Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

FC Bayern München kann sechs Titel in einer Saison gewinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der FC Bayern kann das halbe Dutzend vollmachen

30.05.2013, 08:30 Uhr | sid

FC Bayern München kann sechs Titel in einer Saison gewinnen. Riesenjubel nach dem Bayern-Sieg im Champions-League-Finale gegen den BVB.  (Quelle: dpa)

Riesenjubel nach dem Bayern-Sieg im Champions-League-Finale gegen den BVB. (Quelle: dpa)

Der FC Bayern München hat nach dem Gewinn der Champions League die wohl einmalige Chance, gleich sechs Titel in einer Saison zu gewinnen. Mit einem Erfolg im Endspiel um den DFB-Pokal gegen den VfB Stuttgart (Samstag ab 19.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) würden die Münchner zunächst als siebte Mannschaft das Triple mit Meisterschaft und Champions League gewinnen - als zweite Mannschaft nach dem FC Barcelona könnten sie damit innerhalb eines Jahres alle sechs möglichen Titel holen.

Barca gewann im Jahre 2009 unter dem künftigen Münchner Trainer Pep Guardiola die spanische Meisterschaft, den spanischen Pokal und den spanischen Supercup, dazu die Champions League, den europäischen Supercup und die Klub-Weltmeisterschaft.

Supercup: erneutes Kräftemessen mit VfB oder BVB möglich

Für den deutschen Supercup (27. Juli), den europäischen Supercup (30. August) und die Klub-WM in Marokko (11. bis 21. Dezember) ist der FC Bayern als Meister sowie Champions-League-Sieger automatisch qualifiziert. Abhängig vom Ausgang des Endspiels um den DFB-Pokal wird der FC Bayern im Spiel um den deutschen Supercup abermals auf den VfB oder Champions-League-Finalist Borussia Dortmund treffen. Bei einer Niederlage würden die Münchner als Meister gegen den Pokalsieger Stuttgart spielen, holen sie in Berlin den Pott, wäre Vizemeister BVB der Gegner. Der Austragungsort des Spiels steht noch nicht fest.

FC Bayern auch bei Klub-WM gesetzt

Um den europäischen Supercup wird am 30. August im Eden-Stadion von Slavia Prag gespielt. Gegner der Münchner wird Europa-League-Sieger FC Chelsea sein. Und Guardiola trifft damit womöglich auf seinen Erzrivalen José Mourinho.

Bei der Klub-WM, die in den Städten Agadir und Marrakesch ausgetragen wird, ist er FC Bayern für das Halbfinale am 17. oder 18. Dezember gesetzt. Sieben Mannschaften nehmen teil, neben den sechs Gewinnern der kontinentalen Klub-Wettbewerbe ist auch der Meister aus dem Land des Gastgebers qualifiziert, in diesem Fall Raja Casablanca. Neben dem FC Bayern stehen derzeit CF Monterrey (Mexiko, CONCACAF) sowie Auckland City FC (Neuseeland, Ozeanien) als Teilnehmer fest.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal