Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Eddie Irvine lästert über Ex-Teamkollege Michael Schumacher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Irvine macht sich über Schumacher lustig

16.03.2012, 11:35 Uhr | dapd, t-online.de

Formel 1: Eddie Irvine lästert über Ex-Teamkollege Michael Schumacher. Eddie Irvine (li.), damals noch F1-Pilot für Jaguar, hat Michael Schumacher (damals Ferrari) 2002  so Einiges zu sagen. (Quelle: imago)

Eddie Irvine (li.), damals noch F1-Pilot für Jaguar, hat Michael Schumacher (damals Ferrari) 2002 so Einiges zu sagen. (Quelle: imago)

Harte Worte für Schumi: Bei Ferrari waren sie einst Teamkollegen, doch richtige Freunde sind Michael Schumacher und Eddie Irvine nie gewesen. Vor dem Start in die neue Formel-1-Saison in Melbourne kritisiert der Nordire seinen ehemaligen Weggefährten in ungewöhnlich scharfer Form. "Michael sollte meiner Meinung nach nicht mehr hier sein. Was macht er noch hier? Ist doch peinlich", sagte der ehemalige Formel-1-Pilot Irvine dem renommierten britischen Fach-Magazin "Autosport".

Als Schumacher auch nach dem ersten Jahr nach seinem Comeback nicht schneller wurde, sei Irvine schließlich klar gewesen, dass der siebenmalige Weltmeister nicht mehr der Alte sei. Schumacher ist für Irvine einer der größten Fahrer aller Zeiten, aber er könne seinen Teamkollegen Nico Rosberg nicht schlagen: "Den besten Vergleich, den ich dazu aufstellen kann, ist eine Cola ohne Kohlensäure. Wer will die schon?"

Späte Rache an Schumi aus Neid?

Irvine hatte als Schumachers Teamkollege zwischen 1996 und 1999 bei Ferrari einen schweren Stand. Das hat der heute 46-Jährige nicht vergessen, vielleicht ist das auch der Grund, warum er immer wieder über den Rekordweltmeister lästert.

Es klingt schon sehr persönlich und fast beleidigend, wenn Irvine sagt: "Der Kerl ist 43 und war nicht einmal mehr auf dem Höhepunkt, als er noch aktiv war. Schon damals tat er sich gegen Massa schwer." Irvine fuhr zudem zwei Jahre für Team Jordan und beendete seine Karriere 2002 bei Jaguar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal