Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fussball

...

Foto-Show: Schwere Verletzungen im Profi-Fußball

Bild 1 von 7
Am 14. August 1981 grätscht der Bremer Norbert Siegmann den Bielefelder Ewald Lienen um, verletzt den Arminen-Stürmer dabei schwer. Lienens rechter Oberschenkel klafft eine 25 Zentimeter lange Wunde, man kann bis auf den Knochen blicken. (Quelle: imago)
(Quelle: imago)

Am 14. August 1981 grätscht der Bremer Norbert Siegmann den Bielefelder Ewald Lienen um, verletzt den Arminen-Stürmer dabei schwer. Lienens rechter Oberschenkel klafft eine 25 Zentimeter lange Wunde, man kann bis auf den Knochen blicken.




Anzeige
shopping-portal