Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mesut Özil: Was passierte mit seinem Außenspiegel und dem Fotografen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ärger mit Fotografen  

Verwirrung um Vorfall vor Özils Haus

25.02.2014, 19:31 Uhr | sid, t-online.de

Mesut Özil: Was passierte mit seinem Außenspiegel und dem Fotografen?. Mesut Özil war nach Medienberichten an einem Verkehrsunfall beteiligt.  (Quelle: imago/Alterphotos)

Mesut Özil war nach Medienberichten an einem Verkehrsunfall beteiligt. (Quelle: Alterphotos/imago)

Eigentlich wäre es nicht viel mehr als eine Notiz in einem Polizeibericht. Nach einem Verkehrsunfall im Norden Londons, bei dem ein Fotograf leicht verletzt wurde, haben die britischen Behörden den Fahrer eines Autos verhört. Brisant ist allerdings dessen Identität. Nach übereinstimmenden englischen Medienberichten soll es sich dabei um Nationalspieler Mesut Özil vom Premier-League-Klub FC Arsenal London handeln.

Die "Daily Mail" schreibt, dass Özil den Mann angefahren habe: "Die Polizei wurde am 21. Februar, gegen 19.18 Uhr zu einem Unfall gerufen. Es ging um den Vorwurf, dass eine Person von einem Fahrzeug angefahren worden sei. Die Person, ein Mann in den 30ern, hat dabei leichte Verletzungen erlitten. Polizeibeamte haben mit dem Fahrer des Wagens gesprochen", zitiert die Zeitung aus dem Polizeibericht. Die Ermittlungen gehen derweil laut Angaben des "Guardian" weiter, verhaftet wurde nach dem Unfall bislang niemand.

Medienberater Eitel: "Özil muss sich keine Sorgen machen"

Özils Medienberater Roland Eitel widersprach derweil den englischen Medienberichten energisch, wonach der frühere Star von Real Madrid den Mann angefahren haben soll. "Ein Fotograf ist ihm nachgerannt, hat auf das Auto geschlagen und einen Außenspiegel kaputtgeschlagen", sagte Eitel zu "Sport1". Die Polizei habe den Sachverhalt aufgenommen. "Mesut hat schon das Signal bekommen, dass er sich keine Sorgen machen muss", ergänzte der Berater.

Vom Winde verweht 
Hier hilft der Wettergott beim Toreschießen

Der Spieler bekommt bei diesem Eckball Schützenhilfe von Petrus. Video

Demnach sei Özil am vergangenen Freitagabend mit seinem Wagen in die Einfahrt seines Grundstücks gefahren. Davor hätten mehrere Fotografen auf ihn gewartet.

Fuhr Özil oder ein Freund den Wagen?

Ein Vertrauter von Özil gab unterdessen laut "bild.de" an, dass nicht Özil selbst, sondern ein Freund das Auto gefahren habe. Özil sei nur Beifahrer gewesen. Als die beiden das Haus des Nationalspielers erreichten, wartete dort bereits eine Gruppe Fotografen. Daraufhin sei Özils Freund ausgestiegen, um mit einem der Fotografen zu sprechen. Özil selbst sei unterdessen vom Beifahrersitz hinters Steuer gerutscht, um das Auto in die Einfahrt zu fahren. Der Fotograf habe angeblich absichtlich gegen den Autospiegel geschlagen.

Gegen Sunderland nicht im Kader

Auch sportlich durchlebt der ehemalige Bremer und Schalker derzeit keine leichte Zeit in London. Am Tag nach dem Vorfall spielten die Gunners gegen Sunderland. Özil stand dabei nicht im Kader, weil laut Trainer Arsene Wenger diesen eine "Muskelverletzung im Oberschenkel" am Auflaufen hinderte. Die Medien auf der Insel spekulierten jedoch, dass der Trainer dem 25-Jährigen nach dessen Fehlschuss und schwacher Leistung im Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern (0:2) eine schöpferische Pause gönnen wollte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal