Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Schalke-Trainer Tedesco: DFB-Pokal-Achtelfinale "dicker Brocken"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Das wird ein dicker Brocken für uns"  

Tedesco warnt vor Pokal-Achtelfinale gegen Köln

19.12.2017, 19:56 Uhr | gh, t-online.de, dpa, sid

Schalke-Trainer Tedesco: DFB-Pokal-Achtelfinale "dicker Brocken". Domenico Tedesco gestikuliert an der Seitenlinie: Schalkes Trainer erwartet im Pokal-Achtelfinale einen unangenehmen Gegner. (Quelle: imago/Jan Huebner)

Domenico Tedesco gestikuliert an der Seitenlinie: Schalkes Trainer erwartet im Pokal-Achtelfinale einen unangenehmen Gegner. (Quelle: Jan Huebner/imago)

Schalke empfängt Köln zum Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Machtverhältnisse scheinen klar, die Knappen sind klarer Favorit. Trotzdem warnt Trainer Tedesco vor einem "dicken Brocken".

Mit dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals kann der FC Schalke 04 seine tolle Hinrunde krönen. Die Königsblauen sind Vize-Herbstmeister und haben einen starken Lauf: Schalke ist seit zwölf Pflichtspielen ungeschlagen. 

Beim 1. FC Köln sieht die Welt ganz anders aus. Die Rheinländer sind mit mageren sechs Punkten Tabellenschlusslicht. Das ist die drittschlechteste Hinrunden-Punkteausbeute in der Bundesliga-Geschichte. Aber Köln konnte seine Sieglos-Serie gegen den VfL Wolfsburg (1:0) beenden und erkämpfte am 14. Spieltag auf Schalke ein Remis.

"Sie haben nichts zu verlieren"

Deshalb warnt Tedesco seine Mannschaft vor der Achtelfinalbegegnung gegen den FC (20.45 im Liveticker bei t-online.de). „Wir wissen, dass unser letztes Spiel zu Hause gegen Köln schon sehr schwierig war“, sagt der S04-Coach und betont: „Diesmal wird es noch schwieriger.“ 

Und weiter: "Das wird eine sehr, sehr sensible Partie. Ich glaube nicht, dass die Kölner verunsichert sind. Sie haben nichts zu verlieren. Das ist immer gefährlich. Wir wollen weiterkommen, wissen aber, dass es ein Brocken wird."

Goretzka und Bentaleb fehlen

Schalke muss gegen Köln auf seine verletzten Mittelfeldspieler Leon Goretzka und Nabil Bentaleb verzichten. Confed-Cup-Sieger Goretzka laboriert noch immer an einer Stressreaktion im Unterschenkel, der Algerier Bentaleb fehlt wegen einer Schambeinentzündung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Viele reduzierte Schuhe und Accessoires im Sale!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Shopping
Techzellent! 49" Smart-UHD-TV: für 429,- € statt 579,- €
123,2 cm Bilddiagonale bei MEDION®
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018