Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Karim Bellarabi sagt Teilnahme bei Länderspielen ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verletzungsbedingte Absage  

Bellarabi fehlt beim Länderspiel-Doppelpack

09.11.2015, 07:17 Uhr | sid, t-online.de

Karim Bellarabi sagt Teilnahme bei Länderspielen ab. Karim Bellarabi hat für die beiden Länderspiele gegen Frankreich und gegen die Niederlande abgesagt. (Quelle: imago/Norbert Schmidt)

Karim Bellarabi hat für die beiden Länderspiele gegen Frankreich und gegen die Niederlande abgesagt. (Quelle: Norbert Schmidt/imago)

Karim Bellarabi hat seine Teilnahme an den Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft abgesagt. Der 25 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen kann wegen einer Muskelverletzung mit Einblutung am hinteren linken Oberschenkel für die beiden Härtetests bei EM-Gastgeber Frankreich in Paris am 13. November sowie vier Tage später gegen die Niederlande in Hannover  nicht mitwirken.

Bellarabi musste bei der 1:2-Niederlage im Derby gegen den 1. FC Köln erneut wegen einer Oberschenkelblessur zur Pause ausgewechselt werden.

Bundestrainer Joachim Löw geht mit erheblichen personellen Unwägbarkeiten in die letzte Länderspielwoche des Jahres.

Löw plagen Personalsorgen

Vor den Testspiel-Klassikern gegen Frankreich und die Niederlande plagen sich einige der 25 eingeladenen Nationalspieler mit Blessuren oder Erkrankungen herum.

Ein größeres Fragezeichen steht auch hinter Offensivkraft Max Kruse, der muskuläre Schwierigkeiten hat. Auch der an Grippe erkrankte Mittelfeldspieler Christoph Kramer könnte ausfallen. Weltmeister Jérôme Boateng vom FC Bayern München plagen nach intensiven englischen Wochen ebenfalls körperliche Probleme.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal