooooooooor für Darmstadt! 3:1 durch Sirigu, der im Mittelfeld von einem Patzer von Seguin profitiert und auf das VfL-Tor zumarschiert. Casteels hat keine Chance gegen dessen strammen Schuss! Rodriguez' Grätsche kommt zu spät.

76. Minute:
chance Colak probiert es mit rechts aus 17 Metern. Casteels hat den Aufsetzer im Nachfassen!

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen in einer Regenschlacht, die noch lange nicht entschieden ist. Die erneute Darmstädter Führung muss nicht das Endergebnis sein.

74. Minute:
auswechslung Antonio-Mirko Colak kommt für Sven Schipplock ins Spiel

73. Minute:
Allerdings stand Ben-Hatira bei dieser Aktion knapp im Abseits, Schiedsrichter Schmidt hatte bereits gepfiffen.

72. Minute:
Schipplock schiebt den Ball an der Strafraumgrenze nach links auf Ben-Hatira, dessen Schuss nur knapp am langen Pfosten vorbeigeht.

71. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Draxler von rechts bringt keine Gefahr für das Tor der Lilien.

69. Minute:
auswechslung Paul Seguin kommt für Marcel Schäfer ins Spiel

70. Minute:
Jungwirth reißt Seguin im 16er im Fallen mit um, doch Schiri Schmidt hat kein elfmeterreifes Foul gesehen und gibt nur eine Ecke.

68. Minute:
tor Toooooooor für Darmstadt! 2:1 durch Kleinheisler! Rodriguez klärt einen Freistoß von rechts durch Gondorf vor die Füße von Kleinheisler, der aus vollem Lauf aus 13 Metern einschießt!

67. Minute:
gelb Schäfer reißt Sirigu an der rechten Strafraumseite um und sieht dafür die Gelbe Karte.

66. Minute:
Beide Teams spielen hier jeweils weiter auf das zweite Tor. Das dürfte eine spannende Schlussphase werden.

65. Minute:
chance Aber jetzt: Kleinheisler zirkelt den Ball mit rechts aus dem Stand nur um Zentimeter über den rechten Torwinkel!

64. Minute:
Nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit geht das Unentschieden in Ordnung. Die Wolfsburger Bemühungen im zweiten Durchgang wurden belohnt, Darmstadt vergab dagegen das zweite Tor leichtfertig.

63. Minute:
Träsch zieht von rechts wie sonst nur Robben in die Mitte, zieht mit links aus 18 Metern ab. Doch der Ball rutscht dem Wolfsburger über den Schlappen und ist ungefährlich.

62. Minute:
chance Der Treffer hat Wolfsburg beflügelt. Nun probiert es Gerhardt von der linken Seite, haut den Ball aber über das Tor!

61. Minute:
Tordebüt für Gomez: Der Türkei-Rückkehrer trifft gegen Darmstadt erstmals für Wolfsburg!

60. Minute:
tor Tooooooor für Wolfsburg! 1:1 für Gomez, der sich bei der Ecke gut von Gegenspieler Milosevic löst und aus fünf Metern zum Ausgleich einköpft!

60. Minute:
ecke Rodriguez tritt eine weitere VfL-Ecke von links herein.

59. Minute:
Milosovic klärt eine Wolfsburger Linksflanke zur Ecke.

58. Minute:
Userin "rosi" fragt, wie die Reaktion bei den VfL-Fans ist. Naja, es sind nur ein paar hundert hier, die machen sich sowieso nicht bemerkbar bei dem ganzen Darmstädter Jubel.

57. Minute:
auswechslung Sandro Sirigu kommt für Roman Bezjak ins Spiel

56. Minute:
chance Oha, das war knapp! Rodriguez schlägt den Ball von der Mittelinie aufs Darmstädter Tor, vor dem Esser klar zu weit steht. Doch die Kugel geht vorbei!

55. Minute:
ecke Die anschließende Ecke durch Ben-Hatira von links bringt nichts ein.

54. Minute:
chance Was für eine Chance! Kleinheisler legt den Ball artistisch auf Bezjak vor. Casteels rettet mit einem Reflex zur Ecke!

53. Minute:
chance Schipplock steckt schön auf den gestarteten Ben-Hatira durch. Casteels kommt raus und fängt den Ball vor dem Darmstädter ab!

52. Minute:
chance Kleinheisler zieht links in den VfL-Strafraum und hat freie Schussbahn. Doch der Darmstädter will noch einmal abspielen und vergibt damit die klare Chance auf ein 2:0.

51. Minute:
Im Gegenzug kann sich Draxler nach einem Gomez-Anspiel am Fünfmeterraum nicht gegen zwei Darmstädter durchsetzen.

50. Minute:
chance Ben-Hatira lässt einlanges Anspiel von Guwara im 16er auf Schipplock abtropfen. Der dreht sich einmal kurz und schiebt den Ball aus zehn Metern knapp links am Tor vorbei!

49. Minute:
Es regnet immer noch heftig in Darmstadt, aber das Wetter tut der guten Stimmung im kleinen Stadion weiter keinen Abbruch.

48. Minute:
Wolfsburgs Torwart hatte bislang fast nichts zu tun. Beim Darmstädter Treffer durch Ben-Hatira war er ohne Chance.

47. Minute:
Träsch köpft einen langen Ball von Jungwirth zurück zu Keeper Casteels, der die Kugel wieder nach vorne spielt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Schmidt pfeift den zweiten Durchgang an. Darmstadt hat Anstoß.

Im Darmstädter Regen gehen die Wolfsburger wie begossene Pudel mit einem 0:1 in die Kabine. Die Niedersachsen müssen unter ihrem neuen (Interims-)Trainer Ismael seit der 23. Minute mit zehn Mann auskommen (Rot gegen Bruma) und tun sich schwer gegen sehr kompakt stehende und leidenschaftlich kämpfende Darmstädter. Die Lilien ackern und rackern und haben sich ihre Führung durch einen Ben-Hatira-Freistoß auch verdient. Aber entschieden ist hier natürlich noch nichts. Gleich geht's weiter, dranbleiben!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Markus Schmidt pfeift zur Pause.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit im ersten Durchgang wird angezeigt.

44. Minute:
User "Jeti" fragt, wie sich Gomez macht. Wie würde es in einem Arbeitszeugnis heißen: Er hat sich bemüht. Wolfsburgs Nummer 33 ist sehr beweglich, fast immer anspielbar aber im Abschluss einfach unglücklich.

43. Minute:
Es werde Licht: Am Böllenfalltor ist jetzt das Flutlicht eingeschaltet und beleuchtet eine interessante und ansehnliche Partie, die von viel Kampf und Einsatz auf beiden Seiten lebt.

42. Minute:
Ben-Hatira flankt klasse von rechts an den Fünfmeterraum, wo Schipplock einen Tick zu spät gegen Knoche kommt und den Ball damit nicht richtig erwischt.

41. Minute:
Der Schuss von Gomez eben war erst die zweite richtige Tormöglichkeit der Niedersachsen. Mehr hat Darmstadt noch nicht zugelassen.

40. Minute:
chance Gomez lässt nach einem langen Anspiel am 16er sehr schön Milosevic aussteigen und zieht aus 17 Metern flach ab. Sein Schuss geht am linken Pfosten vorbei!

39. Minute:
Guwara legt auf Bezjak auf der linken Seite ab, doch der steht im Abseits.

38. Minute:
Draxler muss sich hier aber einer besonderen Aufgabe stellen: Wie fast jeder ballführender Wolfsburger wird er gleich von zwei Gegenspielern attackiert.

37. Minute:
Immer wieder kurbelt Draxler das Wolfsburger Offensivspiel an. Auch jetzt kurvt die Nummer zehn durch das Mittelfeld.

36. Minute:
Gomez weicht bis zur rechten Eckfahne aus, wird dort aber von gleich zwei Gegenspielern gestellt.

35. Minute:
Die Hereingabe von Guwara eben sah eigentlich mehr nach einem verzogenen Torschuss aus. Mit so einer Gewalt kann doch niemand flanken wollen.

34. Minute:
chance Was für eine Chance! Guwara hämmert eine Linksflanke geradezu in den Strafraum, wo Schipplock am langen Pfosten im Fallen über das Tor schießt!!

33. Minute:
Wolfsburgs Spiel hat durch den Platzverweis gegen Bruma (23.) einen deutlichen Knacks bekommen.

32. Minute:
User "Radkappe" fragt, wie fest Klaus Allofs bei Wolfsburg noch im Sattel sitzt. Er ist sicher mitverantwortlich für die VfL-Misere. Aber es war noch nicht zu hören, dass auch sein Stuhl wackelt.

31. Minute:
Schäfer spielt einen ganz langen Ball in den Darmstädter Strafraum, den Draxler zwar erläuft, aber nicht kontrollieren kann. Ben-Hatira sagt danke, schlägt die Kugel wieder nach vorne.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun in Darmstadt gespielt, wo die Fans weiter völlig aus dem Häuschen sind: Führung gegen den Favoriten und ein Akteur mehr auf dem Platz.

29. Minute:
User "Steffen" fragt, ob Wolfsburg engagierter als zuletzt auftritt. Der VfL ist hier sehr gut gestartet, hat es nun mit nur zehn Mann und einem 0:1-Rückstand schwer, ins Spiel zurückzufinden.

28. Minute:
Gondorf tritt einen Freistoß von der linken Seite aus 35 Metern an die Strafraumgrenze. Dort geht Sulu im Duell mit Luiz Gustavo zu Boden. Schiri Schmidt hat kein Foul gesehen.

27. Minute:
VfL-Trainer Ismael reagiert auf den Platzverweis gegen Bruma, bringt nun Knoche als Innenverteidiger. Caligiuri muss weichen.

26. Minute:
auswechslung Robin Knoche kommt für Daniel Caligiuri ins Spiel

25. Minute:
tor Tooooooor für Darmstadt! 1:0 durch Ben-Hatira, der den Freistoß mit links oben rechts in den Winkel zirkelt. Casteels ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern!

24. Minute:
Ben-Hatira legt sich den Ball zum folgenden Freistoß aus 20 Metern und zentraler Position zurecht.

23. Minute:
rot Bruma vertändelt den Ball gegen Kleinheisler, der in Richtung VfL-Tor startet. Bruma reißt den Darmstädter als letzter Mann um - Rot!

22. Minute:
ecke Draxler tritt die erste Ecke der Partie für Wolfsburg von rechts herein. Der Ball wird abgewehrt.

21. Minute:
Für die Hessen ist im Spiel nach vorne bislang noch stets vor dem Wolfsburger Strafraum Schluss.

20. Minute:
Ben-Hatira kann sich auf der rechten Seite nicht gegen Schäfer durchsetzen und verliert den Ball.

19. Minute:
Sulu tritt einen Freistoß aus der eigenen Hälfte weit nach vorne - und ins Toraus.

18. Minute:
Draxler treibt den Ball durchs Mittelfeld, wechselt von rechts in die Mitte. Der Wolfsburger hat hier bislang die meisten Ballkontakte (18) der Niedersachsen.

17. Minute:
Wolfsburgs (Interims-)Trainer zeigt sich am Spielfeldrand sehr engagiert, brüllt immer wieder Kommandos aufs Feld.

16. Minute:
Ein langer Ball in die Spitze kommt nicht bei Gomez an. Esser kann die Kugel sicher aufnehmen und weit in die Wolfsburger Hälfte schlagen.

15. Minute:
Die Anfangs-Viertelstunde ist rum, in der Wolfsburg bislang einen souveränen Auftritt unter dem neuen Trainer Valerien Ismael zeigt.

14. Minute:
Darmstadt zieht sich immer wieder weit zurück und lässt Wolfsburg anrennen.

13. Minute:
Die Niedersachsen kontern über Draxler, der bis in den 98-Strafraum sprintet, dort aber gestoppt wird.

12. Minute:
Nun geht Ben-Hatira gegen Luiz Gustavo zu Boden. Nach Darmstadts Freistoß startet Wolfsburg einen Konter.

11. Minute:
Gondorf senst Arnold an der Seitenauslinie um, kommt aber ohne Verwarnung davon. Es gibt einen Freistoß für den VfL.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Darmstadt absolviert, wo die Gäste bislang auf eine Ballbesitzquote von über 81 Prozent (!) kommen.

9. Minute:
Träsch setzt Caligiuri rechts im Darmstädter Strafraum ein, doch Jungwirth stoppt den Wolfsburger souverän.

8. Minute:
chance Schäfer flankt von links in den Strafraum, wo Draxler den Ball mit einer Direktabnahme klar über das Tor haut!

7. Minute:
Wolfsburgs Torhüter spielt heute wegen seines verletzten Daumens mit einem Spezial-Handschuh - und dazu in der ersten Hälfte vor der neuen Darmstädter Hintertortribüne.

6. Minute:
Casteels nimmt einen Rückpass an und spielt den Ball wieder weit in die Darmstädter Hälfte.

5. Minute:
Draxler will Träsch auf der rechten Seite steil schicken, doch der Pass des Weltmeisters geht ins Aus.

4. Minute:
Kleinheisler verliert den Ball fast an der Torauslinie gegen Luiz Gustavo, klammert dann gegen Wolfsburgs Kapitän: Freistoß.

3. Minute:
Schon nach wenigen Minuten tobt Darmstadt-Trainer Norbert Meier an der Außenlinie herum. Dabei läuft der Ball gut bei den Lilien.

2. Minute:
Tolle Stimmung am Böllenfalltor, wo erstmals die neue Hintertortribüne für die ganz harten Lilien-Fans komplett genutzt werden kann.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Markus Schmidt pfeift die Partie an. Wolfsburg hat Anstoß.

Die Reise nach Hessen nicht mitgemacht haben bei den Wolfsburgern die verletzten oder erkrankten Didavi, Brekalo, Guilavogui, Jung, Azzaoui und Horn. Für Ismael kein Grund Trübsal zu blasen: "Ich freue mich riesig auf das Spiel und die Bundesliga. Ich werde versuchen, meine Leidenschaft rüberzubringen."

Neu-Trainer Ismael setzt bei seinem Auftakt weiter auf Torhüter Casteels. Der Belgier wird trotz eines Sehnenanrisses im Daumen im Kasten stehen, Benaglio bleibt weiterhin nur ein Bankplatz. Außenverteidiger Rodriguez rückt in die Abwehrmitte, Schäfer übernimmt die linke Seite.

Debüt auf der Wolfsburger Bank: Nach dem Rauswurf von Dieter Hecking feiert der bisherige U23-Coach Valerien Ismael seine Cheftrainer-Premiere bei den Wölfen. Branchengemäß erst einmal nur als Interimslösung installiert, darf der 41-Jährige bei entsprechendem Erfolg auch auf einen längeren Vertrag hoffen.

Bei den Gastgebern, die zum sechsten Mal in einem Pflichtspiel auf Wolfsburg treffen, fehlen weiter Rosenthal und Platte. In der Offensive erhält heute Schipplock den Vorzug vor Colak.

"Gegen den VfL müssen wir viel Laufarbeit betreiben und gut umschalten", hat 98-Trainer Norbert Meier erkannt. Tabellarisch sei man im Moment auf Augenhöhe, "doch bei den sonstigen Voraussetzungen können wir uns sicherlich nicht mit Wolfsburg messen."

Kellerduell am Böllenfalltor: Mit Darmstadt erwartet der Tabellen-Fünfzehnte den Vierzehnten aus Wolfsburg. Auch wenn die Lilien ihre bisherigen fünf Punkte alle zu Hause geholten haben ? gegen die Niedersachsen ist der letzte Heimsieg lange her: 1992 gab?s in der 2. Liga (4:0).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Darmstadt 98 gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal