Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Diese Auszeichnung hat Lahm noch nie bekommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Unbegreiflich"  

Diese Auszeichnung hat Lahm noch nie bekommen

16.05.2017, 10:09 Uhr | sid, flo, t-online.de

Diese Auszeichnung hat Lahm noch nie bekommen. Philipp Lahm mit dem Meister-T-Shirt der Bayern. (Quelle: imago/Camera 4)

Philipp Lahm mit dem Meister-T-Shirt der Bayern. (Quelle: Camera 4/imago)

Er ist Weltmeister, achtmaliger Deutscher Meister und Champions-League-Sieger. Nur eine Auszeichnung hat Bayern-Kapitän Philipp Lahm überraschenderweise nie bekommen: Fußballer des Jahres in Deutschland.

Bayern Münchens Triple-Coach Jupp Heynckes kann das genauso wenig verstehen wie Philipp Lahms Mitspieler.

Gerland: "Seit 2001 auf unglaublichem Niveau"

"Philipp ist einer der außergewöhnlichsten Spieler des deutschen Fußballs. Ich würde mir wünschen – und er hätte es wahrlich verdient – dass er zum Ende seiner großartigen Karriere jetzt auch noch Deutschlands Fußballer des Jahres werden würde", sagte Heynckes dem SID.

Für Hermann Gerland, Assistent beim FC Bayern von Trainer Carlo Ancelotti und Förderer von Lahm, ist die fehlende Auszeichnung gar "unbegreiflich", Lahm sei der "perfekte" Spieler.

Für t-online.de-Kolumnist Reiner Calmund ist Philipp Lahm der viertbeste deutsche Fußballer aller Zeiten. Wo würden Sie ihn einordnen? Hier geht es zum Voting.

"Ich habe seit den 1970er-Jahren, seitdem ich die Bundesliga hautnah erlebe, noch nie so einen Spieler gesehen. Was mir deshalb überhaupt nicht in den Kopf will: Dass Philipp von den Journalisten noch nie zum Fußballer des Jahres gewählt worden ist. Er spielt zwar nicht spektakulär und er schießt auch keine Tore, aber er spielt seit 2001 immer auf einem unglaublichen Niveau", sagte Gerland.

Auch t-online.de-Kolumnist Reiner Calmund schwärmte: "Ich müsste wahrscheinlich Stunden, wenn nicht Tage in meinem Archiv wühlen, um mich an eine wirklich schwache Partie dieses Weltklasse-Fußballers zu erinnern." 

Neuer: "Lahm hätte Auszeichnung verdient gehabt"

Selbst Lahms Kollege Manuel Neuer plädiert ausdrücklich dafür. "Philipp hatte eine sensationelle Karriere. Ich finde es schade, dass er nie zum Fußballer des Jahres gewählt wurde. Für das, was er für den deutschen Fußball geleistet hat, hätte er es zumindest einmal verdient gehabt. Das wurde verpasst", sagte Neuer.

Lahm, der am Samstag (ab 15.15 Uhr im Liveticker bei t-online.de) gegen Freiburg sein letztes Spiel als Profi bestreiten wird, ist bei der Wahl zum Fußballer des Jahres 2004 Zweiter geworden und 2006 Dritter. 2013, als er die Bayern als Kapitän zum Triple geführt hatte, wurde der 33-Jährige auf Platz fünf gewählt, ebenso 2014 als Kapitän des Weltmeisters.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017