Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Marc-André ter Stegen fällt bis zu drei Wochen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückschlag vor Saisonstart  

Marc-André ter Stegen fällt bis zu drei Wochen aus

15.08.2014, 14:33 Uhr | dpa, t-online.de

Marc-André ter Stegen fällt bis zu drei Wochen aus. Marc-André ter Stegen kämpft in Barcelona nach wie vor um den Stammplatz im Tor. (Quelle: imago/Ulmer)

Marc-André ter Stegen kämpft in Barcelona nach wie vor um den Stammplatz im Tor. (Quelle: Ulmer/imago)

Marc-André ter Stegen wird dem FC Barcelona zum Saisonauftakt in der spanischen Primera Division definitiv nicht zur Verfügung stehen. Der von Borussia Mönchengladbach zu den Katalanen gewechselte 22 Jahre alte Torwart fällt für zwei bis drei Wochen aus. Ter Stegen zog sich Anfang der Woche im Training einen kleinen, marginalen Riss am Knochenfortsatz des dritten Lendenwirbels zu, teilte Barca heute mit.

Zunächst war die medizinische Abteilung noch von einer harmlosen Lendenwirbelprellung ausgegangen. Der Neuzugang war am 11. August im Training mit einem Mitspieler zusammengeprallt. Der ehemalige Mönchengladbacher hatte in der Vorbereitung zwei Testspiele gegen Huelva und Nizza bestritten.

Chancen für Bravo steigen wieder

Für ter Stegens direkten Konkurrenten Claudio Bravo sind das "gute" Nachrichten. Der chilenische Nationaltorwart darf sich durch die Verletzung des DFB-Keepers im Kampf um den Stammplatz im Barca-Tor wieder Hoffnungen machen. In diesem Duell hatte ter Stegen zuvor die Nase vorn. Bravo hatte bei seinem Debüt gepatzt und war für die erste Niederlage des neuen Trainers Luis Enrique verantwortlich.

Spanier wollen ter Stegen sehen

Nicht nur die Zeitung "El Confidencial", sondern auch andere Sportmedien gehen davon aus, dass ter Stegen nach seiner Verletzung als Nummer eins in die Saison geht und Bravo verdrängen wird - wenn er fit bleibt. Er habe bisher den klar besseren Eindruck hinterlassen, heißt es dort.

Zum Auftakt in der spanischen Liga trifft der FC Barcelona am Sonntag, den 24.8., auf Elche CF.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017