Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Eintracht Frankfurt: Sonny Kittel wegen peinlichem Fehler nur auf Ersatzbank

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Statt Startelf saß Kittel plötzlich auf der Ersatzbank

06.02.2012, 14:35 Uhr | t-online.de

Eintracht Frankfurt: Sonny Kittel wegen peinlichem Fehler nur auf Ersatzbank. Ersatzbank statt Startelf: Eintracht-Talent Sonny Kittel ärgerte sich über das Missgeschick von Lizenzspielleiter Rainer Falkenhain. (Quelle: imago)

Ersatzbank statt Startelf: Eintracht-Talent Sonny Kittel ärgerte sich über das Missgeschick von Lizenzspielleiter Rainer Falkenhain. (Quelle: imago)

Riesenärger um eines der größten Talente von Aufstiegsfavorit Eintracht Frankfurt. Eigentlich sollte Sonny Kittel zum Rückrundenauftakt beim 2:1-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig in der Startelf stehen. Da Lizenzspielleiter Rainer Falkenhain aber vergaß, den 19-jährigen Offensivspieler auf die Spielberechtigungsliste der Deutschen Fußball-Liga (DFL) zu stellen, wurde daraus nichts. Kittel musste sich das Spiel 90 Minuten von der Ersatzbank ansehen. Für ihn spielte Benjamin Köhler. Trainer Armin Veh zeigte sich auf Grund des Missgeschicks stinksauer.

"So etwas habe ich als Trainer in 21 Jahren noch nicht erlebt“, sagte der 51-Jähre der "Frankfurter Rundschau". "Kittel hätte angefangen, mit ihm haben wir die ganze Woche über Standards geübt. So etwas darf einfach nicht passieren.“

Elektronischer Spielberichtsbogen nimmt Namen nicht an

Da vor der Saison von Falkenhain vergessen wurde, den am Kreuzband verletzten Kittel bei der DFL zu melden, nahm der elektronische Spielberichtsbogen den Namen Kittel vor der Partie gegen Braunschweig nicht an. Sofern das Talent auf der Spielberechtigungsliste der DFL nachgetragen wird, ist er im nächsten Spiel gegen Fortuna Düsseldorf aber wieder einsatzberechtigt.

Ersatz Köhler bereitet Tor vor

Konsequenzen braucht Eintrachts Lizenzspielleiter, der in der Woche vor dem Spiel seinen 50. Geburtstag feierte, vermutlich nicht zu befürchten. Kittel-Ersatz Benjamin Köhler bereitete den 2:1-Siegtreffer von Alexander Meier mit seinem Eckball vor.

LIGA total! Fan Voting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal