Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: VfL Osnabrück kämpft RB Leipzig nieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Osnabrück kämpft Leipzig nieder

21.09.2013, 08:32 Uhr | sid, t-online.de

3. Liga: VfL Osnabrück kämpft RB Leipzig nieder. Yussuf Poulsen (li.) im Duell mit Niclas Feldhahn. (Quelle: imago/Picture Point)

Yussuf Poulsen (li.) im Duell mit Niclas Feldhahn. (Quelle: Picture Point/imago)

Der VfL Osnabrück hat sich trotz zweimaligen Rückstands mit einem Sieg gegen RB Leipzig in der Spitzengruppe der 3. Liga zurückgemeldet. Die Niedersachsen bezwangen den ambitionierten Aufsteiger zum Auftakt des zehnten Spieltags durch zwei Treffer von Stürmer Adriano Grimaldi (19. und 54.) und einem Tor von Roman Prokoph (82.) mit 3:2 (1:2) und sprangen auf Rang drei der Tabelle.

RB hatte durch Sebastian Heidinger (13.) und Yussuf Poulsen (32.) zweimal geführt und liegt nach der dritten Auswärtsniederlage in Folge nur noch auf Rang fünf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017