Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Kehrt Davie Selke dem RB Leipzig den Rücken?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stürmer bei RB Leipzig im Abseits  

Flüchtet Davie Selke zurück nach Bremen?

29.03.2017, 10:54 Uhr | dig, sid

Kehrt Davie Selke dem RB Leipzig den Rücken?. Unglücklich: Bei RB Leipzig kommt Davie Selke kaum zum Zug. (Quelle: dpa)

Unglücklich: Bei RB Leipzig kommt Davie Selke kaum zum Zug. (Quelle: dpa)

Bahnt sich da ein Comeback an? Davie Selke wechselte im Sommer 2015 für acht Millionen Euro zu RB Leipzig in die 2. Liga, kommt beim Aufsteiger aber nicht mehr zum Zug. Ex-Klub Werder Bremen lauert. Der Stürmer selbst scheint offen für eine Rückkehr.

"Ich brauche einfach Spielzeit. Ich bin noch ein junger Spieler und das ist die Zeit, in der man sich am meisten weiterentwickelt", sagte der 22-Jährige zuletzt bei "goal.com". 

Letztes Bundesligator im Oktober 2016

Unter Trainer Ralph Hasenhüttl kommt der Olympia-Zweite kaum zum Zug. Bilanz 2016/17: 16 Spiele, dabei 14 Mal eingewechselt, zwei Tore, eine Vorlage. Insgesamt nur 383 Spielminuten. Letztes Bundesligator: Am 23.10.2016 - ausgerechnet beim 3:1-Sieg gegen Werder.

Dabei galt Selke in Leipzig als kommender Star. Nach dem Wechsel zum umstrittenen Klub fiel Selke bei den Werder-Fans in Ungnade. "Die Pfiffe gingen nicht spurlos an mir vorbei", sagte der Stürmer damals. "Wenn ein Spieler wie Davie auf dem Markt ist, ist es meine Pflicht, mich damit zu beschäftigen", sagte Manager Frank Baumann der "Fußball Bild".

Selke: "Entscheiden, was das beste für mich ist"

Allerdings müsste Werder eine hohe Hürde bewältigen: Selkes Vertrag läuft noch bis 2020. "Selbst wenn sich Davie einen Wechsel grundsätzlich vorstellen könnte, glaube ich nicht, dass der sich aus finanziellen Gründen realisieren lässt", erklärt Baumann.

Selke selbst will einen erneuten Wechsel nicht ausschließen. "Mit meiner Situation beschäftige ich mich am Ende der Saison und dann werde ich entscheiden, was das beste für mich ist."

Wenn Selke unter Hasenhüttl nicht mehr Einsatzzeiten bekommt, scheint zumindest ein Abschied aus Leipzig wahrscheinlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017