Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM-Quali: Todkranker Junge läuft mit England ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Geschichte des Bradley Lowery  

Todkranker Junge verdreht England den Kopf

27.03.2017, 22:18 Uhr | Benjamin Zurmühl, t-online.de

WM-Quali: Todkranker Junge läuft mit England ein. Bradley Lowery ist Januar 2013 an Krebs erkrankt. (Quelle: imago/BPI)

Bradley Lowery ist Januar 2013 an Krebs erkrankt. (Quelle: BPI/imago)

Jermain Defoe stand letztmals im November 2013 für die englische Nationalmannschaft auf dem Platz. Als er am Sonntag gegen Litauen einlief, waren alle Augen auf ihn gerichtet. Das lag aber nicht an Defoe selbst, sondern an dem kleinen Jungen neben ihm - Bradley Lowery.

Ein Neuroblastom ist eine Krebserkrankung, die das menschliche Nervensystem angreift und bei Kindern leider nicht selten auftritt. Auch Bradley Lowery erhielt kurz nach der Geburt die Schockdiagnose. Im Alter von zwei Jahren besiegte er den Krebs, doch im Juli 2016 wurde bei ihm ein Rückfall festgestellt. Da die ursprünglich geplante Behandlung in den USA zu gefährlich gewesen wäre, entschied sich die Familie für eine andere Therapie in Newcastle (23 Kilometer von Sunderland entfernt).

Die Premier League wird aufmerksam

Bradley Lowery hat ein Lieblingsteam, den AFC Sunderland. Der Verein aus dem Nordosten Englands unterstützte seinen größten Fan, indem er auf sein Schicksal aufmerksam machte und ihm einen großen Wunsch erfüllte - Einlaufkind bei einem der Sunderland-Spiele zu sein.

Kurz danach wollten auch andere Vereine den Fünfjährigen unterstützen. Der FC Everton spendete beispielsweise 200.000 Pfund für die nach Lowery benannte Stiftung und ließ Bradley mit Superstar Romelu Lukaku vor dem Spiel gegen Manchester City Anfang Januar einlaufen.

Vor dem Spiel gegen Manchester City durfte Bradley Lowery mit Evertons Romelu Lukaku das Spielfeld betreten. (Quelle: dpa/Peter Byrne)Vor dem Spiel gegen Manchester City durfte Bradley Lowery mit Evertons Romelu Lukaku das Spielfeld betreten. (Quelle: Peter Byrne/dpa)

Torschütze des Monats Dezember

Vor dem Premier-League-Spiel zwischen dem AFC Sunderland und Chelsea London Mitte Dezember durfte Bradley Lowery gegen Chelsea-Torwart Asmir Begovic einen "Elfmeter" schießen. Der fünfjährige Fußball-Fan verwandelte den Strafstoß gegen den Bosnier und wurde vom Publikum dementsprechend gefeiert.  

Ende Dezember wurde in England das "Tor des Monats" gewählt. Dabei gewann Lowery den Preis gemeinsam mit Henrikh Mkhitaryan von Manchester United. Bradleys Mutter erzählte dem "Sunderland Echo", dass ihr Sohn nach der Bekanntgabe sehr glücklich war: "Das ist ein sehr besonderer Moment für uns und etwas, an das wir uns immer erinnern können.

Jermain Defoe - Bradleys bester Freund

Sportlich sieht es für den AFC Sunderland in der laufenden Saison sehr schlecht aus, aktuell stehen die "Black Cats" auf dem letzten Tabellenplatz. Das ändert nichts daran, dass Bradley Lowery weiterhin ein großer Fan ist. Sein Lieblingsspieler im Team ist Top-Stürmer Jermain Defoe, der auch gleichzeitig sein bester Freund ist. Immer wieder besucht der englische Nationalstürmer den Fünfjährigen im Krankenhaus, auch wenn dieser ihn nicht mehr loslassen will.

Beim Spiel gegen Litauen am Sonntag brachte der kleine Bradley seinem Freund Jermain Defoe Glück. Nachdem der 34-Jährige fast dreieinhalb Jahre nicht mehr für die "Three Lions" auf dem Rasen stand, traf er direkt bei seinem Comeback zum 1:0. Ein großer Moment für Defoe - und auch für Bradley, der seinen Held vor dem Spiel nicht mehr loslassen wollte.

Jermain Defoe und Bradley Lowery sind unzertrennlich. (Quelle: imago/Sportimage)Jermain Defoe und Bradley Lowery sind unzertrennlich. (Quelle: Sportimage/imago)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017