Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Balotelli-Berater greift Jürgen Klopp an: "Er war ein Scheißkerl"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Er war ein Scheißkerl"  

Balotellis Berater schießt gegen Klopp

03.09.2016, 16:15 Uhr | t-online.de

Balotelli-Berater greift Jürgen Klopp an: "Er war ein Scheißkerl". Der Berater von Mario Balotelli, Mino Raiola, ist momentan nicht gut auf Jürgen Klopp zu sprechen. (Quelle: imago)

Der Berater von Mario Balotelli, Mino Raiola, ist momentan nicht gut auf Jürgen Klopp zu sprechen. (Quelle: imago)

Der Berater von Mario Balotelli, Mino Raiola, hat Jürgen Klopp verbal angegriffen. Raiola empfindet den Umgang des Liverpool-Trainers mit seinem Schützling als ungerecht.

Vor wenigen Tagen wechselte Balotelli vom FC Liverpool zum OGC Nizza. Glaubt man den Aussagen von Mino Raiola, dann war auch das Verhalten von Klopp für den Wechsel verantwortlich. "Mario hat sich mustergültig verhalten, er hat sich nie darüber beschwert, wenn er alleine trainieren musste", sagte Raiola der "Gazzeta dello Sport". Sein Urteil über Klopps Verhalten fällt hingegen vernichtend aus: "Es ist nicht gut genug zu sagen, dass Klopp unfair war: er war ein Scheißkerl."

Klopp sortierte Balotelli aus

In der letzten Saison sortierte der deutsche Coach Mario Balotelli aus dem Kader aus und erwirkte so eine Ausleihe des Italieners zum AC Mailand.

Zlatan, Pogba und Co. 
Die spektakulärsten Premier-League-Transfers

Die Klubs von der Insel haben so viel Geld ausgegeben wie noch nie. Besonders deutsche Spieler stehen hoch im Kurs. Video

Der 48-jährige Italiener ergänzt, dass auch die Geschäftsführer des FC Liverpool letztendlich zugegeben hätten, dass Klopps Verhalten nicht fair gewesen sei.

"Kein großartiger Taktiker"

Auch von den Coaching-Fähigkeiten des ehemaligen Trainers von Borussia Dortmund ist Raiola nur bedingt überzeugt: "Ich werde ihn nicht als Trainer beurteilen, auch wenn er für mich kein großartiger Taktiker ist."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal