Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hopp deutet Abschied von Julian Nagelsmann an

...

"Wir müssen ihn klonen"  

Hopp deutet Abschied von Nagelsmann an

11.12.2017, 22:07 Uhr | sid

Hopp befeuert Nagelsmann-Gerüchte (Screenshot: sid)
Hopp befeuert Nagelsmann-Gerüchte

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hat offenbar eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2021 laufenden Vertrag. Mäzen Dietmar Hopp hat indirekt entsprechende Spekulationen bestätigt.

Möglicher Bayern-Wechsel: Hopp befeuert Nagelsmann-Gerüchte. (Quelle: sid)


Die Spekulationen um Julian Nagelsmann reißen nicht ab. Jetzt hat Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp Gerüchte befeuert, dass Nagelsmann den Verein verlassen könnte.

Mehrheitseigner Dietmar Hopp von 1899 Hoffenheim will Trainer Julian Nagelsmann nicht vorzeitig ziehen lassen, hat aber indirekt die Spekulationen über eine Ausstiegsklausel des 30-Jährigen bestätigt. "Julian ist ein Ausnahmetrainer. Wir müssen ihn irgendwann klonen", sagte Hopp am Montagabend bei der TSG-Jahreshauptversammlung im Kongresshotel Palatin in Wiesloch: "Dieser Klon sollte allerdings am 1. Juli 2019 fertig sein."

Der Vertrag Nagelsmanns bei den Kraichgauern läuft eigentlich bis Juni 2021. Seit Monaten halten sich Spekulationen, wonach der Coach die TSG im Sommer 2019 für eine Ablösesumme in Höhe von fünf Millionen Euro verlassen kann. Nach wie vor wird Nagelsmann mit Rekordmeister Bayern München und DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Der "Trainer des Jahres" dementierte bisher hartnäckig Kontakte zu anderen Klubs.

"Die Nachfrage ist verdammt groß"

Hopp scheint nicht von einem Verbleib Nagelsmanns beim Bundesliga-Sechsten über 2019 hinaus auszugehen. "Die Nachfrage nach Julian ist verdammt groß. Und sie wird mit jedem Erfolg größer", sagte der 77 Jahre alte Milliardär vor den anwesenden Mitgliedern: "Aber wir haben ja noch eineinhalb Jahre - und in der Zeit wollen wir weiter mit ihm feiern. Und gerne schieben wir das Feiern noch wesentlich weiter hinaus."

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Nagelsmann saß bei der Mitgliederversammlung in der ersten Reihe und hörte den Ausführungen Hopps interessiert zu. Auch Sportchef Alexander Rosen, Sport-Geschäftsführer Hansi Flick sowie die Profis Oliver Baumann, Nadiem Amiri und Philipp Ochs waren vor Ort.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Die neue Mode nimmt Kurs auf den Frühling
versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER
Neuheiten bei GERRY WEBER
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018