Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Wegen Bootsunglück: Russland gegen Wales mit Trauerflor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Wegen Bootsunglück: Russland mit Trauerflor

20.06.2016, 21:38 Uhr | dpa

Wegen Bootsunglück: Russland gegen Wales mit Trauerflor. Artem Dzyuba spielt wie alle Russen mit Trauerflor.

Artem Dzyuba spielt wie alle Russen mit Trauerflor. Foto: Rungroj Yongrit. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Russlands Nationalspieler werden im EM-Spiel gegen Wales Trauerflor tragen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die Trauerbekundung genehmigt, meldete die Agentur Tass etwas zwei Stunden vor dem Anpfiff.

In der nordrussischen Teilrepublik Karelien war es am vergangenen Samstag zu einer Tragödie mit vielen ertrunkenen Kindern gekommen. Bei einer Ferienlager-Paddeltour waren die Boote bei Sturm und hohen Wellen gekentert und mindestens 13 Kinder ertrunken. Ein 14. Kind wurde noch vermisst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal