Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Faustball - die untergegangene Sportart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die vergessene Sportart: Faustball

16.04.2012, 17:45 Uhr | t-online.de

Faustball -  die untergegangene Sportart. Patrick Thomas im Trikot der Nationalmannschaft beim Angriff. (Quelle: imago)

Patrick Thomas im Trikot der Nationalmannschaft beim Angriff. (Quelle: imago)

Von Jakob Haerle

Schwimmbadsporthalle Waibstadt, ein normaler Spieltag in der höchsten Faustball-Liga Deutschlands. Circa 150 Zuschauer sind da, die meisten von ihnen Freunde oder Familienangehörige der Spieler. Das Zuschauerinteresse spiegelt die Bekanntheit des Sportes wider. Er spielt in der Öffentlichkeit kaum eine Rolle -  und das, obwohl Deutschland den Faustballsport dominiert. Denn immerhin hat die deutsche Nationalmannschaft bei den seit 1968 ausgetragenen Weltmeisterschaften von 13 möglichen Titeln zehn gewonnen.

Trotz des Erfolges gibt es kaum Faustball-Klubs. Dies war nicht immer so, erinnert sich Dieter Thomas, selbst Weltmeister und Trainer des TSV Pfungstadt: "In der Breite gab es früher mehr Mannschaften, die das gespielt haben." In der Tat gab es bereits 1927 circa 12.000 Mannschaften. Heute sind es nur noch knapp 300 Vereine.

Der internationale Superstar: Thomas junior

Aber wie ist dieser enorme Rückgang zu erklären? "Das liegt einfach daran, dass die Spieler, die damals gespielt haben, versäumt haben, die Jugend weiter zu fördern", sagt Thomas. Was entstand, war ein bis heute erhaltenes Image-Problem: Faustball gilt weithin als Alt-Herren-Sport. Wenn man sich aber die Bundesliga-Kader anschaut, sieht man sofort, dass sie fast ausschließlich aus jungen Sportlern bestehen.

Ein Lichtblick für den Faustballsport war die Weltmeisterschaft 2011. Das Finale mit Derby-Charakter zwischen Deutschland und Österreich bejubelten 7000 Zuschauer. Deutschland krönte das Turnier mit dem zehnten Titel. Experten sagen, dass die Nationalmannschaft nur dank Patrick Thomas (19) gewinnen konnte. Er ist der jüngste Sohn von Dieter Thomas und gilt schon jetzt als einer der weltbesten Schlagleute. Er ist, sofern man das bei dem Randsport sagen kann, ein Superstar der internationalen Szene. Mit seinen Leistungen tritt er in die Fußstapfen seines Vaters. Denn auch Thomas senior galt während seiner aktiven Zeit als der weltbeste Schlagmann.

Eine Frage der Selbstvermarktung

Während der WM war das Medieninteresse groß, sogar das Fernsehen berichtete. Das ist etwas, was dem Amateursport sonst fehlt. Von normalen Spielen wird selten berichtet und selbst in der Lokal-Presse ist der Sport nur spärlich vertreten. Auch in Sachen Selbstvermarktung hat der Sport Nachholbedarf. Die Folge: Sponsoren gibt es sehr wenige, selbst die besten Spieler werden kaum für ihre Leistungen bezahlt.

Dabei bringt der Faustballsport alles mit, was Zuschauer erwarten. Doch Vereine und Verbände sind auch selbst gefragt, die Dynamik und Dramatik ihres Sports nicht nur den Familienangehörigen näher zu bringen. Damit zukünftig mehr Zuschauer in der Schwimmbadsporthalle sitzen, wenn der TV Waibstadt spielt.

  • Mehr zu den Themen:
  • Sport
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal