Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Nationalspieler Samoas bricht Schiedsrichter den Kiefer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Referee muss Metallplatte eingesetzt werden

03.05.2012, 10:57 Uhr | dapd

Nationalspieler Samoas bricht Schiedsrichter den Kiefer. Ein FIFA-Schiedsrichter wurde in Neuseeland brutal niedergestreckt. (Quelle: imago)

Ein FIFA-Schiedsrichter wurde in Neuseeland brutal niedergestreckt. (Quelle: imago)

Fußball brutal: Weil er einem Schiedsrichter an drei Stellen den Kiefer gebrochen hat, ist ein Kicker aus Samoa auf unbestimmte Zeit gesperrt und wegen des tätlichen Angriffs auf den Referee angeklagt worden. Dem Unparteiischen musste eine Metallplatte eingesetzt werden, zudem wurde sein Zahnfleisch behandelt und die Weisheitszähne gezogen.

Nationalspieler Tama Fasavalu, der drei Länderspiele für Samoa bestritten und dabei in WM-Qualifikationsspielen zwei Tore für sein Land erzielt hat, attackierte Schiedsrichter Len Gattsche während eines Ligaspiels mit seinem Klub Manukau City im neuseeländischen Auckland. Fasavalu wurde daraufhin von einem Fußball-Kontrollgremium in der neuseeländischen Metropole gesperrt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal