Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Martin Keown lästert über Mesut Özil

...

"War er krank? War er verletzt?"  

Arsenal-Legende schießt gegen Mesut Özil

28.05.2017, 12:59 Uhr | David-Emanuel Digili, t-online.de

Martin Keown lästert über Mesut Özil. Oft kritisiert: Arsenal-Star Mesut Özil. (Quelle: imago)

Oft kritisiert: Arsenal-Star Mesut Özil. (Quelle: imago)

Deutliche Worte von einer Arsenal-Legende. Martin Keown sprach beim britischen TV-Sender "BT Sports" über die Auftritte der Gunners in der abgelaufenen Saison  und ließ kein gutes Haar an Mesut Özil.

Keown: "Özil war eine ganze Zeit lang nicht da. War er krank? War er verletzt? Er war nicht da, als ihn die Mannschaft am meisten gebraucht hat." 

Der Weltmeister spielte eine inkonstante Saison, starke Auftritte wechselten sich mit schwachen Spielen ab. In 33 Ligaspielen traf Özil acht Mal, bereitete zehn weitere Tore vor. Fans und Experten warfen dem Mittelfeldspieler aber vor, in wichtigen Spielen abzutauchen.

"Ich hätte ihm meine Meinung gesagt"

Tatsächlich traf der sonst so torgefährliche Özil in diesem Premier-League-Jahr nur zwei Mal gegen Mannschaften, die vor dem Spiel unter den Top-10 der Liga waren: Am 6. Spieltag beim 3:0 gegen Chelsea (damals Fünfter) und am 15. Spieltag beim 3:1 gegen Stoke City (damals Neunter).

Keown legt nach: "Ich bin überrascht, wie nett das Team noch war. Ich hätte Özil schon längst meine Meinung gesagt: 'Ich versuche, Dich anzuspielen, also behandle mich nicht so respektlos, wie Du es tust, wenn das Anspiel mal nicht perfekt klappt.'"

Keown (r.) mit Arsenal-Trainer Arsene Wenger. Der Verteidiger spielte von 1993 bis 2004 für die Gunners. (Quelle: imago)Keown (r.) mit Arsenal-Trainer Arsene Wenger. Der Verteidiger spielte von 1993 bis 2004 für die Gunners. (Quelle: imago)

Ex-Verteidiger Keown gewann mit Arsenal drei Meisterschaften (1998, 2002, 2004), und drei Mal den FA Cup (1998, 2002, 2003), stand dazu in 43 Länderspielen für England auf dem Platz.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018