Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Das sagte Özil zu David Luiz nach der 7:1 Pleite bei der WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ehrensache  

Das sagte Özil zu David Luiz nach der 7:1 Pleite

08.11.2016, 15:09 Uhr | t-online.de

Das sagte Özil zu David Luiz nach der 7:1 Pleite bei der WM.  (Quelle: Getty Images )

Nach der 7:1 Pleite gegen Deutschland tröstet Mesut Özil seinen Gegner David Luiz. (Quelle: Getty Images )

Ein Spiel, das unvergessen bleibt: Im Halbfinale der WM 2014 besiegte Deutschland das Gastgeberland Brasilien mit unglaublichen 7:1 – eine fiese Schlappe für die Brasilianer, die von einem Meer aus Tränen gekrönt wurde.

Doch auch Deutschlands Spieler seien überrascht gewesen, so Mesut Özil. "Nach 20 Minuten wird dir klar, es steht 4:0 und du fragst dich: 'was passiert hier gerade?'" Die große Trauer, die das gesamte Land spürte, habe er gut nachempfinden können. Deswegen wollte er unter anderem David Luiz trösten.

"Ein großartiges Land"

"Wenn du ein so großes Spiel wie dieses im eigenen Land verlierst und die Fans auf den Tribünen weinen siehst, die gegnerischen Spieler auch, dann fühlst du mit ihnen", erinnert sich Özil. Danach sei er zu Luiz gegangen, der nach dem Spiel komplett aufgelöst war und habe ihm gesagt, "dass ich das wirklich gefühlt habe und dass sie ein großartiges Land mit wundervollen Menschen haben."

Eine großartige Geste, die zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nur wenig Linderung brachte. Deutschland hingegen kam ins Finale gegen Argetinien und gewann den Weltmeistertitel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal