Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Aufstellung: Türkei gegen Kroatien ohne Hakan Calhanoglu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Türkei gegen Tschechien ohne Calhanoglu

21.06.2016, 21:05 Uhr | dpa

Aufstellung: Türkei gegen Kroatien ohne Hakan Calhanoglu. Hakan Calhanoglu sitzt auf der Bank.

Hakan Calhanoglu sitzt auf der Bank. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Lens (dpa) - Bayer Leverkusens Hakan Calhanoglu ist im letzten EM-Vorrundenspiel der Türkei aus der Startelf gestrichen worden. Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim änderte seine Anfangsformation für die Partie gegen Tschechien in Lens auf drei Positionen.

Neben Calhanoglu saßen auch Oguzhan Özyakup und Caner Erkin zunächst nur auf der Bank.

Dafür kam der Neu-Dortmunder Emre Mor ebenso in die Mannschaft wie Volkan Sen und Ismail Köybasi. Kapitän Arda Turan blieb aber im Team. Der Spieler des FC Barcelona war bei der Pleite gegen Spanien von den eigenen Fans arg verunglimpft worden.

Tschechiens Coach Pavel Vrba änderte sein Team viermal. Auf den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Tomas Rosicky reagierte Vrba mit einer veränderten Formation. Von 4-2-3-1 stellten die Tschechen auf ein 4-3-3 um. Beiden Teams hilft im Rennen um den Achtelfinaleinzug nur ein Sieg weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017