Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

DFB oder Marokko: Karim Bellarabi weckt Begehrlichkeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB oder Marokko  

Karim Bellarabi weckt Begehrlichkeiten

01.09.2014, 10:12 Uhr | t-online.de, sid

DFB oder Marokko: Karim Bellarabi weckt Begehrlichkeiten. U21-Nationalspieler Karim Bellarabi 2012 beim EM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz. (Quelle: imago/Geisser)

U21-Nationalspieler Karim Bellarabi 2012 beim EM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz. (Quelle: imago/Geisser)

Derzeit sorgt Leverkusens Karim Bellarabi für Furore. Nicht zuletzt durch den furiosen Bundesligaauftakt in Dortmund mit dem schnellsten Treffer der Erstliga-Historie und seinem Treffer im zweiten Spiel gegen Hertha BSC weckt der Super-Sprinter auch bei den Nationalmannschaften Begehrlichkeiten. Denn für welche A-Elf der 24-Jährige bald auflaufen wird, ist noch nicht klar. Für Deutschland, wo er geboren ist? Für Marokko, das Heimatland seiner Mutter? Oder für Ghana, wo sein Vater herkommt?

"Darüber mache ich mir Gedanken, wenn es so weit ist", sagte Bellarabi, der Ghana wohl ausschließt: "Ich liebe Deutschland und Marokko gleichermaßen."

Bundestrainer Joachim Löw wird beim hochbegabten Außenstürmer nun schnell handeln müssen. Denn der gebürtige Berliner, der für Deutschland schon insgesamt neun Spiele in der U20 und U21 absolvierte, hätte sich erst mit einem Pflichtspiel-Einsatz in der A-Nationalmannschaft festgespielt. Und die Konkurrenz schläft nicht. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll Marokkos Nationaltrainer Badou Zaki Bellarabi bereits besucht haben, um ihn für die Nationalmannschaft des Heimatlandes seines Mutter zu gewinnen.

"Ein unentbehrlicher Wahnsinnsspieler"

Sportliche Argumente für eine Berufung liefert der Bellarabi derzeit einige. Für Bayer-Coach Roger Schmidt ist der Offensivspieler, der nachweislich zu den fünf schnellsten Spielern der Bundesliga zählt, "ein Wahnsinnsspieler", für Klub-Chef Michael Schade ist er gar "unentbehrlich".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal