Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Bundesliga: Das sind die wertvollsten Spieler der Liga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Götze und Müller nun wertvoller als Ribéry

30.06.2013, 09:51 Uhr | t-online.de

Bundesliga: Das sind die wertvollsten Spieler der Liga. Die wertvollsten Kicker der Bundesliga: Bayern-Kollegen Mario Götze (hier noch im BVB-Trikot) und Thomas Müller (re.). (Quelle: imago/Eibner)

Die wertvollsten Kicker der Bundesliga: Bayern-Kollegen Mario Götze (hier noch im BVB-Trikot) und Thomas Müller (re.). (Quelle: imago/Eibner)

Machtwechsel in der Bundesliga: Die neusten Marktwerte der Profikicker stehen fest und bringen eine faustdicke Überraschung mit sich: Laut "Transfermarkt.de" verliert Liga-Primus Franck Ribéry seine Pole-Position. Die neue Nummer eins teilen sich Bayern-Liebling Thomas Müller und FCB-Neuzugang Mario Götze. Beide sind mit 45 Millionen Euro aktuell die wertvollsten Spieler der Liga.

Götze legte drei Millionen Euro zu - Müller in der Triple-Saison sogar acht. "Wenn sich Götze nicht zu Saisonende verletzt hätte, wäre er der erste deutsche Spieler gewesen, der die 50-Millionen-Euro-Marke geknackt hätte", sagte Transfermarkt.de-Chef Matthias Seidel. Grundlage für die Einstufung der Profis seien Leistung, Alter, Vergleiche mit anderen Spielern auf derselben Position sowie Einschätzungen von Fans und medialer Präsenz.

Lewandowski legt um 11 Millionen zu

Aufsteiger der neuen Liste ist BVB-Stürmer Robert Lewandowski. Der 24-Jährige, der derzeit von Europas Top-Klubs gejagt wird, überzeugte die Experten. Sein Marktwert kletterte auf 39 Millionen Euro. Im Vergleich zum Winter ist das ein Plus von 11 Millionen Euro.

Doch die Bayern stellen nicht nur die wertvollsten Kicker. Auch der Verlierer der Saison kommt aus München. Der wechselwillige Bayern-Stürmer Mario Gomez ist statt 35 Millionen Euro nur noch 28 Millionen Euro wert. Verletzungsbedingt rutscht FCB-Verteidiger Holger Badstuber in der Geld-Tabelle und findet sich mit einem Wert von 17 Millionen Euro wider (zuvor 22 Millionen Euro).

Messi das Non plus ultra

Im internationalen Vergleich hinken die deutschen Top-Kicker den Superstars allerdings hinterher. Den absoluten Top-Marktwert erzielt Barcelonas Tormaschine Lionel Messi. Mit 120 Millionen Euro liegt er unantastbar in Front. Erzrivale Cristiano Ronaldo folgt ihm mit stolzen 100 Millionen. Barcas-Mittelfeld-Lenker Andres Iniesta belegt mit 65 Millionen Euro Rang drei.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt die DFB-Elf bei der WM 2014 in Brasilien?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal