Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Schalke 04: Adam Szalai droht lange Pause wegen Kahnbeinbruch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wermutstropfen für S04  

Schalke-Held Szalai droht lange Pause

28.08.2013, 09:23 Uhr | t-online.de

FC Schalke 04: Adam Szalai droht lange Pause wegen Kahnbeinbruch. Die rechte Hand und der Unterarm von Adam Szalai sind bandagiert. (Quelle: imago/Aleksandar Djorovic)

Die rechte Hand und der Unterarm von Adam Szalai sind bandagiert. (Quelle: Aleksandar Djorovic/imago)

Der FC Schalke 04 hat dank Adam Szalai den Einzug in die Champions League geschafft. Doch dem Ungar, der beim 3:2-Erfolg im Playoff-Rückspiel beim Huub-Stevens-Klub PAOK Saloniki mit zwei Toren Matchwinner für die Königsblauen war, droht eine lange Pause.

Schalke schafft den Sprung in die Gruppenphase

Spielerisch müssen die Knappen aber noch nachlegen.

Spielerisch müssen die Knappen aber noch nachlegen.

(Quelle:kicker.tv)


Der Stürmer hatte sich im Abschlusstraining verletzt. Bei Szalai besteht der Verdacht auf einen Kahnbeinbruch in der rechten Hand. Bestätigt sich der Verdacht, würde der Angreifer rund acht Wochen ausfallen.

Szalai macht den Deckel drauf

Doch zuvor war der Mittelstürmer, der zur neuen Saison für 8,5 Millionen Euro vom FSV Mainz 05 zu Schalke gewechselt war, der Held des Abends. In der 43. Minute verwertete er eine Flanke von Atsudo Uchida zur Führung für die Knappen, in der Schlussphase beendete er mit dem 3:2-Siegtreffer das Zittern des Bundesligisten (90.).

Auf die Zähne gebissen

Trotz der Schmerzen hielt er das komplette Spiel über durch, obwohl er die Nacht zuvor kaum geschlafen hatte. Die Hand bereitete ihm große Probleme, der Ungar wollte aber unbedingt spielen. "Das war mir alles egal. Ich war hochmotiviert und bin glücklich, dass wir unser Ziel jetzt erreicht haben", erklärte er nach dem Schlusspfiff.

Den dritten Treffer markierte Julian Draxler (67.). Drei Minuten vor Draxlers Treffer hatte Jermaine Jones wegen wiederholtem Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen. Für die Griechen trafen Stefanos Athanasiadis (52.) und Konstantinos Katsouranis (79.). Im Hinspiel war Schalke vor heimischer Kulisse über ein 1:1-Unentschieden nicht hinausgekommen.

Heldt: "Das wird die Moral stärken"

Bei den Schalkern herrschte nach dem Erfolgserlebnis Erleichterung. "Unterm Strich war heute entscheidend, dass wir weitergekommen sind. Aber wir machen es uns immer wieder selbst schwer. Unser Problem ist, dass wir zu viele Gegentore bekommen", analysierte S04-Coach Jens Keller im ZDF.

Sportvorstand Horst Heldt ergänzte: "Bei aller Kritik, dass wir heute kein gutes Spiel gemacht haben: Wir haben in Unterzahl noch zwei Tore gemacht, das wird die Moral stärken." In der Bundesliga konnten die Knappen in den ersten drei Spielen nur einen Zähler holen und kassierten bereits neun Gegentreffer.

Einzig die Verletzung Szalais konnte die Stimmung trüben. Nun droht Schalke auch noch der zweite Hochkaräter im Sturm wegzubrechen. Der Ruhrpott-Klub muss bereits auf Klaas Jan Huntelaar (Innenband-Teilriss) verzichten. Szalai konnte das Match in Saloniki trotz seiner Verletzung sogar noch beenden, doch nun winkt dem 25-Jährigen eine Operation.

Heldt hofft auf Verstauchung

Heute soll beim Angreifer eine Kernspin-Tomographie vorgenommen werden. Heldt hofft, dass sich der vermeintliche Kahnbeinbruch als Verstauchung herausstellt, bangt aber trotzdem: "Wenn wir ganz viel Pech haben, muss Adam operiert werden und fällt aus."

"Ich spiele gegen Leverkusen"

Doch wie auch immer das Resultat der Tomographie ausfällt - Szalai will von einem Ausfall nichts wissen und gibt sich trotz der Schmerzen kämpferisch. "In Deutschland werden genauere Röntgenaufnahmen gemacht. Auch wenn ich operiert werden muss, spiele ich gegen Leverkusen. Es ist die Hand - und im Spiel brauche ich nur meine Beine", sagte der Stürmer der "WAZ".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt Schalke 04 in der Champions League?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal