Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Arsenal London wildert im Fitness-Team des DFB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Shad Forsythe geht  

Arsenal wildert im Fitness-Team des DFB

13.08.2014, 17:58 Uhr | t-online.de

Arsenal London wildert im Fitness-Team des DFB. Shad Forsythe half mit dabei, Bastian Schweinsteiger für die WM fit zu bekommen. (Quelle: imago/Eibner)

Shad Forsythe half mit dabei, Bastian Schweinsteiger für die WM fit zu bekommen. (Quelle: imago/Eibner)

Für die Tageszeitung "Guardian" ist es die "vielleicht beste Neuverpflichtung" von Arsenal London. Doch gemeint ist damit kein Spieler. Die Gunners haben Fitnesscoach Shad Forsythe vom DFB abgeworben. Der 40-jährige US-Amerikaner war 2004 von Jürgen Klinsmann geholt worden und war seitdem im Fitnessteam der Nationalmannschaft.

Nicht ganz unbeteiligt an der Verpflichtung von Forsythe sollen die deutschen Nationalspieler bei Arsenal gewesen sein. Von Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski hat Coach Arsene Wenger anscheinend viel Positives zu hören bekommen. "Wir versuchen halt überall besser zu werden", zitiert der "Guardian" den Franzosen.

Wie sehr die deutschen Spieler die Arbeit von Forsythe und seinen Kollegen im DFB-Fitness-Team Mark Verstegen, Darcy Norman, Benjamin Kugel bei der WM in Brasilien schätzten, zeigte sich bei der Weltmeister-Präsentation auf der Berliner Fanmeile. Sie verneigten sich in Demut vor den Männern, die im Hintergrund einen maßgeblichen Erfolg am vierten WM-Titel Deutschlands hatten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal