Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bernd Schuster Kandidat für Trainerposten bei 1860 München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Interesse signalisiert  

Schuster Kandidat für Trainerposten bei 1860

29.09.2014, 11:15 Uhr | t-online.de, sid

Bernd Schuster Kandidat für Trainerposten bei 1860 München. Bernd Schuster könnte schon demnächst bei 1860 auf der Trainerbank sitzen. (Quelle: dpa)

Bernd Schuster könnte schon demnächst bei 1860 auf der Trainerbank sitzen. (Quelle: dpa)

Bernd Schuster ist nach Informationen des "kicker" ein heißer Kandidat für den Trainerposten beim Zweitligisten 1860 München. Die Löwen, die sich letzte Woche von Ricardo Moniz getrennt hatten, sollen bereits mit dem Europameister von 1980 gesprochen haben.

Schuster, Ex-Coach von Real Madrid, dem FC Malaga, Getafe und Besiktas Istanbul, soll sein Interesse signalisiert haben, den Traditionsklub zu übernehmen. 1860 hatte am Freitag unter Interimstrainer Markus von Ahlen mit dem 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth den zweiten Saisonsieg gefeiert.

Schuster "eine interessante Personalie"

Von Ahlen wirkt angesichts dieser brisanten Personalie entspannt. Von "verlässlichen Quellen wie Gerhard Poschner" habe er nicht gehört, dass Verhandlungen mit einem möglichen Nachfolger laufen, sagte der aktuelle Löwen-Coach in der Sportsendung "Blickpunkt-Sport" beim "BR". "Ich denke, das ist zum jetzigen Zeitpunkt Spekulation", sagte er. Gleichwohl nannte von Ahlen den Trainerkandidaten Schuster eine "interessante Personalie": "Ich habe mit Bernd Schuster zusammen gespielt, ich schätze ihn als Mensch und Fußballer."

UMFRAGE
Wer ist der Top-Favorit für den Aufstieg in die Bundesliga?

Gute Karten dürfte Schuster auch bei Löwen-Sportchef Poschner haben. Poschner ist ein Freund des spanischen Fußballs. Als externer Berater einiger Klubs in Spanien und ehemaliger Generaldirektor beim Erstligisten Saragossa (2009/10) verfolgte er Schusters Arbeit in Malaga. Zuletzt verpflichtete er mit Ilie Sanchez, Edu Bedia und Rodri drei weitere Spanier.

Vertrag wurde aufgelöst

Schuster hatte bis vergangenen Mai den FC Malaga betreut, allerdings wurde sein Fünfjahresvertrag nach nur einer Saison aufgelöst. In Deutschland stand Schuster bei Fortuna Köln (1997/98) und dem 1. FC Köln (1998/99) an der Seitenlinie.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal