Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ex-Elftal-Star: "Bin verliebt in euch Deutsche"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Van Breukelen: "Ich schäme mich bis heute"

04.06.2012, 17:30 Uhr | t-online.de

Ex-Elftal-Star: "Bin verliebt in euch Deutsche". Hans van Breukelen (li.) bei der WM 1990 im Wortgefecht mit Rudi Völler. (Quelle: imago)

Hans van Breukelen (li.) bei der WM 1990 im Wortgefecht mit Rudi Völler. (Quelle: imago)

Deutschland gewinnt im Achtelfinale der WM 1990 mit 2:1 gegen die Niederlande. Doch weniger der Sieg, sondern die heißen, teilweise skandalösen Auseinandersetzungen der Akteure blieben in Erinnerung. Die Partie, die Jürgen Klinsmann und Andreas Brehme mit ihren Treffern entschieden, ist wohl der Höhepunkt der niederländisch-deutschen Rivalität. Auch Hans van Breukelen, der damalige Keeper der Elftal, mischte im emotionsgeladenen Achtelfinale munter mit, geriet unter anderem mehrfach mit DFB-Stürmer Rudi Völler aneinander.

22 Jahre später zeigt sich die niederländische Torwartlegende über sein Verhalten reumütig. Dem Magazin "11Freunde" erzählte van Breukelen zudem, warum er die Deutschen mittlerweile sogar bewundert.

Van Breukelen: "Ich habe mich richtig geschämt"

"Was ich da getan habe, wie ich ihn beschimpft und mit dem Finger herumgefuchtelt habe, das war schon ein bisschen zuviel des Guten. Hinterher, als ich die Bilder im Fernsehen sah, habe ich mich richtig geschämt und tue es bis heute. Ich rechne also fest damit, dass ich bei vielen von euch immer noch ein ziemlich negatives Image habe. Damit muss ich wohl leben", stellt der Europameister von 1988 klar.

Doch damit nicht genug. Der als "Deutschenhasser" verschriene Keeper überrascht kurz vor EM-Beginn nun mit einer skurrilen Liebeserklärung: "Jetzt kommt eine Überraschung: Ich bin verliebt in euch Deutsche! Kein Scherz: Ich liebe eure Nationalmannschaft! Ganz einfach, weil sie mittlerweile so aufregend und schön spielt, unsere Elftal aber überhaupt nicht. Mit anderen Worten: Ihr spielt holländisch und wir deutsch. Es ist paradox, aber genau deswegen bin ich jetzt zum DFB-Fan geworden."

Fussball International - Video 
Brasilianischer Spieler erzielt "Bicicletta"-Tor

Der gigantische Fallrückzieher führt zum Sieg seines Teams. Video

"Ich würde mich heute anders verhalten"

Mit dem nötigen Abstand und der Weisheit im Alter bereut van Breukelen sein Verhalten während des WM-Achtelfinalspiels von 1990. "Es fällt mir nicht schwer, euch diese Komplimente zu machen. Die WM 1990 ist lang her. Ich würde mich heute anders verhalten, ruhiger, fairer. Zugleich aber kann ich mich auch noch in mich selbst hineinversetzen: Ich wollte nun mal unbedingt gewinnen, gerade wegen der Niederlage von 1974. Und euren Rudi habe ich dafür gehasst, dass er das Gleiche wollte. Wir waren wie Brüder, die sich gegenseitig fertigmachen. Ein bisschen wie Kain und Abel."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal