Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fussball

...

Hitlergruß und Rassismus - politische Skandale von Fußball-Profis

Bild 1 von 8
Im Premier-League-Spiel seines Klubs West Bromwich Albion bei West Ham United schockiert der frühere französische Nationalspieler Nicolas Anelka mit seinem Torjubel. Der 34-Jährige legt die linke Hand auf den durchgestreckten rechten Arm - eine Geste, die in Frankreich mit Antisemitismus in Verbindung gebracht wird. Moshe Kantor, Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses, forderte eine Bestrafung Anelkas: "Diese Geste ist nichts anderes als ein nur weniger bekannter Nazi-Gruß." (Quelle: imago/Colorsport)
(Quelle: Colorsport/imago)

Im Premier-League-Spiel seines Klubs West Bromwich Albion bei West Ham United schockiert der frühere französische Nationalspieler Nicolas Anelka mit seinem Torjubel. Der 34-Jährige legt die linke Hand auf den durchgestreckten rechten Arm - eine Geste, die in Frankreich mit Antisemitismus in Verbindung gebracht wird. Moshe Kantor, Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses, forderte eine Bestrafung Anelkas: "Diese Geste ist nichts anderes als ein nur weniger bekannter Nazi-Gruß."




Anzeige
shopping-portal