Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Bayer Leverkusen: Rudi Völler ist erzürnt über Trikottausch mit Lionel Messi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Völler will Kadlec und Friedrich ihre Messi-Souvenirs wegnehmen

16.02.2012, 08:47 Uhr | t-online.de, sid

Bayer Leverkusen: Rudi Völler ist erzürnt über Trikottausch mit Lionel Messi. Michal Kadlec (re.) sammelt ein Souvenir, das Trikot von Lionel Messi.  (Quelle: dpa)

Michal Kadlec (re.) sammelt ein Souvenir, das Trikot von Lionel Messi. (Quelle: dpa)

Gegen den FC Barcelona war Bayer Leverkusen in der Champions League eher verzückter Verehrer denn Gegner auf Augenhöhe. 1:3 verloren die Spieler von Robin Dutt das Achtelfinal-Hinspiel. Nur beim Trikottausch zeigte die Werkself vollen Körpereinsatz. Schon in der Halbzeitpause hatte sich Manuel Friedrich das erste Trikot von Barcelonas Superstar Lionel Messi ergattert. Nach Spielende bedrängte dann auch Michal Kadlec den Weltfußballer und sicherte sich das begehrteste Souvenir des Abends. Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler ging der Trikottausch gehörig gegen den Strich. Jetzt drohen Konsequenzen.

"Was die zwei gemacht haben, war sicherlich ein Tick zu viel des Guten. Ich habe noch nicht mit den beiden gesprochen, werde dies aber tun", kündigte Völler in der "Bild-Zeitung" an.
Kadlec selbst schilderte den Vorfall wie folgt: "Ich wollte das Trikot schon in der Halbzeitpause haben, aber Manuel Friedrich war früher da, der hat es mir quasi geklaut."

Trikots sollen einem guten Zweck dienen

Friedrich und Kadlec werden vermutlich nicht lange Freude an ihrem Messi-Trikot haben, denn die Souvenirs sollen schon bald den Besitzer wechseln und einer karitativen Einrichtung dienen: "Ich garantiere, dass Kadlec und Friedrich ihre Messi-Trikots zu einem guten Zweck versteigern werden."

Für das Verhalten seiner Profis schämt sich Völler indes nicht. "90 Prozent der Mannschaft waren voll auf das Spiel konzentriert", attestierte der 52-Jährige dem Großteil der Profis eine gute Arbeitsmoral.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal