Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußballprofi verliert Hand bei Böllerunfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwere Verletzungen  

Fußballprofi verliert Hand bei Böllerunfall

24.11.2014, 11:35 Uhr | t-online.de

Fußballprofi verliert Hand bei Böllerunfall. Fußballprofi Andreas Schicker - hier noch im Trikot des SV Ried - hat einen folgenschweren Unfall mit Feuerwerkskörpern. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Fußballprofi Andreas Schicker - hier noch im Trikot des SV Ried - hat einen folgenschweren Unfall mit Feuerwerkskörpern. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Der österreichische Fußball steht unter Schock: Andreas Schick, derzeit beim Zweitligisten SV Horn unter Vertrag, hat sich bei einem Unfall mit Feuerwerkskörpern schwer an beiden Händen verletzt. Aufgrund der Schwere der Verletzung musste dem 28-Jährigen seine linke Hand amputiert werden. Das berichtet der österreichische Kurier.

Alarmierte Polizeibeamte hatten Schick blutüberströmt in einer Gasse in seiner Heimat Bruck an der Mur vorgefunden. Er wurde in ein Grazer Krankenhaus gebracht und operiert. Seine rechte Hand war mehrfach gebrochen, konnte aber vorerst gerettet werden. Allerdings werden weitere Operationen nötig sein.

Schickers Verein hat den Vorfall unterdessen bestätigt. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar. Weder selbstgebastelte Knallkörper noch Alkohol sollen eine Rolle gespielt haben.

Kein Einsatz wegen Kreuzbandriss

Seit seinem Wechsel zum SV Horn zum Ende der Saison 2013/2014, absolvierte er aufgrund eines Kreuzbandrisses kein offizielles Spiel für den Zweitligisten. Der Mittelfeldakteur spielte bereits in der Österreichischen Bundesliga bei Austria Wien und dem FC Magna Wiener Neustadt (heute SC Wiener Neustadt).

Schicker lief von 2005 bis 2008 für die österreichische U-21-Nationalmannschaft auf und absolvierte 17 Spiele.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal