Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - SC Freiburg live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Ingolstadt - Freiburg 1:2

21.12.2016, 19:45 Uhr | t-online.de

FC Ingolstadt - SC Freiburg live: Bundesliga im Live-Ticker. Der Albaner Amir Abrashi hat seinen Vertrag beim SC Freiburg verlängert.

Der Albaner Amir Abrashi hat seinen Vertrag beim SC Freiburg verlängert. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:1 Niederlechner (34.)

0:2 Niederlechner (41.)

1:2 Suttner (53.)

21.12.2016, 20:00 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 13.904

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel FC Ingolstadt gegen den SC Freiburg. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Alles Anrennen hat nichts genützt: Ingolstadt verliert das letzte Heimspiel des Jahres 1:2 gegen Freiburg und überwintert als Tabewllen-17. auf einem Abstiegsplatz. Die Begegnung hatte zwei völlig unterschiedliche Hälften: Den ersten Durchgang bestimmte Freiburg und ging mit einer verdienten 2:0-Führung in die Pause. Erst im zweiten Durchgang fightete sich der FCI zurück in die Partie. Doch der ungestüme Sturmlauf der Schanzer reichte nur zu einem Freistoßtreffer durch Suttner. Freiburg entführt damit drei Punkte aus Bayern und ist nun schon Achter.

90. Minute:
Aus! Nach 4:17 Minuten Nachspielzeit pfeift Schiedsrichter Sascha Stegemann die Partie ab.

90. Minute:
Die letzten 60 Sekunden laufen. Freiburg ist im Ballbesitz, Schwolo lässt sich viel Zeit bei einem Flachabstoß.

90. Minute:
Ingolstadt wirft alles nach vorn, doch Freiburg steht sicher in der Defensive.

90. Minute:
ecke Suttners folgende Ecke von links ist zu harmlos.

90. Minute:
chance Stark gemacht! Cohen lupft den Ball aus dem Lauf aus 16 Metern aufs Tor, Schwolow lenkt den Ball gerade noch zur Ecke!

90. Minute:
Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
gelb Bulut attackiert Christiansen hart von hinten und sieht die nächste Gelbe Karte der Partie.

89. Minute:
Und noch einmal Suttner: Der Ingolstädter tritt einen Freistoß von der rechten Strafraumgrenze scharf herein, doch der Ball wird abgewehrt.

88. Minute:
Der anschließende Freistoß durch Suttner von der linken Seitenlinie findet keinen Abnehmer im Strafraum.

87. Minute:
gelb Stenzel tritt Lezcano an der Seitenlinie übel um und sieht dafür die Gelbe Karte.

86. Minute:
Matip prügelt den Ball geradezu weit nach vorne, doch Lezcano kann mit dem Pass nichts anfangen.

85. Minute:
Die Minuten verrinnen. Hier ist noch nichts entschieden. Freiburg rückt nun weiter auf.

84. Minute:
gelb Matip reißt den davonstürmenden Petersen im Mittelkreis um und sieht die Gelbe Karte.

83. Minute:
chance Seit langem mal wieder ein Torschuss der Gäste: Grifo zieht genau vom linken Strafraumeck ab, trifft aber nur das Außennetz!

82. Minute:
Freiburg steht mit allen Feldspielern hinten fast auf einer Linie. Noch hält das Breisgauer Bollwerk dicht.

81. Minute:
chance Knappes Ding! Tisserand köpft die Ecke aus gut zehn Metern nur um Zentimeter über das Freiburger Tor!

80. Minute:
ecke Groß schlägt eine weitere Ingolstädter Ecke von rechts herein.

79. Minute:
Die User "Phil" und "Gunther" fragen, ob der Ausgleich mittlerweile verdient wäre. Ja, allmählich schon. Aber noch hält sich Freiburg hinten gut.

78. Minute:
Freiburgs Doppeltorschütze geht. Niederlechner schoss fünfmal aufs Tor, zwei Bälle waren drin. Dazu hatte Freiburgs Nummer Sieben 47 Ballkontakte.

77. Minute:
auswechslung Karim Guedé kommt für Florian Niederlechner ins Spiel

76. Minute:
Auch Freiburg wird gleich zum dritten und letzten Mal wechseln: An der Seitenlinie steht Guedé bereit.

75. Minute:
Es geht in die Schlussviertelstunde. Freiburg kontert über die linke Seite mit Petersen, der kurz vor dem FCI-Strafraum gestoppt wird.

74. Minute:
auswechslung Sonny Kittel kommt für Lukas Hinterseer ins Spiel

73. Minute:
chance Aus dem Hintergrund zieht Groß vom rechten Strafraumeck in Richtung linker Pfosten ab. Dort braucht Hinterseer freistehend nur einzuschieben, tritt aber über den Ball!

72. Minute:
ecke Suttner tritt eine Ecke von links herein, die aber an allen Mitspielern vorbeisegelt.

71. Minute:
Die letzten 20 Minuten der offiziellen Spielzeit haben begonnen. Freiburg hält die Ingolstädter bislang geschickt aus dem Strafraum fern.

70. Minute:
Die Partie nimmt gerade eine kleine Auszeit. Auf dem Rasen geht im Moment nicht viel.

69. Minute:
Für Ingolstadts Tisserand war das die fünfte Gelbe Karte der Saison. Er fehlt beim Jahresauftakt im Januar gegen Schalke 04.

68. Minute:
gelb Tisserand senst Niederlechner im Mittelfeld heftig um und sieht zu Recht die Gelbe Karte.

67. Minute:
auswechslung Onur Bulut kommt für Maximilian Philipp ins Spiel

66. Minute:
chance Philipp setzt Petersen links vor dem Strafraum ein. Der SCF-Stürmer läuft noch ein paar Schritte, zieht dann flach mit links aus spitzem Winkel ab. Hansen pariert!

65. Minute:
Bei Freiburg deutet sich der nächste Wechsel an: An der Seitenlinie macht sich Bulut bereit.

64. Minute:
Hinterseer stoppt einen langen Pass von Suttner klar mit dem rechten Arm. Schiri Stegemann pfeift die Aktion ab.

63. Minute:
ecke Groß tritt eine weitere Ecke für Ingolstadt von rechts rein, die aber geklärt wird.

62. Minute:
Das könnte sich hier zu einer Abwehrschlacht für Freiburg entwickeln. Ingolstadt will mit Macht den Ausgleich.

61. Minute:
Lezcano ist auf der rechten Seite durch, doch Söyüncü rettet in letzter Sekunde gegen den Ingolstädter.

60. Minute:
Eine Stunde ist rum in Ingolstadt, wo die Hausherren auf den Ausgleich drängen und ihre Ballbesitzquote immerhin auf 46 Prozent erhöht haben.

59. Minute:
ecke Suttner tritt auch die anschließende Ecke von links herein, die aber nichts einbringt.

58. Minute:
chance Stark gemacht: Erneut läuft Suttner zum Freistoß an, visiert die linke untere Ecke an. Hansen kratzt den Ball gerade noch raus!

57. Minute:
Söyüncü klammert gegen Lezcano gut 22 Meter vor dem Tor. Es gibt erneut einen Freistoß für Ingolstadt.

57. Minute:
Ingolstadt dreht auf. Der Treffer hat die Schanzer beflügelt. Es könnte noch einmal spannend werden.

56. Minute:
chance Und die Gastgeber drängen weiter: Groß zieht aus gut 20 Metern ab, kann seinen Schuss aber nicht gut genug kontrollieren. Der Ball segelt über das SCF-Tor!

55. Minute:
Ein klasse Freistoß von Suttner, der den Ball gekonnt über die gut postierte Freiburger Mauer zirkelte.

54. Minute:
auswechslung Nils Petersen kommt für Janik Haberer ins Spiel

53. Minute:
tor Toooooooor für Ingolstadt! 1:2 durch Suttner, der den Freistoß mit links direkt in den rechten Winkel verwandelt! Der Torschütze rutscht dabei sogar noch aus.

53. Minute:
Das Freistoßspray kommt zum Einsatz: Schiri Stegemann zieht eine Linie vor der Freiburger Mauer.

52. Minute:
Söyüncü legt Lezcano mit einem Tritt von hinten kurz vor der Strafraumgrenze. Es gibt einen Freistoß für Ingolstadt.

51. Minute:
Bei Freiburg muss wohl bald gewechselt werden: Haberer deutet an, dass er angeschlagen raus muss.

50. Minute:
Frantz geht im Kopfballduell mit Groß zu Boden. Nicht unbedingt ein Foul, doch Schiri Stegemann pfeift einen Freistoß für Freiburg.

49. Minute:
chance Lezcano legt vor dem Strafraum quer auf Cohen. Der schiebt den Ball mit rechts aus 17 Metern flach in die Arme von Schwolow!

48. Minute:
Matip läuft einen langen Ball auf Niederlechner sicher ab und spielt die Kugel zurück zu Keeper Hansen.

47. Minute:
Ingolstadt hat sich sehr viel Zeit gelassen und Freiburg mehrere Minuten auf dem Platz warten lassen. Aber nun geht es weiter.

46. Minute:
auswechslung Dario Lezcano kommt für Roger ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Stegemann pfeift den zweiten Durchgang an. Ingolstadt hat Anstoß.

Mit einem 0:2-Rückstand gegen Freiburg geht der FC Ingolstadt in die Kabine. Der Tabellenvorletzte präsentiert sich viel zu harmlos, obwohl Trainer Maik Walpurgis vor der Partie sagte: "Wir wissen, wie wir spielen müssen." So jedenfalls nicht, Freiburg führt verdient und strahlt bei seinen wenigen Offensivaktionen immer wieder Gefahr aus. Gleich geht's hier weiter, dranbleiben!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Sascha Stegemann pfeift zur Pause.

44. Minute:
Es läuft für Freiburg, das hier die Schanzer gut im Griff hat und mit Niederlechner in der Offensive einen echten Vollstrecker besitzt.

43. Minute:
Stenzel schlägt den Ball aus der Freiburger Hälfte weit nach vorne, wo Haberer aber im Abseits steht.

42. Minute:
gelb Roger checkt Stenzel heftig um und sieht dafür zu Recht die Gelbe Karte.

41. Minute:
tor Tooooooor für Freiburg! 0:2 durch Niederlechner! Haberer legt ein hohes Anspiel an den 16er mit dem Hinterkopf weiter auf Niederlechner, der aus elf Metern nahezu unbedrängt einschießen kann!

40. Minute:
Stenzel versucht es mit einem Fernschuss aus 28 Metern, der aber abgeblockt wird.

39. Minute:
Nun "rächt" sich Christiansen, indem er Niederlechner im Mittelfeld umhaut. Es gibt einen Freistoß für Freiburg.

38. Minute:
Christiansen geht im Zweikampf mit Gulde zu Boden, erhält aber keinen Freistoß. Das Publikum tobt.

37. Minute:
Ingolstadts Morales war hier rotgefährdet und wird von FCI-Trainer Walpurgis sicherheitshalber vom Feld genommen.

36. Minute:
auswechslung Max Christiansen kommt für Alfredo Morales ins Spiel

35. Minute:
Einen klareren Elfmeter hat es selten gegeben. Trotz der Ingolstädter Proteste: Der Unparteiische hat alles richtig gemacht.

34. Minute:
tor Tooooooor für Freiburg! 0:1 durch Niederlechner, der den Elfer halbhoch rechts versenkt. Hansen fliegt in die andere Ecke!

33. Minute:
elfer Tisserand holt Grifo nach einem Niederlechner-Pass im Strafraum klar von den Beinen. Schiedsrichter Stegemann pfeift sofort!

32. Minute:
Suttner wirft von der linken Seite weit in den Freiburger Strafraum ein, wo der Ball wieder verloren geht.

31. Minute:
So dramatisch war die Situation beim Zweikampf zwischen Morales und Philipp nun auch wieder nicht. Da lag Schiri Stegemann richtig.

30. Minute:
Morales schickt Philipp mit einem kleinen Rempler zu Boden. Der Ingolstädter hat bereits Gelb gesehen - und kommt nun noch einmal davon.

29. Minute:
ecke Die anschließende Freiburger Ecke von links landet auf der anderen Seite hinter dem Tor.

28. Minute:
chance Was für eine Chance! Tisserand geht auf links bis zur Grundlinie durch, legt den Ball flach in die Mitte Leckie kommt angerauscht und zieht aus 15 Metern ab. Söyüncü lenkt den Ball gerade noch zur Ecke!

27. Minute:
Hadergjonaj schlägt eine Flanke von rechts an den Fünfer, wo Söyüncü per Kopf klärt. Schwolow geht mit einer Faust dazwischen.

26. Minute:
ecke Grifos anschließende Ecke von links bringt keine Gefahr für das FCI-Tor.

25. Minute:
chance Tisserand wehrt im Strafraum viel zu kurz zur Seite ab. Niderlechner ist da und zieht aus spitzem Winkel ab. Hansen wehrt mit einer Faust zur Ecke ab!

24. Minute:
Ingolstadt könnte heute mit einem Sieg den HSV hinter sich lassen und auf einen Nichtabstiegsrang klettern.

23. Minute:
Weiterhin ist kaum Tempo in der Begegnung, der Spielaufbau auf beiden Seiten ist zäh und der Spaßfaktor beim Zusehen gering.

22. Minute:
Ingolstadt liegt vorne - und zwar nach gewonnenen Zweikämpfen. Da führen die Schanzer mit 20:14.

21. Minute:
Cohen spielt einen langen Ball in die Spitze auf Hinterseer - aber zu ungenau: Schwolow ist da und fängt die Kugel sicher weg.

20. Minute:
gelb Morales holt Philipp mit einer Grätsche von den Beinen und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.

19. Minute:
ecke Die folgende Freiburger Ecke von links führt Grifo nur kurz aus, was nichts einbringt.

18. Minute:
chance Nicht übel: Niederlechner zieht flach mit rechts aus 17 Metern ab. Hansen lenkt den Ball mit einer Hand zur Ecke!

17. Minute:
Seit der Großchance von Morales (3.) ist hier in der Offensive von Ingolstadt nichts zu sehen - bis zu diesem Angriff eben über Leckie.

16. Minute:
Aber jetzt: Leckie stürmt über rechts schnell in den Freiburger Strafraum und legt auf Hinterseer ab. Söyüncü passt auf und geht dazwischen.

15. Minute:
Die Anfangsviertelstunde ist rum in Ingolstadt, wo die Partie trotz eisiger Kälte so vor sich hinplätschert.

14. Minute:
Schwolow haut den anschließenden Freiburger Freistoß weit in die Ingolstädter Hälfte, wo der Ball verloren geht.

13. Minute:
Hinterseer fährt im Kopfballduell mit Söyüncü den Ellbogen aus, kommt aber mit einer Ermahnung des Schiris davon.

12. Minute:
Ingolstadt darf heute übrigens ein Jubiläum feiern: Die Schanzer bestreiten ihr 50. Bundesligaspiel.

11. Minute:
Freiburg hat in dieser schwachen Anfangsphase etwas mehr von der Partie, zeigt sich als das ein wenig aktivere Team.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun absolviert in Ingolstadt, wo die Bayern bislang nur auf eine Ballbesitzquote von 36 Prozent kommen.

9. Minute:
Auf den Rängen singen sich die mitgereisten Freiburger Fans warm. Die Anhänger machen ganz gut Stimmung.

8. Minute:
Niederlechner geht nach einer Attacke von Morales 18 Meter vor dem Tor zu Boden. Schiri Stegemann hat kein Foul gesehen und lässt weiterspielen.

7. Minute:
In der Anfangsphase fehlt der Partie noch ein wenig das Tempo. Beide Mannschaften agieren mit angezogener Handbremse.

6. Minute:
ecke Die erste Ecke der Partie tritt ebenfalls Grifo herein. Der Standard von der rechten Seite bringt nichts ein.

5. Minute:
chance Grifo tritt einen Freistoß von links aus gut 35 Metern an den Fünfmeterraum, wo Leckie den Ball per Kopf zur Ecke lenkt.

4. Minute:
Es ist ziemlich kalt im Ingolstädtder Stadion. Bei rund minus zwei Grad tragen einige Akteure Handschuhe.

3. Minute:
chance Groß flankt von links in den Strafraum, wo Morales den Ball direkt mit links nimmt und über das Tor setzt!

2. Minute:
User "manni" fragt, was mit Schuster ist. Freiburgs Kapitän hat sich im Abschlusstraining verletzt - wie auch Kübler. Beide fehlen daher heute.

1. Minute:
Auf geht's! Nach einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags in Berlin pfeift Schiedsrichter Sascha Stegemann die Partie an. Freiburg hat Anstoß.

"Wir wollen noch einmal gut auftreten", verspricht Freiburgs Trainer Christian Streich, "es muss total schwierig werden für Ingolstadt." Bei den Gästen, die ligaweit die meisten Kilometer im Spiel abspulen (im Schnitt 117,4 km), fehlen weiterhin Kempf, Niedermeier, Meffert und Föhrenbach.

Erst zum dritten Mal treffen Ingolstadt und Freiburg in einem Pflichtspiel aufeinander. Zuletzt gewann in der Saison 2008/09 in der zweiten Liga jeweils die Heimmannschaft. Dem Sport-Club gelang diese Saison erst ein Auswärtssieg (3:1 in Bremen). Aktuell sind die Breisgauer seit drei Partien ungeschlagen.

Im Aufwind: Zehn Punkte holte Ingolstadt aus den fünf Spielen unter Maik Walpurgis. "Wir wissen jetzt, wie wir spielen müssen, wie wir erfolgreich sind", sagt der FCI-Trainer. "Nun wollen wir einen guten Jahresabschluss." Bei diesem Vorhaben kann der 43-Jährige aus dem Vollen schöpfen. Leckie hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen und läuft auf.

Auf dem Weg zum Rekord: Der FC Ingolstadt (17.) könnte mit einem Triumph über Freiburg (10.) den dritten Sieg in Folge einfahren, das wäre Rekord in der (kurzen) Bundesliga-Geschichte der Bayern. Nebenbei würden die Schanzer dann den Hamburger SV überholen und auf einen Abstiegsplatz verdrängen. Bei besonders günstigem Verlauf wäre sogar Platz 15 drin.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen den SC Freiburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017