Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Borussia Dortmund: Kevin Kampl kann nicht spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wegen Magen-Darm-Grippe  

Kevin Kampl kann in Turin nicht spielen

24.02.2015, 18:38 Uhr | t-online.de, dpa

Borussia Dortmund: Kevin Kampl kann nicht spielen.  (Quelle: imago)

(Quelle: imago)

Am Flughafen schien die Welt noch in Ordnung. Kevin Kampl schrieb Autogramme. Doch auf dem Flug nach Italien wurde der 24-Jährige zum Sorgenkind bei Borussia Dortmund. Der Slowene, der mit einer Magen-Darm-Grippe kämpft, klappte laut "Bild"-Informationen während der 90-minütigen Reise zusammen und musste von BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun versorgt werden.

Nun meldete sich Kampl über Instagram selbst zu Wort. Er schrieb, dass er "nicht umgekippt oder zusammengebrochen sei. Mich hat einfach ein Magen-Darm-Virus auf dem Flug nach Turin erwischt." Aber die Folge ist: "Leider reicht es für heute nicht." Er wird im Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League der Borussia bei Juventus Turin (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) nicht spielen können.

Schon beim Abschlusstraining hatte Kampl gefehlt. Möglicherweise rückt nun Pierre-Emerick Aubameyang auf seine Position im Mittelfeld. Im Sturm könnte dann Ciro Immobile zum Zuge kommen.

Einsatz im Derby unsicher

Unklar ist, ob Kampl für das Bundesliga-Derby am Samstag gegen den FC Schalke 04 fit wird. Er selbst äußerte sich so: "Ich hoffe, am Samstag wieder dabei sein zu können."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal