Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

60.000 Euro Strafe für Benfica-Rüpel Luisao

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skandalspiel von 2012  

Medien: 60.000 Euro Strafe für Benfica-Rüpel Luisao

05.06.2014, 20:11 Uhr | t-online.de, sid

60.000 Euro Strafe für Benfica-Rüpel Luisao. Schiedsrichter Christian Fischer geht 2012 nach dem tätlichen Angriff von Luisao (re.) zu Boden. (Quelle: imago/Uwe Kraft)

Schiedsrichter Christian Fischer geht 2012 nach dem tätlichen Angriff von Luisao (re.) zu Boden. (Quelle: Uwe Kraft/imago)

Nach einer Attacke gegen einen deutschen Schiedsrichter vor knapp zwei Jahren ist der brasilianische Fußball-Profi Luisao von Portugals Meister Benfica Lissabon mit einem Strafbefehl über 60.000 Euro belegt worden. Dies berichtet der Kölner "Express".

Der 33-jährige Innenverteidiger Spieler hatte im August 2012 in einem Testspiel von Benfica gegen Fortuna Düsseldorf den Unparteiischen Christian Fischer mit einem Bodycheck umgestoßen.

Referee stellte Strafanzeige

Schiedsrichter Fischer hatte die Partie nach dem Vorfall abgebrochen und Anzeige gegen den Südamerikaner erstattet. Der Weltverband FIFA hatte damals die Sperre von zwei Monaten des portugiesischen Verbandes übernommen.

Was war genau passiert? Fischer hatte Luisaos Teamkollegen Javi Garcia nach zwei groben Fouls gegen Düsseldorf-Profi Oliver Fink die Gelb-Rote Karte zeigen wollen. Daraufhin stieß Benficas Kapitän Luisao den Unparteiischen in der 43. Minute aggressiv zu Boden. In der Kabine musste Fischer vom Mannschaftsarzt der Düsseldorfer versorgt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal