Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Atlético - FC Bayern: Spanische Presse feiert "überirdischen" Saul

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Presse feiert Atletico Madrid  

"Saul, von welchem Planeten bist du gekommen?"

28.04.2016, 16:02 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Atlético -  FC Bayern: Spanische Presse feiert "überirdischen" Saul. Torschütze Saul bejubelt seinen Treffer gegen den FC Bayern. (Quelle: imago/MIS)

Torschütze Saul bejubelt seinen Treffer gegen den FC Bayern. (Quelle: MIS/imago)

Nach dem 1:0 (1:0)-Erfolg im ersten Champions-League-Halbfinale gegen den FC Bayern München wird Atletico Madrid vor allem von der spanischen Presse für eine starke und couragierte Leistung gefeiert. "Mailand ist nur noch 90 Minuten entfernt. Atletico, höre nie auf daran zu glauben", schrieb die Sportzeitung "AS".

Der FC Bayern und auch Trainer Pep Guardiola bekamen indes Kritik von den Gazetten, insbesondere für die enttäuschenden ersten 45 Minuten. "Es war nicht das Drehbuch, das Guardiola vorgesehen hatte", kommentierte "El Mundo Deportivo". Hier sind die internationalen Pressestimmen:

SPANIEN

MARCA: "So entsteht eine Legende. Ein geiles Tor im Stile Maradonas, Saul, von welchem Planeten bist du gekommen? Guardiolas Wechsel brachten Bayern spielerisch nichts ein."

AS: "Saul und ein Tor für die Geschichte. Das Tor bringt Atletico dem Traum vom dritten Champions-League-Finale näher, weil sie wie Brüder kämpfen. In der zweiten Halbzeit erschien ein anderes Bayern, das furchteinflößende Bayern, das Bayern, das dir die Luft nimmt. Alaba versuchte es wie damals Schwarzenbeck. Mailand ist nur noch 90 Minuten entfernt. Atletico, höre nie auf daran zu glauben."

SPORT: "Atletico macht den ersten Schritt Richtung Mailand. Ein Wahnssinnstor von Saul, der sich als Messi verkleidete, erlaubte es Atletico das Spiel so zu spielen, wie es das wollte."

EL MUNDO DEPORTIVO: "Saul und Oblak erlauben es Atletico vom Finale in Mailand zu träumen. Es war nicht das Drehbuch, das Guardiola vorgesehen hatte."

EL PAIS: "Saul hält Atleticos Glauben gegen Bayern am Leben. Ein Tor wie beim Hallenfussball. Guardiolas Mannschaft fehlte es an Präzision, jeder Ballverlust Bayerns war ein Adrenalinstoß für Atletico und dessen Fans. Erst in der zweiten Halbzeit erschien das kaiserliche Bayern."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017