Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Oliver Reck wird Trainer bei den Kickers Offenbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Job beim Traditionsklub  

Oliver Reck wird Trainer bei Kickers Offenbach

27.01.2016, 11:24 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Oliver Reck wird Trainer bei den Kickers Offenbach. Oliver Reck war bis Februar 2015 Trainer bei Fortuna Düsseldorf. (Quelle: imago/Zink)

Oliver Reck war bis Februar 2015 Trainer bei Fortuna Düsseldorf. (Quelle: Zink/imago)

Neuer Job für Oliver Reck: Der frühere Bundesliga-Torhüter wird neuer Trainer beim Regionalligisten Kickers Offenbach. Der 50-Jährige folgt auf den gefeuerten Rico Schmitt und wurde heute bei einer Pressekonferenz vorgestellt. "Ich bin wieder zurück in der Heimat", freute sich Reck über sein Engagement.

Der Ex-Keeper hatte seine Karriere als Profi 1983 bei den Offenbacher Kickers begonnen. Als Trainer war er bis Februar vergangenen Jahres Fortuna Düsseldorf im Amt, bevor er entlassen wurde.

"Kickers Offenbach war mein Sprungbrett. Aber meine Karriere als Fußballer ist vorbei. Ich habe eine neue Karriere als Trainer begonnen", sagte Reck zu seinem Amtsantritt. Offenbach hat als Tabellenfünfter der Regionalliga Südwest neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Eintracht Trier.

"Schlüssiges Konzept wichtig"

Bedenken, dass der Transfer für die Offenbacher finanziell schwer zu stemmen sein könnte, zerstreute der neue Kickers-Boss Helmut Spahn. "Das war in den Gesprächen mit dem neuen Trainer nicht das Entscheidende. Viel wichtiger war ein schlüssiges Konzept", sagte Spahn.

Der OFC-Präsident freute sich über die Rückkehr Recks. "Seine Profikarriere begann hier bei den Kickers. Er ist ein Offenbacher Bub. Hier schließt sich ein Kreis", sagte er.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal