Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: Manchester City verteidigt mit Sieg gegen West Ham die Tabellenführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ohne Sané und Gündogan  

Manchester City verteidigt die Tabellenführung

28.08.2016, 20:21 Uhr | dpa

Premier League: Manchester City verteidigt mit Sieg gegen West Ham die Tabellenführung. die ManCity-Torschützen Raheem Sterling (li.) und Fernandinho beim Jubeln. (Quelle: dpa)

die ManCity-Torschützen Raheem Sterling (li.) und Fernandinho beim Jubeln. (Quelle: dpa)

Manchester City hat auch sein drittes Saisonspiel der Premier League gewonnen und ist weiterhin Tabellenführer. Die Mannschaft vom ehemaligen Bayern-Trainer Pep Guardiola besiegte West Ham United 3:1 (2:0).

Raheem Sterling (7. Minute) und Fernandinho (18.) brachten Manchester zügig in Führung. Michail Antonio verkürzte für West Ham. Sterling stellte in der Nachspielzeit (90.+2) mit seinem zweiten Treffer den zwei Tore-Abstand wieder her.

Sané und Gündogan verletzt

Das Team steht mit neun Punkten nach drei Spielen punktgleich mit dem FC Chelsea und Manchester United auf Platz eins der Tabelle. Die beiden deutschen Nationalspieler der Citizens, Leroy Sané und Ilkay Gündogan, standen verletzungsbedingt nicht im Kader.

Der vom FC Barcelona verpflichtete Keeper Claudio Bravo war ebenfalls noch nicht im Aufgebot. Englands Nationaltorwart Joe Hart saß wie schon in den Partien zuvor auf der Bank. Für ihn spielte Willy Caballero.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal