Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Herzrasen >

Das steckt hinter dem Training von Usain Bolt beim BVB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Usain Bolt X BVB  

Puma bringt Usain-Bolt-Fußballschuhe heraus

15.11.2016, 12:14 Uhr | t-online.de

Das steckt hinter dem Training von Usain Bolt beim BVB.  (Quelle: imago)

Usain Bolt soll bei Borussia Dortmund mittrainieren. (Quelle: imago)

Die Gerüchteküche brodelt: Seit Tagen vernimmt man Stimmen, dass Usain Bolt, mehrmaliger Sprint-Weltmeister und Olypionike, bei Borussia Dortmund mittrainiert. Viele hielten es für einen Marketing-Gag, schließlich teilen sich beide Parteien mit dem deutschen Sportartikelhersteller Puma den selben Sponsor. Mit einem Tweet stellt dieser nun alles klar.

"Deine Schuhe stehen bereit", heißt es im Tweet. Zu sehen sind Fußballschuhe im Usain-Bolt-Design. Ganz klar also eine clevere Marketingstrategie. Doch wird Bolt wirklich demnächst für ein Spiel auf dem Platz stehen?

"Training beginnt um 10, sei pünktlich!", kontert der BVB ebenfalls via Twitter. Und auch die Bayern schalten sich ein – die wollen schon mal vorfühlen, ob Usain Bolt verfügbar sei, da schließlich nächstes Wochenende ein entscheidendes Spiel zwischen Dortmund und Bayern München ansteht.

Und was macht der jamaikanische Sprintstar? Der trainiert. Wie immer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017