Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal-Finale: Mannschaftsbus der Bayern-Basketballer angegriffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hässliche Szenen vor Pokal-Finale  

BVB-Anhänger greifen Mannschaftsbus der Bayern-Basketballer an

30.05.2015, 16:30 Uhr | t-online.de, sid

DFB-Pokal-Finale: Mannschaftsbus der Bayern-Basketballer angegriffen. BVB-Anhänger vor dem Bus der Bayern-Basketballer auf dem Breitscheidplatz in Berlin. (Quelle: wa.de - Peter Schwennecker)

BVB-Anhänger vor dem Bus der Bayern-Basketballer auf dem Breitscheidplatz in Berlin. (Quelle: wa.de - Peter Schwennecker)

Eigentlich sollte es ein friedliches Fußballfest werden. Doch bevor es beim DFB-Pokalfinale zum Showdown zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg kam, gab es in Berlin unschöne Szenen. Gegen Mittag griffen auf dem Breitscheidplatz, auf dem sich mehrere Tausend Borussen-Fans versammelten, Dortmunder Anhänger den Bus der Basketballer von Bayern München an, der dort vorbeifuhr. Sie bespuckten den Bus, wie die Polizei bestätigte.

Die Bayern-Basketballer spielen am Sonntag im Halbfinale der deutschen Meisterschaft bei Alba Berlin. Auf dem Breitscheidplatz kam es später auch zu vereinzelten Festnahmen, nachdem Pyrotechnik abgebrannt worden war.

BVB-Fans feiern friedlich mit Klopp-Maske

Partystimmung herrschte indes am Nordhafen in der Nähe des Hauptbahnhofs. Von dort aus unternahmen Borussia-Fans Bootstouren über die Spree. Alle zwei Stunden legte ein neues Schiff mit gut 200 Anhängern ab, die ihre Mannschaft lauthals mit Sprechchören feierten. Beliebter Verkleidungsgag: die Jürgen-Klopp-Maske.

Auf dem Washington-Platz vor dem Hauptbahnhof feierten Wolfsburgs Fans. Ein Bühnenprogramm mit Musik heizte den VfL-Anhängern ein. Immer wieder wurde Spielmacher Kevin de Bruyne gefeiert. Mittendrin auch Maskottchen "Wölfi", der für Fotos mit Fans bereitstand. Auch kam es zu Verbrüderungsszenen zwischen Fans der Wölfe und des BVB. Arm in Arm sangen sie gemeinsam: "Wer nicht hüpft, ist ein Schalker."

Fan beleidigt Armin Rhode

Bereits am Vortag gab es beim Deutschen Schauspielerpreis im Berliner Zoopalast unschöne Szenen. 50 BVB-Anhänger stürmten bei der Gala den Roten Teppich und stimmten Fangesänge an. Dabei soll ein Fan den Arm zum Hitler-Gruß gehoben haben und Fernseh-Star Armin Rhode als Zigeuner beleidigt haben.

Der Schauspieler sah es gelassen, schrieb später auf seinem Facebook-Account: "Es gab allerdings auch Dutzende gutgelaunter und höflicher BVB-Fans, die einfach nur ein Photo mit mir wollten. Und dadurch, dass man mich einen Zigeuner nennt, bin ich nicht zu beleidigen. Insgesamt war der deutsche Schauspielerpreis eine glanzvoll gelungene Veranstaltung, wir werden nur beim nächsten mal die Anzahl der Security Kräfte erhöhen müssen. Den unzureichend sozialisierten Vollidioten in Vereinsfarben,die dümmliche Halbsätze brüllten und mit Hitlergruss auftraten,sollte man dauerhaft Stadionverbot erteilen."

Was passiert wenn der #BVB Fanblock auf den #DSP #Deutscherschauspielerpreis trifft, weil in Berlin das #Pokalfinale stattfindet?schalalalaaaa! Mit Martin May Andrea Gerhard Nova Meierhenrich Alexander Kruuse Mettin Vicky Gab Christine Wilhelmi Petra Frank Clarissa Knorr Ramin Yazdani Steffen Will Mike Hoffmann Mirco Reseg uvm.

Posted by Esther Roling on Samstag, 30. Mai 2015

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017