Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

DFB unterläuft angeblich Missgeschick mit Kevin Volland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bild" berichtet  

DFB unterläuft Missgeschick mit Volland

16.10.2014, 15:29 Uhr | t-online.de, dpa, sid

DFB unterläuft angeblich Missgeschick mit Kevin Volland. Kevin Volland führte die U21-Nationalmannschaft gegen Ukraine als Kapitän aufs Feld. (Quelle: imago/Schwörer Pressefotos)

Kevin Volland führte die U21-Nationalmannschaft gegen Ukraine als Kapitän aufs Feld. (Quelle: Schwörer Pressefotos/imago)

Dem deutschen Fußball-Bund ist im Vorfeld des EM-Qualifikationsspiels gegen Irland (1:1) offenbar eine Panne unterlaufen. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf "Hoffenheimer Kreise". Im Mittelpunkt steht dabei Kevin Volland, der spontan für die A-Nationalmannschaft nominiert werden sollte.

Volland weilte am Dienstag beim U21-Nationalteam in Düsseldorf. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch bereitete sich in der rheinischen Metropole auf das Qualifikations-Rückspiel gegen die Ukraine vor.

Per Telefon wurde Volland dann nach Essen beordert - dort trainierte zu diesem Zeitpunkt die A-Nationalmannschaft. Nach vielen weiteren Verletzten und Krankmeldungen hatte sich auch Chelsea-Star André Schürrle mit Magen-Darm-Grippe abgemeldet, und anscheinend hatte das Trainerteam um Joachim Löw entschieden, den Hoffenheimer Stürmer nachzunominieren um die Lücke zu füllen.

UMFRAGE
Wie würden Sie das Skandalspiel zwischen Serbien und Albanien werten?

Frist verpasst

Volland düste los, weilte angeblich schon bei der Löw-Truppe und nahm an einer leichten Übung teil, als dem Verband auffiel, dass man ein wichtiges Detail übersehen hatte. Volland hätte nämlich mindestens 24 Stunden vor Spielbeginn gemeldet werden müssen, um zum Kader zu gehören. Der 22-Jährige war also umsonst nach Essen gereist.

Unverrichteter Dinge begab sich Volland wieder zurück zur U21. Dort gab es dann wenigstens Erfolgserlebnisse zu feiern: Das Hrubesch-Team qualifizierte sich mit einem 2:0 Sieg gegen die Ukraine für die U21-Europameisterschaft im nächsten Jahr in Tschechien, und Volland steuerte dabei den Treffer zum 1:0 bei.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal