Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Schwere Lose für Schalke und Hannover

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke und Hannover stehen vor harten Prüfungen

16.03.2012, 20:05 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Europa League: Schwere Lose für Schalke und Hannover. Raul trifft auf seine spanischen Landsleute. (Quelle: imago)

Raul trifft auf seine spanischen Landsleute. (Quelle: imago)

Schwere Lose für den FC Schalke 04 und Hannover 96: Die deutschen Klubs bekommen es im Viertelfinale der Europa League jeweils mit spanischen Gegnern zu tun. Während Schalke sich mit Athletic Bilbao misst, trifft Hannover auf Atletico Madrid. Die Hinspiele finden am 29. März, die Rückspiele eine Woche später am 5. April statt.

"Atletico Madrid ist ein sehr schwieriges, aber auch sehr spannendes Los", sagte 96-Trainer Mirko Slomka. Auch Schalkes Manager Horst Heldt zeigte sich zufrieden. "Wir haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, ins Endspiel zu kommen. Wenn man das schaffen will, muss klar sein, dass die Gegner von Runde zu Runde stärker werden", sagte Heldt. In den weiteren Viertelfinals stehen sich AZ Alkmaar und der FC Valencia bzw. Sporting Lissabon und Metalist Kharkov gegenüber.

Stevens hat Respekt vor Bilbao

Für die Gelsenkirchener, die 15 Jahre nach dem UEFA-Pokaltriumph mit den sogenannten Euro-Fightern wieder auf einen internationalen Titel hoffen, kommt mit Bilbao das Team, das im Achtelfinale den englischen Rekordmeister Manchester United ausgeschaltet hat. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens hat gegen die Spanier zuerst Heimrecht. Im Halbfinale würde Schalke auf den Gewinner des Duells Lissabon gegen Kharkov treffen.

"Sie haben zweimal verdient gegen Manchester United gewonnen – das sagt viel über die Stärke von Athletic Bilbao aus", zollte Stevens Bilbao Respekt. Benedikt Höwedes stieß ins gleiche Horn: "Das ist ein extrem schweres Los. Bilbao ist eine sehr spielstarke Mannschaft", sagte Schalkes Verteidiger. "Trotzdem gehen wir die Aufgabe selbstbewusst an. Wir haben auch ein sehr starkes Team und müssen uns deshalb auch nicht vor Bilbao verstecken. Ich denke, dass es zwei Spiele auf Augenhöhe werden und am Ende vielleicht die Tagesform ausschlaggebend sein wird. Wir wollen auf jeden Fall ins Halbfinale."

Wiedersehen mit Diego

Für Christoph Metzelder ist es ein Duell ganz nach seinem Geschmack: "Ich habe mir Bilbao gewünscht. Es ist ein attraktiver Gegner, dessen besonderes Merkmal es ist, nur baskische Spieler im Kader zu haben. Sie spielen gerade in Heimspielen sehr offensiv und mit sehr viel Leidenschaft. Es wird sehr schwer, aber wir haben dennoch die Chance, weiterzukommen."

Hannover, das mit dem Einzug ins Viertelfinale bereits den größten Erfolg der Vereinsgeschichte erreicht hat, trifft mit Atletico Madrid unter anderem auf den ehemaligen Bundesligaspieler Diego. Die Spanier hatten im Achtelfinale dem türkischen Klub Besiktas Istanbul keine Chance gelassen. Hannovers Vorteil: Im Rückspiel hat die Mannschaft von Mirko Slomka Heimrecht. Im Halbfinale würden die Niedersachsen auf den Gewinner der Partie AZ Alkmaar gegen den FC Valencia treffen - ein rein deutsches Finale wäre theoretisch also möglich.





Das Viertelfinale der Europa League im Überblick

AZ Alkmaar

FC Valencia

FC Schalke 04

Athletic Bilbao

Sporting Lissabon

Metalist Kharkov

Atletico Madrid

Hannover 96

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal