Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Beim FC Schalke 04 gibt es laut Horst Heldt kein Redeverbot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wortloses Schalke-Juwel Sané  

Horst Heldt: "Verbieten niemandem den Mund"

01.10.2015, 14:10 Uhr | sid, t-online.de

Beim FC Schalke 04 gibt es laut Horst Heldt kein Redeverbot . Laut Sportvorstand Horst Heldt gibt es kein Redeverbot bei Schalke 04. (Quelle: imago/Team 2)

Laut Sportvorstand Horst Heldt gibt es kein Redeverbot bei Schalke 04. (Quelle: Team 2/imago)

Fünf Siege in Serie, viermal ohne Gegentor: Der FC Schalke 04 strotzt vor dem ersten Heimspiel in der Europa League gegen Asteras Tripolis (ab 18.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) vor Selbstvertrauen. Dabei lässt sich Sportvorstand Horst Heldt auch nicht vom Vorwurf des Redeverbots für Shootingstar Leroy Sané irritieren.

"Wir verbieten niemandem den Mund", sagte Heldt dem "kicker" und verteidigte die mediale "Abschirmung" des 19-Jährigen. Mit zuletzt drei Toren in drei Spielen war Sané mehrfach Schalkes Matchwinner. Nach dem Auswärtserfolg beim HSV lief er jedoch wortlos an den Journalisten vorbei.

Für Heldt ist Kritik daran fehl am Platz: "Einerseits wurden wir kritisiert, dass wir 2013 die Vertragsverlängerung von Julian Draxler offensiv verkündet haben. Jetzt werden wir kritisiert, dass wir uns bemühen, die gehypten, jungen Spielern etwas zu schützen."

Lob für Breitenreiter

Auch gegen den griechischen Europacup-Gegner soll Sané aber vor allem auf dem Platz für Aufsehen sorgen. Neben ihm dürfte auch Kapitän Benedikt Höwedes nach seiner Sprunggelenksverletzung erstmals wieder in die Startelf zurückkehren. Gesetzt ist Torhüter Ralf Fährmann, der nach Heldts Auffassung eine Nationalmannschaftsnominierung verdient hätte. "Selbstverständlich hätte er es verdient, mal hinter Manuel Neuer berücksichtigt zu werden. Ich sehe Ralf klar auf Augenhöhe mit ter Stegen und Leno."

Zufrieden zeigte sich Heldt mit der Arbeit des neuen Trainers André Breitenreiter, der für den besten Bundesligastart seit 44 Jahren gesorgt hat. "Bei uns knallen deshalb nicht die Champagnerkorken, aber es sind viele Ansätze zu sehen. Die Mannschaft spielt erfrischend und mutig, das macht den Fans und uns riesigen Spaß."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal