Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mario Gomez verletzt sich am Knie: lange Pause für Stürmer von Florenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mehrere Wochen Pause  

Mario Gomez verletzt vom Platz getragen

16.09.2013, 07:16 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Mario Gomez verletzt sich am Knie: lange Pause für Stürmer von Florenz. Mario Gomez hält sich mit schmerzverzerrtem Gesicht das verletzte Knie. (Quelle: dpa)

Mario Gomez hält sich mit schmerzverzerrtem Gesicht das verletzte Knie. (Quelle: dpa)

Riesen-Pech für Mario Gomez! Der deutsche Nationalspieler vom AC Florenz hat sich im Serie-A-Spiel gegen Cagliari Calcio am rechten Knie verletzt. Nachdem der Angreifer beim Stande von 0:0 eine Großchance verpasst hatte (52. Minute), fiel ihm der gegnerische Torhüter unglücklich auf das Bein. Nach der Aktion wand sich Gomez schreiend auf dem Boden.

Laut einer ersten Diagnose hat der 28-Jährige einen Innenbandteilriss und eine Verstauchung im rechten Knie erlitten. Es sollen weitere Untersuchungen folgen. Damit fällt Gomez für mehrere Wochen und die kommenden WM-Qualifikationsspiele gegen Irland am 11. Oktober in Köln und vier Tage später in Stockholm gegen Schweden aus.

Rot und Remis für Florenz

Für Gomez wurde Alexander Jakowenko beim Stand von 0:0 in der 51. Minute eingewechselt. Anschließend erzielte zunächst Borja Valero (71.) die Führung für die Fiorentina, Mauricio Pinilla (89.) traf zum späten Ausgleich. In der Nachspielzeit sah Gomez' Teamkollege David Pizarro die Rote Karte.

Damit verpasste Florenz im dritten Spiel den dritten Saisonsieg und konnte nach Punkten nicht zum Tabellenführer SSC Neapel (9 Zähler) aufschließen.

Lazio siegt ohne Klose-Tor

Miroslav Klose ging zwar leer aus, aber Lazio Rom feierte trotzdem einen 3:0 (3:0)-Erfolg gegen Chievo Verona. Antonio Candreva (8.), Luis Cavanda (39.) und Senad Lulic (42.) trafen für die Römer, die zum zweiten Saisonsieg kamen. Klose spielte 90 Minuten durch.

Lazio weist jetzt sechs Punkte auf und machte einen Sprung in der Tabelle auf Platz sieben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal